15 Jahre und 22 Zentimeter

Teilweise große Unterschiede zwischen den OFC-Spielern

+
Jüngster Spieler im Kickers-Kader: Luca Garic (18)

Offenbach - Der Kader der Offenbacher Kickers umfasst 25 Spieler, da gibt es natürlich Unterschiede. In Zahlen ausgedrückt: 22 Zentimeter und 15 Jahre. Von Christian Düncher

Der Jüngste

Erst vor einem Monat wurde Luka Garic volljährig. Der Mittelfeldspieler aus der U19 ist der einzige Akteur im Kader, der in den 2000er Jahren geboren wurde. Sofern der Deutsch-Kroate nicht bei den Profis zum Einsatz kommt, soll er in der A-Jugend Spielpraxis sammeln.

Der Älteste

Als Garic geboren wurde, war Torwart-Urgestein Daniel Endres (33) bereits 15 Jahre alt. Er ist damit der Oldie im Team. Der kleinen Ü30-Fraktion gehören zudem die Mittelstürmer Varol Akgöc (31) und Florian Treske (30) an. Zum Vergleich: Trainer Daniel Steuernagel ist 38 Jahre alt, Co-Trainer Max Lesser hingegen erst 23.

Der Größte

Er stieß als bislang letzter Spieler zum Kader, liegt aber in einer Statistik ganz vorne: Mit seinen 1,94 Metern ist Stürmer Jake Hirst der größte OFC-Spieler, knapp gefolgt von Ersatztorwart Bilal Jomaa Zabadne sowie den zentralen Abwehrspielern Lucas Albrecht (beide 1,93) und Gerrit Gohlke (1,92).

Die Mannschafts- und Spielerfotos von Kickers Offenbach

Der Kleinste

Um mit Hirst körperlich auf Augenhöhe zu sein, fehlen Serkan Göcer 22 Zentimeter. Der gelernte Außenverteidiger, der zuletzt im defensiven Mittelfeld zum Einsatz gekommen war, ist mit 1,72 Metern der kleinste Spieler im Kader, Ko Sawada und Jan-Hendrik Marx (1,73) sind aber nur minimal größer. Sawada hinderte das in der vergangenen Saison übrigens nicht daran, per Kopf zu treffen.

Der Treueste

Der älteste Akteur im Kader ist auch schon am längsten im Verein: Mit einer kleinen Unterbrechung spielt Daniel Endres bereits seit 2004 für die Kickers. Der Torwart kehrte 2011 zurück, nachdem er kurz vereinslos war.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare