Wo guckst du?

Public Viewing in der Region zur EM 2016

+

Offenbach - Die Spannung steigt, die Fahnen wehen, denn bald ist Fußball-EM in Frankreich. Und was passt besser zu den sommerlichen Temperaturen als Public Viewing mit Freunden und anderen Fans. Wir geben einen Überblick zum „Rudelgucken“.

Die Großstädte Offenbach, Hanau und Frankfurt verzichten bei der EM 2016 auf ein eigenes großes Public Viewing. Die Gründe dürften die hohen Kosten und Sicherheitsauflagen sein. Zum Glück gibt es zahleiche Gaststätten und andere Veranstaltungen in der Region. Wir geben einen Überblick, wo Sie mit Freunden, Familie und anderen Fußballfans die Spiele der Europameisterschaft in Frankreich gemeinsam sehen und erleben können. Drei Termine der DFB-Elf stehen im Juni an: Am 12.6 spielt Deutschland um 21 Uhr gegen Ukraine, am 16.6 um 21 Uhr gegen Polen und am 21.6 um 18 Uhr gegen Nordirland. Den kompletten Spielplan finden Sie auf unserer Tippspiel-Seite.

Offenbach

  • Hafen 2: Der Kulturverein im Nordring 129 will alle Begegnungen aus Frankreich übertragen. Dabei werden die Partien auf Leinwänden und TV-Geräten ausgestrahlt.
  • Sam's Sportsbar: In dem Lokal an der Berliner Straße 109 stehen Fußballfans drinnen und draußen im Hof zahlreiche Fernseher zur Verfügung. Es werden alle Spiele der EM 2016 übertragen.

Heusenstamm/Mühlheim

  • Bannturm Heusenstamm: Die Junge Union Heusenstamm und die Junge Union Offenbach-Land organisieren Public Viewing hinter dem Schloss - im Freien (Im Herrngarten 1). Gezeigt werden alle EM-Spiele der Deutschen auf einer Großleinwand. Der Eintritt ist frei. 
  • Schanz Mühlheim: Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf Großleinwand und alle weiteren EM-Begegnungen während der regulären Öffnungszeiten (auch im Biergarten).
  • Gaststätte „Zum Forsthaus“ Mühlheim: Ein Zelt für bis zu 150 Gäste wartet auf mit einer großen Leinwand. Auf dieser werden alle EM-Spiele übertragen.

Dreieich/Neu-Isenburg

  • SC Hessen Dreieich und The Aircraft at Burghof: Auf einer fünf mal drei Meter großen Leinwand werden das Eröffnungsspiel, alle Partien der deutschen Mannschaft sowie die K.-o.-Spiele gezeigt. Sitzplätze gibt es für 250 Besucher, für Verpflegung wird gesorgt.
  • HSV Götzenhain: Im Sommergarten des HSV Götzenhain (Langener Str. 69) werden ebenfalls alle EM-Spiele übertragen.
  • Gasthaus Zum königlich Bayrischen Amtsgericht: Übertragung aller Deutschland- und K.o.-Spiele im Saal und im Biergarten.
  • Hugenottenhalle Neu-Isenburg: Alle Deutschlandspiele Open Air oder im großen Saal. Der Eintritt ist frei.

Langen

  • TV Langen, Sportpark Oberlinden: An der Georg-Sehring-Halle wird eine Leinwand mit 228 Zoll Bilddiagonale und eine 1000 Watt Soundanlage aufgebaut. Zudem gibt es Kinderbetreuung, frisch Gegrilltes vom Metzger und vieles mehr. Gezeigt werden alle Spiele der deutschen Elf sowie die Halbfinalspiele und das Finale.
  • Stadthalle: Die Neue Stadthalle Langen zeigt alle Spiele der deutschen Mannschaft auf Großbildleinwand. Der Eintritt ist frei. Einlass jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

Dietzenbach

  • Waldstadion: Die Pizzeria Balducci überträgt alle Fußballspiele der Europameisterschaft live in der SG-Tennisgaststätte im Waldstadion, Offenthaler Straße 81. Die Vereinsgaststätte hat rund 80 Sitzplätze anzubieten. Fußballfans erwartet eine Terrasse sowie eine Großbildleinwand.
  • Ötzi’s Sportbar: FC-Gaststätte am Waldstadion (Offenthaler Straße 79). Sowohl im Biergarten als auch in der Gaststätte kann jedes Spiel auf Leinwand sowie auf mehreren Fernsehern angeschaut werden. Etwa 150 Sitzplätze stehen bereit.
  • SG-Biergarten: Alle EM-Spiele auf Großleinwand bei der SG Dietzenbach oder bei schlechtem Wetter in der Vereinsgaststätte auf Leinwänden (Offenthaler Straße 51). Der Eintritt ist frei.
  • Weinstube Korkenzieher: Platz für bis zu 50 Fußball-Fans. Der Korkenzieher in Dietzenbach (Schäfereck 1) zeigt alle Spiele um 18 und 21 Uhr. Bei schönem Wetter auch zusätzlich draußen auf TV-Geräten.
  • Parkcafé Platea: Im Hessentagspark werden alle Spiele (entweder auf Großleinwand oder einem TV-Gerät auf der Terrasse) gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Rodgau/Rödermark

  • Gasthaus Zur Kreuzung: EM-Spiele von Deutschland in der Muck Rodgau-Weiskirchen (Hauptstraße 301), mit Biergarten und Großleinwand.
  • Sommersonntag in Rodgau: Eventuell Public Viewing des EM-Endspiels an der Rodaubrücke in Weiskirchen.
  • „Kaminstube“ in Rodgau: Gaststätte des TSV Dudenhofen, Forsthausstraße 9
  • TG Ober-Roden: Das Après-Ski-Komitee zeigt gemeinsam mit der TG Ober-Roden alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich auf der Großbildleinwand. In der Halle an der Mainzer Straße wird mit einer Fläche von vier auf drei Meter die wahrscheinlich größte Rödermärker Leinwand aufgebaut. Platz gibt es für mehrere hundert Fans. Die Halle ist immer eineinhalb Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

Kostenlos für unsere Leser: EM-Tippspiel von op-online.de mit tollen Preisen

Seligenstadt

  • TG Seligenstadt: Alle Fußballspiele mit deutscher Beteiligung sowie das Finale der EM überträgt der Sängerchor der Turngemeinde Seligenstadt auf Großleinwand in seinem Vereinsheim an der Zellhäuser Straße. Einlass ist immer eine Stunde vor Spielbeginn.
  • Sportfreunde Seligenstadt: Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden während der EM live auf einer Großleinwand gezeigt. Der Zugang zum Gelände ist an allen Spieltagen nur über den Eingang zwischen Schwimmbad und Vita Nova möglich.
  • Feuerwehr Froschhausen: Die Freiwillige Feuerwehr Froschhausen überträgt, wie bereits bei der WM vor zwei Jahren, jedes Fußballspiel mit deutscher Beteiligung, sowie das EM-Finale (auch ohne deutsche Beteiligung).  

Münster

  • TSV Altheim: EM-Live beim TSV Altheim auf Großbildleinwand, im Pavillon oder der Gaststätte. Für jedes deutsche Tor gibt es einen Schnaps.

Hanau

  • Culture Club: EM-Garten im Außenbereich des Culture Clubs. Während der gesamten EM können alle Deutschlandspiele auf Großbildleinwänden verfolgt und bejubelt werden. Diese hängen unter dem riesigen Dach. Einlass immer eine Stunde vor Anpfiff, der Eintritt ist kostet 5 Euro (Mindestverzehr).
  • Lamboyfest: Das Spiel Deutschland gegen Ukraine wird am 12. Juni auf drei Bühnen (Schlossplatz, Goldschmiedehaus und Rappengasse) beim Lamboyfest übertragen.

Frankfurt

  • Commerzbank-Arena: Im Stadion werden auf einer 550 Quadratmeter großen Megaleinwand alle EM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft übertragen. Tickets, die gleichzeitig Fahrkarten für die Anreise mit dem RMV sind, kosten ab 10 Euro.
  • Galopprennbahn in Niederrad: Die DFB-Elf auf einer großen Videoleinwand und Platz für bis zu 1000 Besucher. Freier Eintritt und freie Sicht an der Galopprennbahn Niederrad, Schwarzwaldstraße 125.

dr

Mehr zum Thema

Kommentare