Dobros und Müller treffen doppelt in Heusenstamm

Friedrich macht nächsten Schritt

+
Lucas Friedrich

Offenbach - Die Testspieler der Offenbacher Kickers hatten hitzefrei, und auch Sascha Korb (Hexenschuss) und Dennis Schulte (Rückenprobleme) verpassten das fünfte Testspiel des OFC bei der SG Heusenstamm/Zrinski.

Bei Temperaturen um 40 Grad Celsius geriet das 8:0 (2:0) zur Randnotiz. Wichtiger war, dass es auch beim Offenbacher A-Ligisten keine Hitzegeschädigte gab. Mit 17 Spielern war der OFC am Samstag angetreten, darunter auch Mittelfeldspieler Lucas Friedrich. Der 19-Jährige hatte zuvor einen Ein-Jahres-Vertrag beim Fußball-Regionalligisten unterschrieben. „Ich bin stolz, dass ich die Chance erhalte, meinen nächsten Schritt zur Profikarriere zu gehen“, sagte Friedrich, der schon am Wintertrainingslager im türkischen Belek zu Beginn des Jahres teilgenommen hatte. Schmitt lobte die Einstellung des Teenagers, der seit Jahren 75 Kilometer einfache Fahrt auf sich nimmt, um aus seiner oberhessischen Heimat zum OFC-Training zu kommen.

Friedrich ist nach Robin Scheu der zweite Akteur aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Kickers, der künftig fest zum Regionalliga-Team gehört. Damit hat der OFC das geforderte Soll an U23-Akteuren übererfüllt. Auch Ersatztorwart Alexander Sebald (18), Stefano Maier, Sascha Korb, Nikolaos Dobros (alle 22), Steven von der Burg und Robin Scheu (beide 20) fallen unter diese Regel. In Heusenstamm machte der vom FC Nöttingen verpflichtete Dobros mit zwei Treffern auf sich aufmerksam. „Bei den Temperaturen ist es sehr schwer, aber ich denke, wir haben es trotzdem gut gemacht“, sagte er.

„Das war ein Härtetest für alle Beteiligten. Absolute Hochachtung auch vor unserem Gegner“, lobte Schmitt. Mit vielen Trinkpausen und häufigen Wechseln versuchte auch SG-Trainer Petar Duvnjak, die Belastungen zu reduzieren. Mit dem Ergebnis vor rund 300 Zuschauern konnten beide Trainer leben. Rico Schmitt bittet morgen zur Fortsetzung der Vorbereitung. Dann, so kündigte er an, werden wieder eine Reihe von Testspielern hinzustoßen. Auch Sascha Korb wird zurückerwartet. Bei Dennis Schulte soll eine weitere Untersuchung Aufschluss über die Rückenprobleme geben, die ihn seit Beginn der Vorbereitung zur Pause zwingen.

Die Testspiele beim Fanclub Diaspora in Hofheim (Dienstag, 19 Uhr), am Mittwoch (19 Uhr) bei den Sportfreunden Seligenstadt, am Freitag (19 Uhr) beim SV Lützel-Wiebelsbach und am Samstag (14 Uhr) bei Viktoria Griesheim wird Schmitt als Vorspielbühne für potenzielle Zugänge nutzen.

Bilder: OFC-Testspiel bei Heusenstamm-Zrinski

jm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare