Verhängtes Stadtbetretungsverbot

Eintracht klagt gegen Marseille

+
Olympique Marseille - Eintracht Frankfurt

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt lässt das von der Stadt Marseille verhängte Stadtbetretungsverbot während des „Geisterspiels“ in der Europa League bei Olympique Marseille vom Verwaltungsgericht der französischen Hafenstadt prüfen.

„Ich glaube, dass es uns guttut, klären zu lassen, ob die Maßnahmen mit europäischem Recht vereinbar sind“, sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann: „Wir wollen das bis zum Ende durchfechten.“ (dpa)

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare