„Königstransfer“

Nach Entlassung: Ex-Kickers-Stürmer Daghfous wechselt zum FC Gießen

Hier noch im Trikot des alten Arbeitgebers: Nejmeddin Daghfous wechselt zum FC Gießen, nachdem er im Februar bei Kickers Offenbach entlassen wurde.
+
Hier noch im Trikot des alten Arbeitgebers: Nejmeddin Daghfous wechselt zum FC Gießen, nachdem er im Februar bei Kickers Offenbach entlassen wurde.

Das Duell gegen den FC Gießen im Oktober ist für Kickers Offenbach noch eine Spur spannender geworden. Mit Nejmeddin Daghfous spielt dort nun ein alter Bekannter.

Offenbach/Gießen – Bei Kickers Offenbach wurde er entlassen, nun hat der Ex-OFC-Stürmer einen neuen Arbeitsplatz gefunden – und der ist ausgerechnet bei der direkten Konkurrenz. Nejmeddin Daghfous wechselt zum FC Gießen*. Das teilte der Fußballverein am Dienstag (15.09.2020) mit und betitelte den seit Februar vereinslosen Profi als „Königstransfer“. Daghfous werde helfen, „die Mannschaft zu führen. Er ist technisch versiert, hat einen guten Abschluss und viel Übersicht“, sagte FC-Gießen-Trainer Daniyel Cimen. Er sei sehr froh, dass der Wechsel noch geklappt habe. Mit der Verpflichtung reagiere der Verein darauf, dass die Offensive insbesondere nach Ausfällen dünn besetzt sei, hieß es.

Kickers Offenbach: Daghfous wechselt nach unrühmlicher Trennung zum FC Gießen

Pikant: Schon im kommenden Monat wird Daghfous mit seinem neuen Club im hessischen Derby gegen Kickers Offenbach antreten. Beide spielen in der Regionalliga Südwest. Die Begegnung ist für Dienstag, 20. Oktober, angesetzt. Der OFC hat ein Heimspiel. Etwas mehr als ein halbes Jahr hatte der gebürtige Kasseler Daghfous für Kickers Offenbach auf dem Rasen gestanden, bevor seine Zeit am Main unrühmlich zu Ende ging. Der damals beste OFC-Torschütze hatte nach einem Disput im Training Mitspieler Luigi Campagna per Faustschlag die Nase gebrochen. Kickers Offenbach kündigte ihm daraufhin fristlos, Daghfous leitete rechtliche Schritte gegen die Entlassung ein. In erster Instanz bekam im Juli vor dem Arbeitsgericht Offenbach der OFC Recht. (ag/*giessener-allgemeine.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare