OFC gewinnt Hessenpokal

Daniel Endres wird zum Pokalheld

+

Offenbach - Sieg im Finale des Hessenpokals für Kickers Offenbach: Der OFC gewinnt gegen den SV Darmstadt 98 nach Elfmeterschießen und ist Hessenpokalsieger.

Der OFC gewinnt mit 4:2 nach Elfmeterschießen das Finale im Hessenpokal gegen den Rivalen SV Darmstadt 98. Torhüter Daniel Endres wird zum Pokalhelden, weil er zwei Elfmeter hintereinander pariert, der Darmstädter Bregerie schießt anschließend den dritten und entscheidenden Elfmeter über das Tor. Für Kickers Offenbach treffen Müller, Theodosiadis und Bäcker, den einzigen Darmstädter Elfmeter verwandet Stroh-Engel.

Dass es überhaupt dazu kommt, haben die Lilien ihrem Top-Torschützen Dominik Stroh-Engel zu verdanken, der in der 81. Minute den Vorsprung des OFC ausgleicht. Alexandros Theodosiadis erzielt nämlich bereits in der dritten Minute die Führung für Kickers Offenbach. Ein Zweiklassen-Unterschied ist in der Partie nicht zu erkennen, vor allem in der ersten Halbzeit kann sich der SV Darmstadt 98 nur selten Torchancen herausspielen, in der zweiten Hälfte sind die Lilien dann überlegen. Wegen der Hitze einigen sich die Mannschaften darauf, auf eine Verlängerung zu verzichten, es geht direkt ins Elfmeterschießen, in dem Endres zum Held wird.

OFC gewinnt Hessenpokal

OFC gewinnt Hessenpokal

Kickers Offenbach OFC gewinnt Hessenpokal gegen SV Darmstadt 98 im Finale
Kickers Offenbach OFC gewinnt Hessenpokal gegen SV Darmstadt 98 im Finale
Kickers Offenbach OFC gewinnt Hessenpokal gegen SV Darmstadt 98 im Finale
Kickers Offenbach OFC gewinnt Hessenpokal gegen SV Darmstadt 98 im Finale
OFC gewinnt Hessenpokal

Nach dem Sieg im Finale tanzen die Spieler von Kickers Offenbach ihre Version des Gaucho-Tanzes und feiern den Gewinn des Hessenpokals.

OFC: Endres - Korb, Mailer (90. von der Burg), Modica, Schulte - Gjasula - Schwarz (67. Biggel), Theodosiadis, Cappek, Bäcker - Müller

SV Darmstadt 98: Wetklo - Sirigu, Bregerie, Suluu, Stegmayer - Kempe (70. Biada), Behrens, Gondorf, Heller - Exslager, Stroh-Engel

Tore: 1:0 Theodosiadis (3.), 1:1 Stroh-Engel (81.)

Schiedsrichter: Ide

Zuschauer: 4590

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare