Glückwunsch!

Kickers-Oma Marga Spitzfaden feiert 100. Geburtstag - mit besonderer Überraschung

+
OFC-Oma Marga Spitzfaden feiert ihren 100. Geburtstag

Marga Spitzfaden gehört zweifellos zu den ältesten Fans von Kickers Offenbach. Die bekannte Seniorin aus Offenbach feiert ihren 100. Geburtstag - und wird überrascht.

Offenbach - Sie ist der wohl älteste OFC-Fan und zudem noch einer der bekanntesten: Über Margarete Spitzfaden, Anhängerin von Kickers Offenbach, haben bereits diverse Medien berichtet - natürlich auch die Offenbach-Post. Der Edelfan ist ein echter Glücksbringer und nun auch im Club der über 100-Jährigen. Am Freitag, 13.12.2019, feiert Margarete Spitzfaden ihren 100. Geburtstag und der OFC kam als einer der ersten Gratulanten mit Glückwünschen und Geschenken.

Kickers Offenbach (OFC): Margarete Spitzfaden feiert 100. Geburtstag

Jungprofi Gerrit Gohlke spielte zum großen Fest mit der OFC-Oma Marga Spitzfaden sprichwörtlich einen Doppelpass. Der nun 100-jährige Fan hält in der Offenbacher Seniorenresidenz „Domicil“ an der Ludwigstraße in Offenbach seit Jahrzehnten die Kickersfahne hoch. Und dabei geht Margarete Spitzfaden auch keiner Diskussion aus dem Weg. Wenn ihr Zimmernachbar und Eintracht-Frankfurt-Fan „Schnitzler“ sie ärgert, dann gibt es auch schon mal Knatsch in der Seniorenresidenz.

Zum 100. Geburtstag gab es natürlich keinen Ärger – ganz im Gegenteil: Die Kickers kamen mit Profi Gerrit Gohlke und Pressesprecher Lars Kissner als eine der ersten Gratulanten und überreichten ihr das aktuelle OFC-Trikot mit der Rückennummer 100 und dem Namenszug „Marga Spitzfaden“. Sichtlich überrascht und glücklich bedankte sich die rüstige Seniorin für das rot-weiße Geschenk. 

Jungprofi Gerrit Gohlke spielte zum großen Fest mit der OFC-Oma Marga Spitzfaden sprichwörtlich einen Doppelpass.

 

OFC-Geschenk für Margarete Spitzfaden: Trikot und Rundtour durch Offenbach

Obendrein darf sich die Kickers-Oma auf eine Stadtrundfahrt der ganz besonderen Art freuen. Im Luxus-Taxi wird Taxi Fledermaus-Chef Addy Wehner persönlich die „kickersverrückte“ Seniorin an alle neu entwickelten Plätze Offenbachs fahren. Selbstverständlich sind auch Margas engste Freunde eingeladen mitzufahren. Und eines ist natürlich klar, zum Höhepunkt der Taxifahrt geht’s auch auf den Bieberer Berg.

Kickers Offenbach und Edelfan Marga Spitzfaden: Nicht der erste Besuch

Es war übrigens nicht der erste zuckersüße Besuch von Kickers Offenbach bei Marga Spitzfaden. Der Verein begleitet die Seniorin bereits seit Jahren. Ex-OFC-Trainer Rico Schmitt und der ehemalige Offensivspieler Fabian Bäcker kamen unter anderem im Dezember 2015 vorbei, um mit der Seniorin Weihnachtsplätzchen zu backen.

Weihnachtsplätzchen backen mit OFC-Urgestein Marga Spitzfaden

Am Sonntag (15.12.2019) drückt Kickers-Oma Marga Spitzfaden ihrer Mannschaft sicher wieder die Daumen. Zum Abschluss des Fußball-Jahres tritt der OFC beim FC Gießen im Hessenpokal an. dr

Immer die wichtigsten Nachrichten zu Kickers Offenbach, egal wo Sie sind: Mit unserem Dienst bekommen Sie Artikel, Bilder und Videos zum OFC kostenlos direkt auf Ihr Handy. Wegen einer Änderung sind Nachrichten-Newsletter per WhatsApp jedoch nicht mehr möglich. So werden Sie in Zukunft von uns informiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare