Spieler in der Einzelbewertung

Das OFC-Zeugnis gegen Hessen Kassel

OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
1 von 14
Daniel Endres: Der Torhüter war bereits nach drei Minuten gefordert und parierte. Bei der Kasseler Führung ging der Schuss von Schmeer ins kurze Eck (24.). Kein schlimmer Torwartfehler, an manchen Tagen dürfte Endres solch einen Ball aber auch schon gehalten haben. Kurz vor Schluss rettete er mit einem gewagten Ausflug. Note 3,5
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
2 von 14
Jan Hendrik Marx: Der Rechtsverteidiger lieferte sich ein Dauerduell mit dem Ex-Offenbacher Sascha Korb und blieb defensiv meistens Sieger. Nach vorne nicht ganz so viele Akzente wie in den vergangenen Spielen. Note 2,5
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
3 von 14
Stefano Maier: Einmal mit einem krassen Fehlpass im Mittelfeld, der einen Kasseler Konter einleitete (17.). Ansonsten gewohnt zweikampfstark. Note 3
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
4 von 14
Benjamin Kirchhoff: Er sah bei der frühen Chance von Dawid (3.) ebenso wenig gut aus wie vor dem 0:1, als er von Schmeer auf dem falschen Fuß erwischt und stehen gelassen wurde. In Hälfte zwei rettete er einmal in einer brenzligen Situation. Geht sicher besser. Note 4
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
5 von 14
Maik Vetter: Arbeitete viel für die Mannschaft, aber meist ohne Ertrag. Note 4
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
6 von 14
Serkan Firat: Ecken, Freistöße, gallige Zweikampfführung. Ansonsten aber wenig Akzente. Note 4
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
7 von 14
Dren Hodja: Er spielte aufgrund der personellen Engpässe neben Maik Vetter in der Sturmspitze und war dort meist vom Spiel abgeschnitten. Hodja ist im zentralen Mittelfeld deutlich besser aufgehoben. Note 4
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
8 von 14
Varol Akgöz: Zu spät eingewechselt, keine Note
OFC-Zeugnis: Spieler in der Einzelkritik
9 von 14
Semih Sentürk: Er wurde etwas überraschend statt Ko Sawada im rechten Mittelfeld aufgeboten und zeigte eine gute Leistung. Sein sehenswerter Fernschuss zum 1:1 war der Höhepunkt des Offenbacher Spiels. Auch ansonsten mit einigen auffälligen Dribblings. Mit der Zeit ließ jedoch die Kraft nach. Note 2,5

Die Spieler der Offenbacher Kickers in der Einzelbewertung nach dem Regionalliga-Spiel gegen Hessen Kassel.

Das Voting ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.
Wer war bester OFC-Spieler in Kassel?
Stefano Maier
14.67%
Maarco Rapp
14.74%
Semih Sentürk
10.63%
Daniel Endres
8.78%
Maik Vetter
9.28%
Francesco Lovric
9.49%
Serkan Firat
7.93%
Ko Sawada
8.07%
Varol Akgöz
8.57%
Jan Hendrik Marx
5.66%
Dennis Schulte
0.35%
Benjamin Kirchhoff
0.49%
Dren Hodja
0.42%
Grgo Zivkovic
0.85%

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare