Abwehrspieler fällt aus

Schlechte Nachrichten für den OFC: Ronny Marcos operiert

+
Ronny Marcos von den Offenbacher Kickers muss verletzt vom Feld. Jetzt ist klar: Er fällt aus.

Schlechte Nachrichten für den OFC: Ronny Marcos muss operiert werden und fehlt nun den Kickers Offenbach.

Offenbach - Abwehrspieler Ronny Marcos von den Offenbacher Kickers hat am vergangenen Samstag in der Partie gegen die TSG Balingen eine Jochbogenfraktur erlitten. Der 26-Jährige wurde am Dienstag operiert, teilte der Verein mit. Nach einer ersten Diagnose besteht die Chance, dass Marcos schon bald wieder auf dem Feld stehen kann. Im besten Fall wird der Verteidiger bereits in zwei bis drei Wochen mit einer Gesichtsmaske trainieren können.

Ronny Marcos kann schnell ins Training von Kickers Offenbach zurückkehren

Die endgültige Entscheidung obliegt Mannschaftsarzt Dr. Michael Joneleit, der den Genesungsprozess begleiten wird.

„Bei optimalem Heilungsverlauf und entsprechender Anpassung einer Gesichtsmaske kann Ronny Marcos schon in zwei bis drei Wochen wieder am Mannschaftstraining teilnehmen“, erklärte Dr. Michael Joneleit von der Ortho-Klinik Rhein/Main Offenbach. chw

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare