Archiv – Kickers Offenbach

„Alles super verlaufen“

„Alles super verlaufen“

Offenbach (cd) ‐ 60 Grad Beugung sind für Marius Laux das Maximum. Mehr lässt die Bewegungsschiene am Knie derzeit nicht zu. Und als wäre er damit nicht schon eingeschränkt genug, muss der Offensivspieler des Fußball-Drittligisten Kickers Offenbach …
„Alles super verlaufen“
Huckle fühlt sich von den Kickers unfair behandelt

Huckle fühlt sich von den Kickers unfair behandelt

Offenbach ‐ Wenn die Offenbacher Kickers am 2. Januar mit der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte beginnen, wird auch Patrick Huckle wieder mit von der Partie sein – obwohl der OFC keinen Wert mehr auf die Dienste des 26-Jährigen legt und ihn …
Huckle fühlt sich von den Kickers unfair behandelt

OFC - Eintracht das „Salz in der Suppe“

Bad Soden ‐ Vor einigen Monaten, als sie beide noch bei den Offenbacher Kickers unter Vertrag standen, kamen sie bekanntermaßen nicht gut miteinander aus. Gestern schüttelten sich Hans-Jürgen Boysen, seit 7. Oktober Trainer des FSV Frankfurt, und …
OFC - Eintracht das „Salz in der Suppe“

Kickers testen zwei Regionalligaspieler

Bad Soden (app) ‐ Die Offenbacher Kickers haben aufgrund der Verletzungsmisere zwei Spieler zum Probetraining eingeladen. Das verriet OFC-Sportmanager Andreas Möller gestern Mittag nach der Pressekonferenz zum Hallenturnier um den Hessen Cup 2010, …
Kickers testen zwei Regionalligaspieler

„Druck muss man aushalten“

Offenbach ‐ Am 6. Oktober hat Steffen Menze als Nachfolger von Hans-Jürgen Boysen die Offenbacher Kickers übernommen. Der 40-Jährige startete mit drei Siegen und zehn Punkten in den ersten vier Spielen und führte den OFC erstmals seit 2005 wieder …
„Druck muss man aushalten“

„Wir müssen vorne etwas tun“

Offenbach ‐ Während Mannschaft und Trainer der Offenbacher Kickers noch bis 2. Januar ihren Weihnachtsurlaub genießen, fällt die Winter-Erholung für Sportmanager Andreas Möller diesmal aus. Von Jochen Koch
„Wir müssen vorne etwas tun“

Wintertermine der Kickers

Offenbach ‐ Vier Testspiele bestreiten die Offenbacher Kickers in der Vorbereitung auf die zweite Hälfte der Saison 2009/10. Von Jochen Koch
Wintertermine der Kickers

Die Pause ist dringend nötig

Offenbach ‐ Es waren nicht nur die sibirischen Temperaturen (minus elf Grad), die am Freitagabend die meisten der 6743 Zuschauer auf dem Bieberer Berg zum Frösteln brachten, sondern auch die Angst, mit einem Negativerlebnis in die Winterpause zu …
Die Pause ist dringend nötig

„So viel Pech ist Wahnsinn“

Offenbach ‐ Kann so etwas noch Zufall sein? Die Offenbacher Kickers beklagen eine einmalige Verletzungsserie. Am Freitag erlitt Marius Laux in der letzten Spielminute einen Riss der Patellasehne (oberhalb des Knies). Der Mittelfeldspieler wurde am …
„So viel Pech ist Wahnsinn“

Kommentar: Kickers gegen FSV?

Der FSV Frankfurt ist Drittletzter in der 2. Liga. Kickers Offenbach ist Dritter in der 3. Liga. Wäre die Tabellensituation am Ende der Spielzeit so, käme es zum Relegationsduell zwischen dem FSV und dem OFC. Von Jochen Koch
Kommentar: Kickers gegen FSV?

Glückliches 0:0 für die Kickers

Offenbach ‐ Mit gemischten Gefühlen haben sich die Offenbacher Kickers gestern Abend in die kurze Winterpause verabschiedet. Das Ende der Niederlagenserie mit zuletzt zwölf Gegentore hat Trainer Steffen Menze zunächst froh gestimmt. Von Jochen Koch
Glückliches 0:0 für die Kickers

Das OFC-Zeugnis

Hier finden Sie die Leistungs-Bewertungen der Kickers-Spieler vom letzten Spiel des OFC.
Das OFC-Zeugnis

Komplimente für Heitmeier

Offenbach ‐ Endlich wieder einmal zu Null gespielt. Nach vier Spielen mit insgesamt zwölf Gegentoren. Dieser Aspekt stimmte Robert Wulnikowski, den überragenden Torhüter der Offenbacher Kickers, am Freitagabend zufrieden. Von Holger Appel
Komplimente für Heitmeier

OFC will Haas-Serie knacken

Offenbach ‐ „Es gibt noch einige offene Fragen“, grübelt Steffen Menze über die Aufstellung der Offenbacher Kickers für das letzte Heimspiel des Jahres, heute Abend (18.30 Uhr) gegen Rot-Weiß Erfurt. Von Jochen Koch
OFC will Haas-Serie knacken

Menze fordert Team zur Selbsthilfe auf

Offenbach ‐ Mit aller Macht wollen die Offenbacher Kickers im letzten Drittligaspiel vor der Winterpause morgen (18.30 Uhr) auf dem Bieberer Berg gegen Rot-Weiß Erfurt aus ihrem kleinen Tiefvon jetzt vier Spielen ohne Sieg herauskommen. Von Stefan …
Menze fordert Team zur Selbsthilfe auf

Noch zehn Spiele, dann wird gebaut

Offenbach ‐ „Volltreffer“, freut sich Oberbürgermeister Horst Schneider. „Unsere Bank und die Offenbacher Kickers verbinden Tradition, Regionalität und die Nähe zu den Menschen“, sieht Jürgen Weber, Vorstandsvorsitzender der Sparda Bank Hessen, …
Noch zehn Spiele, dann wird gebaut

Kommentar: Stadion auf dem Berg

Der FC Liverpool will 220 Millionen für die Namensrechte seines neuen Stadions. Der 1. FC Kaiserslautern denkt aus finanziellen Gründen daran, das Stadion umzubenennen. Und aus dem Bieberer Berg in Offenbach wird das neue Sparda-Bank Hessen Stadion. …
Kommentar: Stadion auf dem Berg

Halbe Million pro Jahr für den Namen, Baubeginn 2010

Offenbach (joko) - Bei einer Pressekonferenz sitzen im Moment Vertreter von Sparda-Bank und Offenbacher Kickers in Frankfurt zusammen und geben Details ihrer künftigen Zusammenarbeit bekannt.
Halbe Million pro Jahr für den Namen, Baubeginn 2010

„Amateurhafte Gegentore“

Aue (joko) ‐ Nach 16 Spieltagen standen die Kickers nicht nur mit fünf Punkten Abstand auf Platz eins, sondern stellten mit nur elf Gegentoren die mit Abstand beste Abwehr der Liga. Doch in den letzten vier Spielen ist aus dem Prunkstück das …
„Amateurhafte Gegentore“

Kickers geht die Luft aus

Aue ‐ In die Halbzeitpause sind die Offenbacher Kickers am Samstag als Spitzenreiter der 3. Liga gegangen. 2:0-Führung in Aue. Die Mannschaft spielte gut, dominierte den Angstgegner. Es folgte eine unfassbare zweite Halbzeit. Nach vier Gegentoren in …
Kickers geht die Luft aus

Das OFC-Zeugnis

Hier finden Sie die Leistungs-Bewertungen der Kickers-Spieler vom Spiel des OFC gegen Erzgebirge Aue.
Das OFC-Zeugnis

OFC verliert erstes Spiel der Rückrunde

Aue (baw) - Den Offenbacher Kickers ist es erneut nicht gelungen bei Erzgebirge Aue zu gewinnen. Nach einer starken ersten Hälfte ging der OFC mit einer katastrophalen 2:4-Niederlage vom Platz.
OFC verliert erstes Spiel der Rückrunde

Türker vermisst Menzes Vertrauen

Offenbach (joko/cd) ‐ Mit der Reservisten-Rolle, das ist klar, kann sich Suat Türker nicht anfreunden. Entsprechend froh war der Stürmer der Offenbacher Kickers, als er vergangene Woche endlich mal wieder einen längeren Einsatz hatte. 45 Minuten …
Türker vermisst Menzes Vertrauen

„Da können Helden geboren werden“

Offenbach ‐ Angesichts der vielen Namen verlor sogar Steffen Menze zwischenzeitlich etwas den Überblick. „ Es ist nicht einfach, alle zusammen zu bekommen “, sagte der Trainer der Offenbacher Kickers, als er beim Versuch, alle verletzten oder …
„Da können Helden geboren werden“