Vanli pariert Elfmeter

90 Minuten in Unterzahl: OFC verliert in Ulm

Fussball Regionalliga Suedwest, SSV Ulm 1846 - Kickers Offenbach
+
Die Schlüsselszene des Spiels: Dennis Schulte muss nach dem Platzverweis wegen einer Notbremse bereits in der ersten Minute das Feld verlassen.

Ulm - Rückschlag für Kickers Offenbach im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest: Der OFC verliert nach zuletzt fünf Spielen ohne Niederlage die Partie beim SSV Ulm, die Offenbacher spielen fast die gesamten 90 Minuten in Unterzahl.

Mit 1:2 verlor der OFC das Spiel beim SSV Ulm, Alper Bagceci (23. Minute) und Felix Hörger (35.) erzielten die Treffer für die Schwaben, Ihab Darwiche traf in der 51. Minute zum Anschlusstreffer. Das Spiel begann mit einem herben Rückschlag für die Mannschaft von Kickers Offenbach: Bereits in der ersten Minute zeigte Schiedsrichter Michael Kempter dem OFC-Spieler Dennis Schulte die rote Karte. Der Abwehrspieler hatte nach einem Offenbacher Fehlpass den Ulmer Halili mit beiden Händen umklammert und zu Fall gebracht. Der Unparteiische entschied auf Notbremse und schickte Schulte vom Platz. So musste die Mannschaft von Kickers Offenbach 90 Minuten zu zehnt spielen und zunächst sah es auch danach aus, als würden die Gastgeber ihre Überzahl ausnutzen: Alper Bagceci (23. Minute) und Felix Hörger (35.) brachten die Ulmer mit 2:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

SSV Ulm - OFC: Liveticker zum Nachlesen

In der zweiten Hälfte zeigte die Mannschaft von Kickers Offenbach, dass sie sich trotz Unterzahl und 0:2-Rückstand nicht aufgegeben hatte: Nach einer schönen Kombination über Gaul, Göcer und Firat passte Stoilas den Ball flach nach innen, wo Ihab Darwiche den 1:2-Anschlusstreffer für den OFC erzielte. Die Offenbacher wehrten sich gegen die drohende Niederlage und Torwart Levent Vanli, der wegen der Verletzungen von Daniel Endres und Alexander Sebald erstmals von Beginn an zwischen den Pfosten stand, parierte in der 67. Minute sogar noch einen Ulmer Foulelfmeter. Der Ausgleich gelang dem OFC jedoch nicht mehr, trotz der Niederlage bleiben die Offenbacher Tabellenzwölfter der Regionalliga Südwest. (nb)

Bilder: Kickers verlieren in Ulm

Bilder zu Kickers Offenbach: SSV Ulm - OFC in der Regionalliga Südwest
Bilder zu Kickers Offenbach: SSV Ulm - OFC in der Regionalliga Südwest
Bilder zu Kickers Offenbach: SSV Ulm - OFC in der Regionalliga Südwest
Bilder zu Kickers Offenbach: SSV Ulm - OFC in der Regionalliga Südwest
Bilder: Kickers verlieren in Ulm

SSV Ulm: Betz - Bradara, Göhlert, Krebs, Fassnacht - Celiktas, Nierichlo, Bagcecic - Hörger (84. Kücük), Michel (69. Rathgeber), Halili (60. Graciotti)

OFC: Vanli - Marx, Kirchhoff, Schulte, Stoilas - Göcer (82. Taylor), Gaul - Vetter, Hodja, Firat (68. Scheu) - Darwiche (74. Neofytos)

Schiedsrichter: Michael Kempter

Tore: 1:0 Bagceci (23.), 2:0 Hörger (35.), 2:1 Darwiche (51.)

Rote Karte: Dennis Schule (Notbremse, 1.)

Gelbe Karten: Celiktas (12.), Fassnacht (39.), Halili (40.), Bagceci (85.), Göhlert (92.), Taylor (92.)

Zuschauer: 2576

Bes. Vorkommnis: Vanli hält Foulelfmeter (67.)

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Offenbach-Post sowie auf op-online.de. Außerdem bieten wir morgen auf unserem YouTube-Kanal einen Video-Spielbericht an, vorab sehen Sie eine Szene des Spiels auf unserer Facebook-Seite.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare