Testspiel im Juni

Kickers Offenbach: Generalprobe bei Saisoneröffnung von Rot-Weiß Essen

+
Daniel Steuernagel und der OFC testen in Essen.

Kurz vor Saisonstart wartet auf den OFC eine besondere Generalprobe: Kickers Offenbach spielt bei der Saisoneröffnung von Rot-Weiß Essen.

Offenbach - Am Samstag (20. Juli) wird Essen noch rot-weißer als sonst. Der OFC wird seine Generalprobe eine Woche vor Saisonstart gegen Rot-Weiß Essen RWE im Stadion an der Hafenstrasse bestreiten. Dieser Test wird Teil eines Saisoneröffnungsprogrammes von Rot-Weiß-Essen sein.  

 Das Event beginnt um 12 Uhr. Zunächst wird Rot-Weiß Essen die Mannschaft vorstellen. Dies geschieht zusammen mit einem Rahmenprogramm und einer Autogrammstunde. Auch das neue RWE-Trikot wird an diesem Tag präsentiert.  

Kickers Offenbach spielt um 16 Uhr

Gegen 14 Uhr treffen sich dann auf dem grünen Rasen bekannte Gesichter. 25 Jahre ist es her, dass sich Berlin Essen im DFB-Pokalfinale mit Werder Bremen duellierte. Nun kommt es zur Revanche. Wie 1994 stehen sich beispielsweise die Torhüter Frank Kurth und Oliver Reck gegenüber, wenn die beiden Traditionsmannschaften von Werder und RWE aufeinandertreffen. Dabei werden auf beiden Seiten viele Pokalhelden von 1994 erwartet.  

Um 16 Uhr kann die neue Mannschaft von Kickers Offenbach dann zeigen, was in ihr steckt. Es gilt gegen die Elf von Chef-Trainer Christian Titz zu bestehen.  

Christopher Fiori (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH): „Ich bin hoch erfreut darüber, dass dieses Testspiel zustande kam und freut sich auf ein spannendes und auch faires Spiel, das einen guten letzten Test in einem tollem Stadion darstellt.“ (chw)

Lesen Sie auch:

OFC und SC Hessen Dreieich wollen ab sofort kooperieren

Jetzt haben die Offenbacher Kickers ein ganzes Team neu zusammengestellt.

Comeback der OFC-Reserve muss warten 

Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach wird vorerst weiterhin keine zweite Mannschaft stellen. Vizepräsident Michael Relic hatte im Februar bei der Jahreshauptversammlung das Comeback der 2016 abgemeldeten Reserve für 2019/20 in Aussicht gestellt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare