Fußball

EM 2021 live im TV und im Stream – Wo Sie alle Spiele sehen können

Der TV-Plan für alle Spiele der EM 2021 ist nach der Einigung der übertragenden Sender untereinander fix.
+
Der TV-Plan für alle Spiele der EM 2021 ist nach der Einigung der übertragenden Sender untereinander fix.

Seit dem 11. Juni läuft die EM 2021. Hier erfahren Sie, wo alle Spiele heute live im TV und im Live-Stream übertragen werden.

München/Frankfurt - Länger als geplant mussten die Fans des DFB-Teams auf die EM 2021 warten. Denn ursprünglich war sie bereits für 2020 geplant. Doch die Corona-Pandemie zwang die UEFA, das Turnier zu verschieben. Mit einjähriger Verspätung wird die EM in elf Ländern nun am 11. Juni eröffnet, die DFB-Auswahl startet am 15. Juni gegen Frankreichs Nationalelf ins Turnier. Mittlerweile ist auch bekannt, wann welches Spiel der Nationalelf von Bundestrainer Jogi Löw im TV läuft – und mit welchen Experten und Kommentatoren die Sender an den Start gehen.

Gute Neuigkeiten für alle Fans des DFB-Teams: Alle Partien der deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2021 werden im Free-TV zu sehen sein. Das ist nicht bei allen Spielen der Fall, denn insgesamt zehn Partien werden aufgrund eines Deals zwischen den öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten und der Telekom nur auf Magenta TV ausgestrahlt. Im Gegenzug gewährte die Telekom die zuvor exklusiv gesicherten Übertragungsrechte für die EM 2024 in Deutschland.

EM 2021: Expert:innen, Kommentator:innen und Moderator:innen in ARD, ZDF und Magenta TV

Mittlerweile ist auch bekannt, mit welchen Expert:innen und Kommentator:innen ARD, ZDF und Magenta TV in die EM 2021 gehen werden. Das Erste setzt mit Alexander Bommes und Jessy Wellmer auf zwei Moderator:innen, die von vier Expert:innen durch die Europameisterschaft begleitet werden: Bastian Schweinsteiger, Kevin-Prince Boateng, Stefan Kuntz und Frauen-Nationaltorhüterin Almuth Schult. Tom Bartels, Gerd Gottlob und Florian Naß werden die Spiele der DFB-Auswahl und der anderen Teams kommentieren, Thomas Broich wird als Co-Kommentator fungieren.

Beim ZDF werden die beiden Sportstudio-Moderator:innen Jochen Breyer und Katrin Müller-Hohenstein durch die EM 2021 führen. Das sorgte für eine kleine Überraschung, denn normalerweise war Oliver Welke bei solchen Großveranstaltungen immer gesetzt. Die drei Experten Per Mertesacker, Christoph Kramer und Peter Hyballa stehen Breyer und Müller-Hohenstein zur Seite. Claudia Neumann, Martin Schneider, Béla Réthy und Oliver Schmidt werden die Spiele kommentieren, Ariane Hingst und Hanno Balitsch treten als Co-Kommentator:innen auf.

Für die zehn Spiele bei Magenta TV wird Johannes B. Kerner als Moderator auf die große Sportbühne zurückkehren. Wer ihm als Experte oder Expertin zur Seite gestellt wird, ist noch nicht bekannt.

EM 2021: So sehen Sie die Spiele live im TV

Am 11. Juni wird die EM 2021 mit der Partie Türkei gegen Italien starte. Wir sagen Ihnen, wo Sie welches Spiel live im Free-TV oder bei Magenta TV sehen können – natürlich auch die Spiele des DFB-Teams.

EM 2021 im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe A

  • Italien
  • Schweiz
  • Wales
  • Türkei
Datum BegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
11. Juni 2021Türkei - Italien21 UhrRom ARD
12. Juni 2021Wales - Schweiz15 UhrBakuMagenta TV
16. Juni 2021Türkei - Wales18 UhrBakuARD
16. Juni 2021Italien - Schweiz21 UhrRomARD
20. Juni 2021Italien - Wales 18 UhrRomZDF oder Magenta TV
20. Juni 2021Schweiz - Türkei18 UhrBakuZDF oder Magenta TV

EM 2021 im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe B

DatumBegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
12. Juni 2021Dänemark - Finnland18 UhrKopenhagenZDF
12. Juni 2021Begien - Russland21 UhrSt. PetersburgZDF
16. Juni 2021Finnland - Russland15 UhrSt. PetersburgMagenta TV
17. Juni 2021Dänemark - Belgien18 UhrKopenhagenZDF
21. Juni 2021Russland - Dänemark21 UhrKopenhagenARD oder Magenta TV
21. Juni 2021Finnland - Belgien21 UhrSt. PetersburgARD oder Magenta TV

EM 2021 live im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe C

  • Niederlande
  • Österreich
  • Ukraine
  • Nordmazedonien
DatumBegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
13. Juni 2021Österreich - Nordmazedonien18 UhrBukarestARD
13. Juni 2021Niederlande - Ukraine21 UhrAmsterdamARD
17. Juni 2021Ukraine - Nordmazedonien15 UhrBukarestZDF
17. Juni 2021Niederlande - Österreich21 UhrAmsterdamZDF
21. Juni 2021Nordmazedonien - Niederlande18 UhrAmterdamARD oder Magenta TV
21. Juni 2021Ukraine - Österreich18 UhrBukarestARD oder Magenta TV

EM 2021 live im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe D

  • England
  • Kroatien
  • Tschechien
  • Schottland
DatumBegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
13. Juni 2021England - Kroatien15 UhrLondonARD
14. Juni 2021Schottland - Tschechien15 UhrGlasgowMagenta TV
18. Juni 2021Kroatien - Tschechien18 UhrGlasgowZDF
18. Juni 2021England - Schottland21 UhrLondonZDF
22. Juni 2021Kroatien - Schottland21 UhrGlasgowARD oder Magenta TV
22. Juni 2021England - Tschechien21 UhrLondonARD oder Magenta TV

EM 2021 live im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe E

DatumBegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
14. Juni 2021Polen - Slowakei18 UhrSt. PetersburgARD
14. Juni 2021Spanien - Schweden21 UhrSevillaZDF
18. Juni 2021Schweden - Slowakei15 UhrSt. PetersburgMagenta TV
19. Juni 2021Polen - Spanien21 UhrSevillaARD
23. Juni 2021Slowakei - Spanien18 UhrSevillaZDF oder Magenta TV
23. Juni 2021Schweden - Polen18 UhrSt. PetersburgZDF oder Magenta TV

EM 2021 live im Free-TV: Alle Spiele der Gruppe F

DatumBegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
15. Juni 2021Ungarn - Portugal15 UhrBudapestZDF
15. Juni 2021Frankreich - Deutschland21 UhrMünchenZDF
19. Juni 2021Ungarn - Frankreich15 UhrBudapestARD
19. Juni 2021Deutschland - Portugal18 UhrMünchenARD
23. Juni 2021Portugal - Frankreich21 UhrBudapestMagenta TV
23. Juni 2021Ungarn - Deutschland21 UhrMünchenZDF

K.o.-Phase der EM 2021 live im Free-TV: Achtelfinale

Für das Achtelfinale der EM 2021 qualifizieren sich jeweils die Gruppenersten und -zweiten sowie die vier besten Gruppendritten. Die Spiele werden zwischen Samstag (26. Juni 2021) und Dienstag (29. Juni 2021) immer um 18.00 und 21.00 Uhr ausgetragen. Die ARD zeigt fünf Spiele, das ZDF drei.

K.o.-Phase der EM 2021 live im Free-TV: Viertelfinale

Für das Viertelfinale der EM 2021 qualifizieren sich die Sieger aus den Achtelfinals. Die Viertelfinals werden zwischen Freitag (02. Juli 2021) und Samstag (03. Juli 2021) jeweils um 18 und 21 Uhr ausgetragen, hier hat das ZDF ein Vorwahlrecht.

K.o.-Phase der EM 2021 live im Free-TV: Halbfinale

Für das Halbfinale der EM 2021 qualifizieren sich die Sieger aus den Viertelfinals. Die Halbfinals werden zwischen Dienstag (06. Juli 2021) und Mittwoch (07. Juli 2021) jeweils um 21 Uhr ausgetragen. In diesem Fall hat die ARD ein Vorwahlrecht.

K.o.-Phase der EM 2021 live im Free-TV: Finale

Für das Finale der EM 2021 qualifizieren sich die Sieger der beiden Halbfinals. Der TV-Sender ZDF wird das Finale live im Free-TV übertragen.

Datum BegegnungUhrzeitAustragungsortTV-Sender
11. Juli 2021Sieger HF 1 - Sieger HF 221 UhrLondonZDF

EM 2021 im kostenlosen Live-Stream von ARD und ZDF

Sollten Sie die Spiele nicht live im Free-TV verfolgen können, bietet sowohl die ARD-Mediathek als auch die ZDF-Mediathek einen Live-Stream zu allen Spielen an, die die öffentlich rechtlichen Sender live übertragen. (msb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare