0:2-Niederlage

Kickers verlieren Testspiel bei Viktoria Köln

+
OFC-Angreifer Fabian Bäcker (rechts) im Spiel gegen Viktoria Köln.

Köln - Die Offenbacher Kickers haben im dritten Testspiel der Wintervorbereitung die zweite Niederlage kassiert. Bei Viktoria Köln verlor der OFC mit 0:2.

Drittes Testspiel, zweite Niederlage: Bei Viktoria Köln verloren die Offenbacher Kickers heute Mittag mit 0:2 (0:2). Beide Tore für den Tabellenvierten der Regionalliga West erzielte bereits in den ersten 45 Minuten Marcus Steegmann. Der Stürmer lief in der vergangenen Saison noch für den SV Darmstadt 98 auf.

Die Zuschauer im Sportpark Höhenberg sahen anfangs zwei Mannschaften, die sich gegenseitig abtasteten. Erst in der 17. Minute gab es die erste OFC-Chance, es war die beste der gesamten Partie. Matthias Schwarz behauptete gut den Ball und kam vor dem Gehäuse der Rheinländer frei zum Schuss. Der Ball ging jedoch über das Tor. Die Gastgeber waren in ihrer Chancenverwertung konsequenter. Nur drei Minuten später verwandelte Marcus Steegmann seine erste Möglichkeit. Bei einer Flanke brachte der Kölner seinen Fuß in die Flugbahn des Balles (20.). In der 35. Minute war es erneut der starke Steegmann, der nach einer Ecke einköpfte.

In der Halbzeitpause wechselte OFC-Trainer Rico Schmitt kräftig durch. Die neuen Spieler taten dem Kickers-Spiel gut, insgesamt war der OFC nun überlegen. Zum Anschlusstreffer reichte es jedoch nicht mehr. „Uns hat in der ersten Hälfte teilweise der Zugriff gefehlt und im Spiel nach vorne insgesamt die Präzision“, sagte Schmitt, stellte aber klar: „Das war ein Test mit unterschiedlichen Ausgangslagen. Köln hat am Wochenende bereits sein erstes Punktspiel. Für uns war es hingegen der Abschluss der ersten Vorbereitungsphase.“ Bei den Kickers, die morgen noch einmal trainieren und dann zur Erholung eine Woche frei haben, fehlten neben Giuliano Modica (Knieprobleme), Marcel Mosch (Grippe) und Benjamin Pintol (Knieprellung) auch Sascha Korb. Die Knieverletzung des Verteidiger erwies sich bei genauerer Untersuchung aber nicht als allzu schlimm. Er erlitt lediglich eine Innenbandzerrung.

Bilder vom Spiel gegen Viktoria Köln

OFC mit Niederlage im Testspiel

Auch der neue Technische Direktor Sport, Alfred Kaminski, war in Köln vor Ort und schaute sich das Spiel an. Er wird morgen (14 Uhr) auf einer offiziellen Pressekonferenz vorgestellt. In den vergangenen Testspielen hatten die Offenbacher erst gegen Borussia Mönchengladbach II mit 0:3 verloren und danach gegen Bayer Leverkusen II einen 1:0-Erfolg eingefahren.

OFC: Endres - Mangafic, Wilke, Maier (75. Jamali), Schulte (46. Theodosiadis) - Gjasula - Cappek (75. Kara), Wittke (75. Fleischer), Schwarz (46. Biggel), Bäcker, Müller (46. Tahiri)

dani/cd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare