Spieler haben Einbürgerungsurkunde

Grünes Licht bei Hirst und Lovric

+
Nachdem Jake Hirst (Bild) seine Einbürgerungsurkunde schon zu Beginn der Woche erhalten hatte, nahm Francesco Lovric seine am Freitag in Empfang.

Offenbach – Pünktlich zur ersten Partie der Restsaison hat es doch noch geklappt: Nachdem Jake Hirst seine Einbürgerungsurkunde schon zu Beginn der Woche erhalten hatte, nahm Francesco Lovric seine am Freitag in Empfang.

Der gebürtige Brite und der gebürtige Österreicher sind nun Deutsche und fallen damit bereits im Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den SSV Ulm unter die U23-Regel. Bernd Winter, Teammanager des OFC, hatte die entsprecheden Unterlagen dem Verband vorgelegt und von diesem das Okay erhalten. Beide werden gegen Ulm im Kader stehen. Offen ist hingegen der Einsatz von Julian Scheffler, der zuletzt wegen einer Erkältung gefehlt hatte. (cd)

Dreieich bezwingt OFC im Hessenpokal: Bilder und Video

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare