Kickers U19: Zweiter Auswärtssieg in der Bundesliga

Tramontana hält, Kuhinja und Dos Santos Ferreira treffen

Zweites Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga Süd/Südwest der A-Junioren – zweiter Sieg für die Offenbacher Kickers: Nach dem 1:0 zum Auftakt in Ingolstadt gewann die Offenbacher U19 am Samstag mit 2:1 (1:0) beim Karlsruher SC.

Offenbach – „Wir hatten auf ein Unentschieden gehofft, sind zufrieden und glücklich, dass es drei Punkte geworden sind“, sagte OFC-Trainer Steven Keßler. „Wir hatten die besseren Torchancen und haben in der Defensive mit Herzblut verteidigt. Der Erfolg war wichtig und verdient“, lobte er seine Formation um den überragenden Kapitän und Innenverteidiger Marco Boras. Die Kickers konnten sich in Karlsruhe frühzeitig bei Torwart Angelo Tramontana bedanken, der nach drei Minuten einen Elfmeter parierte. Emir Kuhinja (15. /zweiter Saisontreffer) sowie Ronaldo Dos Santos Ferreira (65. ) erzielten die Tore der Kickers.

Sie belegen nach ihrem dritten Spiel mit sechs Punkten und 4:3 Toren Platz sechs hinter Mainz 05, Bayern München, SC Freiburg, VfB Stuttgart (am Wochenende zuvor 2:1-Sieger in Offenbach, gestern 4:2 bei Eintracht Frankfurt)) und 1899 Hoffenheim, die allesamt schon viermal im Einsatz waren. Die nächste Partie des OFC in der Bundesliga steht erst am 15. September gegen den Zehnten FC Augsburg auf dem Programm. Grund für die Bundesligapause ist ein U19-Lehrgang des DFB mit dem Länderspiel am 9. September in Haiger gegen England.

Am nächsten Samstag treten die Offenbacher aber zunächst in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach an (11 Uhr, Wiener Ring). Keßler hat die Gladbacher gestern in der Bundesliga West beim 1:1 in Düsseldorf beobachtet. „Das ist schon eine starke Mannschaft, aber wir haben jetzt natürlich großes Selbstvertrauen gesammelt und wollen eine Runde weiterkommen“, sagte er. (app)

OFC: Tramontana - Giesel, Schütz, Boras, Heptazeler - Vrcic (73. Thang), Steinmetz (75. Ekici), Herth, Dos Santos Ferreita - Huseinbasic (83. Meyer), Kuhinja (75. Bell Bell)

Tore: 0:1 Kuhinja (15.), 1:1 Trkulja (52.), 1:2 Dos Santos Ferreira (65.)

Rubriklistenbild: © dpa (Symbollbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare