Fußball-Legende verstorben

OFC und Fans trauern um Engelbert „Berti“ Kraus

Offenbach - Gestern erreichte die Offenbacher Kickers eine traurige Nachricht: Engelbert „Berti“ Kraus ist gestorben.

Engelbert Kraus, der für den OFC in 328 Spielen insgesamt 117 Tore erzielte und zum Aufgebot der Nationalmannschaft 1962 zählte, verstarb vorgestern Abend. Ein Höhepunkt seiner Fußballkarriere war das Endspiel am 28. Juni 1959 in Berlin gegen Eintracht Frankfurt um die Deutsche Fußballmeisterschaft. Der OFC verlor das dramatische Derby nach Verlängerung mit 3:5. Von 1955 bis 1960 kam Kraus auf 14 Spiele in der Endrunde um die Deutsche Fußballmeisterschaft und erzielte dabei für die Kickers elf Tore. „Die Offenbacher Kickers trauern und sind in Gedanken bei der Familie“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins auf Facebook. Vor dem Anpfiff der Partie gegen den Bahlinger SC gab es zunächst eine Gedenkminute für den ehemaligen Rechtsaußen. Die OFC-Legende starb nach langer Krankheit im Alter von 81 Jahren. 

Weihnachtsplätzchen backen mit OFC-Urgestein Marga Spitzfaden

dr

Rubriklistenbild: © Archiv: ey

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare