Für sein Lebenswerk

Ehrenpreis für Hermann Nuber

+
Hermann Nuber

Offenbach - Eine besondere Auszeichnung erhält das Offenbacher Fußball-Idol Hermann Nuber. Er erhält den Ehrenpreis für sein Lebenswerk

Besondere Auszeichnung für Hermann Nuber: Im Rahmen der Sportgala am 1. März im Capitol wird der 77-Jährige für sein Lebenswerk mit dem Ehrenpreis der Stadt Offenbach gewürdigt.

Lesen Sie dazu auch:

Jugend ist so wichtig wie Tradition

Der gebürtige Offenbacher spielte während seiner gesamten Laufbahn nur für einen Verein: Kickers Offenbach. Vor Nuber wurden Cornelia Hanisch, Rudi Völler, Michael Groß, Waldemar Klein und Hans Hubert von der Stadt geehrt.

joko

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare