1. Startseite
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt

Wenn hässlich zum Trend wird

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Eickhoff

Kommentare

null
Diesen Pullover verkauft die Eintracht in der Weihnachtszeit in ihrem Fanshop. © Hübner/Eintracht Frankfurt (Montage: op-online)

Frankfurt - Sie sind nicht immer schön, aber dafür voll im Trend. Die "Ugly-Christmas-Sweater" gibt es seit einiger Zeit in Deutschland. Einige Bundesligisten machen mit. Auch Eintracht Frankfurt ist dabei, jedoch mit einer etwas anderen Variante. Von Patrick Eickhoff

In Amerika sind sie längst schon Kult: Ugly-Christmas-Sweater. Ob beim American Football, Basketball oder anderen Veranstaltungen, rund um die Weihnachtszeit sind viele verrückt nach den Strickpullovern mit ausgefallenen kreativen Motiven. Die Pullover mit blinkenden Nasen und bunten Rentieren haben sogar einen eigenen Tag gewidmet bekommen: den 15.Dezember. Besonders in Amerika und England wird dieser ausgiebig gefeiert. Kein Wunder also, dass zahlreiche Klubs aus der englischen Premier League längst die Pullover im Angebot haben. Auch die Frankfurter Eintracht präsentiert in diesem Jahr wieder einen "hässlichen" Weihnachtspullover im wie es im Fan-Shop heißt "Stil der 90er". Damit weicht die Version der Adlerträger von den Weihnachtspullovern anderer Bundesligisten wie etwa FC Bayern München, Borussia Dortmund oder Schalke 04 ab. Jetzt sind die Fans gefragt: Sollte man um den Trend lieber einen Bogen machen?

Klicken sie sich hier durch die Galerie mit den kuriosesten Weihnachtspullovern:

Auch interessant

Kommentare