1. Startseite
  2. Sport
  3. Kickers Offenbach

OFC stellt neuen Co-Trainer Ivica Erceg vor

Erstellt:

Kommentare

Offenbacher Fans schwenken vor dem Spiel Kickers Offenbach
Die Kickers aus Offenbach haben einen weiteren Neuen für die Seitenlinie vorgestellt. © Uwe Anspach/dpa

Die Kickers aus Offenbach holen aus Karlsruhe einen Coach mit Erfahrung in der Nachwuchsarbeit.

Offenbach - Kickers Offenbach hat einen neuen Co-Trainer. Wie der Fußballregionalligist am Samstag (18. Juni) mitteilte, verstärkt der gebürtige Karlsruher Ivica Erceg den Stab um Cheftrainer Alexander Schmidt.

Demnach war Erceg nach vier Jahren als Trainer der U17 und U19 des TSV 1860 München ab 2013 Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums beim Karlsruher SC und zuletzt auch Coach der U19.

Kickers Offenbach: Neuer OFC-Co-Trainer kommt aus Nachwuchsbereich

In seiner aktiven Laufbahn streifte der heute 46-Jährige das Trikot des Karlsruher SC II über, für den er insgesamt 62 Begegnungen in der Regionalliga Süd sowie in der Oberliga Baden-Württemberg absolvierte.

„Mit Ivica Erceg verstärkt ein Trainer unser Team, der langjährige Erfahrungen in der Nachwuchsarbeit gesammelt hat, mit modernsten Trainingsmethoden vertraut ist und darüber hinaus auch als Typ sehr gut zu uns passt“, sagte OFC-Geschäftsführer Matthias Georg in einem vom Verein verbreiteten Statement.

Georg weiter: „Wir freuen uns, dass es nun mit der täglichen Arbeit auf dem Platz losgehen kann.“ Auch außerhalb des Platzes hatte er zuletzt seine Hausaufgaben gemacht. Jüngst verlängerte Hauptsponsor EVO seinen Vertrag mit den Kickers, Der OFC-Kader nimmt mit den Veprflichtungen von Julian Albrecht  und Björn Jopek außerdem immer mehr Formen an. (red)

Auch interessant

Kommentare