1. Startseite
  2. Sport
  3. Kickers Offenbach

OFC der Angstgegner

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jochen Koch

Kommentare

Italien soll der Angstgegner der deutschen Mannschaft sein. Dabei haben nur fünf deutsche Spieler aus dem EM-Kader bei der WM 2006 schlechte Erfahrungen gegen Italien gemacht. Wir hätten da einen anderen Vorschlag für einen Angstgegner der deutschen Nationalspieler. Von Jochen Koch

Nicht weniger als 13 Spieler aus dem EM-Kader haben meist zu Beginn ihrer Laufbahn schon gegen Kickers Offenbach gespielt und fast alle haben auf dem Bieberer Berg verloren.

Nur einer der 13 Offenbach-erfahrenen Nationalspieler hat eine positive Bilanz: Miroslav Klose hat im Jahr 2000 mit der zweiten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern 4:0 in Offenbach gewonnen. Klose-Konkurrent Mario Gomez hat sein erstes Regionalligaspiel 2003 gegen den OFC bestritten und keines von vier Spielen gewonnen. (Dass Hans-Jürgen Boysen den 19-jährigen Gomez nach Offenbach ausleihen wollte und sogar schon mit dessen Eltern verhandelt hat, ist dann wieder eine andere Geschichte). Auch Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller und Holger Badstuber haben mit den Bayern-Amateuren immer gegen den OFC verloren. Badstuber hat in Offenbach sogar die Rote Karte gesehen. Nur Philipp Lahm hat eines von seinen vier Spielen gegen den OFC gewonnen, wahrscheinlich, weil neben ihm Markus Husterer, der jetzt in Offenbach spielt, verteidigt hat.

DFB-Trainer werden sich mit Grausen an Offenbach erinnern

Tim Wiese (Kaiserslautern II), Lars Bender (1860 München), Sami Khedira (VfB Stuttgart II) haben in Offenbach auch nicht gewonnen. Ganz bitter lief es für Lukas Podolski (1. FC Köln), Mats Hummels, Marcel Schmelzer und Mario Götze (alle Dortmund), denn sie sind gegen die Kickers im DFB-Pokal rausgeflogen.

Selbst die DFB-Trainer werden sich mit Grausen an Offenbach erinnern. Joachim Löw verlor im März 2000 als Trainer des Karlsruher SC in der 2. Liga in Offenbach 0:1 (Torschütze: Dama) und wurde kurz darauf entlassen. Am schlimmsten hat es Co-Trainer Hansi Flick erwischt. Als Trainer der TSG Hoffenheim gab es für ihn in Offenbach eine 2:6-Klatsche.

Zum Glück spielt Deutschland am Donnerstag nur gegen Italien.

Auch interessant

Kommentare