Drei gesperrte Spieler

Ausfälle gegen Saarbrücken

Offenbach - Kickers Offenbach muss am Sonntag (15 Uhr) in der Partie bei Tabellenführer 1. FC Saarbrücken gleich auf drei gesperrte Spieler (Stefano Maier, Dennis Schulte und Serkan Firat) verzichten. Dazu sind weitere Spieler wegen Verletzungen fraglich.

Dren Hodja (Muskelbeschwerden) und Marco Rapp (Schulter) hatten schon im Spiel gegen Waldhof Mannheim Probleme. Während Hodja und Rapp inzwischen Entwarnung gaben („Nichts Schlimmes“), muss bei Ihab Darwiche, der bei einem Sturz eine Gehirnerschütterung erlitt und sich den Rücken prellte, abgewartet werden, wie er auf Belastung reagiert. Offen ist auch der Einsatz von Maik Vetter, der trotz einer schmerzhaften Bänderverletzung die 90 Minuten gegen Mannheim durchspielte. (cd)

Bilder vom Hinspiel

Bilder: Spitzenspiel der Regionalliga in Offenbach

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare