Archiv – Kickers Offenbach

OFC-Zeugnis gegen FC Homburg

OFC-Zeugnis gegen FC Homburg

Das OFC-Zeugnis: Die Spieler von Kickers Offenbach in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen FC Homburg.
OFC-Zeugnis gegen FC Homburg
Korb steht als Alternative wieder bereit

Korb steht als Alternative wieder bereit

Offenbach - Seine Leidenszeit endete nach zehn Wochen Verletzungspause am Samstag, die Leiden der Kickers nach der dritten Niederlage in Folge in der Fußball-Regionalliga Südwest musste er aber noch auf der Ersatzbank ertragen.
Korb steht als Alternative wieder bereit

OFC-Präsidium wirbt mit Reisen um Mitglieder

Offenbach - Das erste Heimspiel als Vizepräsident der Offenbacher Kickers endete für Peter Roth mit einer Enttäuschung.
OFC-Präsidium wirbt mit Reisen um Mitglieder

„Wir lernen durch Schmerz“

Offenbach - Der Wunsch des neuen Präsidenten ist nicht in Erfüllung gegangen. „Ich hoffe, dass die Mannschaft dem Trainer ein tolles Geburtstagsgeschenk macht“, hatte Claus-Arwed Lauprecht vor der Partie der Offenbacher Kickers gegen den FC 08 …
„Wir lernen durch Schmerz“
Video

OFC verliert Heimspiel gegen FC Homburg

Trotz einer kämpferischen Leistung haben die Offenbacher Kickers nicht punkten können. Die Mannschaft von Trainer Rico Schmitt verlor am 11. Spieltag der Regionalliga Südwest mit 2:3 gegen den FC Homburg. Alle OFC-Tore und Highlights sowie Stimmen …
OFC verliert Heimspiel gegen FC Homburg

OFC verliert gegen FC Homburg

Kickers Offenbach hat sein Heimspiel gegen den FC Homburg mit 2:3 verloren: Bilder zum Regionalligaspiel.
OFC verliert gegen FC Homburg

Kickers verspielen Führung gegen FC Homburg

Offenbach - Dritte Niederlage in Folge: Die Offenbacher Kickers haben ihr Heimspiel gegen den FC Homburg höchst unglücklich verloren. Der Spielbericht zur torreichen Partie. Von Damian Robota
Kickers verspielen Führung gegen FC Homburg

Kickers-Aktion für Toleranz

Offenbach - Die Offenbacher Kickers veranstalten heute beim Heimspiel gegen den FC Homburg (14 Uhr) eine Unterschriftenaktion unter dem Motto „Der OFC verbindet!“.
Kickers-Aktion für Toleranz

Keine Vergnügungssteuerpflicht

Offenbach - Am 13. Februar 2013 trat Rico Schmitt seinen Dienst bei den Offenbacher Kickers an. Sein Drittliga-Debüt drei Tage später gelang ihm mit einem 2:0 gegen Saarbrücken eindrucksvoll. Das war das bisher beste Ergebnis in elf Punktspielen auf …
Keine Vergnügungssteuerpflicht

Wenig Zeit zum „Beschnuppern“

Offenbach - Vertrauen zurückgewinnen, neue Strukturen schaffen und der ureigentlichen Aufgabe nachkommen: Was für das neue Präsidium der Offenbacher Kickers gilt, hat auch für den Verwaltungsrat Priorität. Von Jörg Moll
Wenig Zeit zum „Beschnuppern“

Unterschriften für Toleranz

Offenbach - Die Offenbacher Kickers sammeln im Heimspiel gegen Homburg Unterschiften. Nicht von den Stars auf dem Spielfeld, sondern von den Zuschauern.
Unterschriften für Toleranz

Kommentar: Kleiner Schritt nach vorne

Die Mitgliederversammlung der Offenbacher Kickers glich einer Krisensitzung einer Großfamilie. Nach einer intensiven, phasenweise hochemotionalen, aber selten polemischen Aufarbeitung der Negativerlebnisse der vergangenen Monate verzieh die Familie …
Kommentar: Kleiner Schritt nach vorne

Lauprecht kündigt Mitgliederoffensive an

Offenbach - Die Gratulationen für das neue Vorstandsteam der Offenbacher Kickers sind derzeit mit einem Zusatz versehen: „Viel Glück.“ Das wird es angesichts der Herkules-Aufgabe benötigen. Von Jörg Moll
Lauprecht kündigt Mitgliederoffensive an

Neue Qualität der Vereinskultur

Offenbach - Eine so kritische Mitgliederversammlung wie am Mittwochabend hatte Thomas Delhougne, neuer Vizepräsident der Offenbacher Kickers, „noch nie erlebt“. Von Christian Düncher
Neue Qualität der Vereinskultur

OFC will „brennen, kämpfen und rackern“

Offenbach - Im Spiel gegen den FC 08 Homburg sieht Rico Schmitt, Cheftrainer der Offenbacher Kickers, seine Mannschaft in der Pflicht. Der OFC will im Heimspiel nicht nur drei Punkte, sondern auch Sympathien bei den Fans zurückgewinnen.
OFC will „brennen, kämpfen und rackern“
Video

Lauprecht neuer OFC-Präsident

Claus-Arwed Lauprecht ist neuer Präsident der Offenbacher Kickers. Der 50-Jährige wurde bei der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Frank Ruhl gewählt, der nur ein Jahr im Amt war. Ruhl blickte vor der Wahl seines Nachfolgers auf seine …
Lauprecht neuer OFC-Präsident

Der Abgesang eines streitbaren Geistes

Offenbach - Nach 369 Tagen endete am Mittwochabend die Amtszeit von Dr. Frank Ruhl so, wie sie am 20. September 2012 begonnen hatte: mit kritischen und schonungslosen Worten. Von Jörg Moll
Der Abgesang eines streitbaren Geistes

Claus-Arwed Lauprecht neuer OFC-Präsident

Offenbach - Frank Ruhl geht, Lauprecht kommt. Mit den Worten „Hier steht die Zukunft, nicht die Vergangenheit“ stellte sich Claus-Arwed Lauprecht bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des OFC den Mitgliedern vor. Von Christian Düncher und Jörg …
Claus-Arwed Lauprecht neuer OFC-Präsident

Jahreshauptversammlung beim OFC

518 Mitglieder waren am Mittwochabend anwesend, als der OFC seine 18 Punkte umfassende Tagesordnung zur Zukunft der Offenbacher Kickers abhielt.
Jahreshauptversammlung beim OFC

Kommentar: Eine letzte Warnung

6794 Zuschauer haben durchschnittlich die ersten fünf Heimspiele der Offenbacher Kickers verfolgt. Ein wahrer Geldsegen für den insolventen OFC, der mit 3500 Fans pro Spiel in der Regionalliga Südwest kalkuliert. Von Jörg Moll
Kommentar: Eine letzte Warnung

7500 Euro Strafe für den OFC

Offenbach - Das Sportgericht der Regionalliga Südwest hat überraschend schnell ein Urteil zu den Ausschreitungen in der Partie Eintracht Frankfurt II gegen Kickers Offenbach gefällt. Der OFC muss demnach 7500 Euro Geldstrafe zahlen. Von Jörg Moll
7500 Euro Strafe für den OFC

Kritische Worte statt Abrechnung

Offenbach - Mitglieder, die sich über die Zukunft der Offenbacher Kickers informieren und später selbige mit der Wahl eines neuen Präsidiums aktiv mitgestalten wollen, sollten sich für heute Abend nichts mehr vornehmen.
Kritische Worte statt Abrechnung

Für Derby-Randale: OFC muss 7500 Euro zahlen

Offenbach - Die Offenbacher Kickers müssen wegen der Vorfälle beim Auswärtsspiel in Frankfurt eine Geldstrafe in Höhe von 7500 Euro bezahlen. Auch die Eintracht wird zur Kasse gebeten.
Für Derby-Randale: OFC muss 7500 Euro zahlen

Kickers sind wie ein Hochhaus

Offenbach - Die Entscheidung treffen erst noch die Mitglieder, aber das Ergebnis steht so gut wie fest: Claus-Arwed Lauprecht wird morgen bei der Jahreshauptversammlung des OFC Kickers 1901 e.V. (19 Uhr, Stadthalle) aller Voraussicht nach zum 28. …
Kickers sind wie ein Hochhaus