1. Startseite
  2. Sport
  3. Kickers Offenbach

OFC verliert Heimspiel gegen Mannheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Niels Britsch

Kommentare

Fussball Regionalliga Suedwest, Kickers Offenbach - Waldhof Mannheim
Mit 0:1 verliert die Mannschaft von Kickers Offenbach das vorentscheidende Heimspiel auf dem Bieberer Berg gegen Waldhof Mannheim. © Jan Huebner

Offenbach - Herber Rückschlag für Kickers Offenbach im Kampf um den Aufstieg in die dritte Liga: Gegen den SV Waldhof Mannheim unterliegt der OFC auf dem heimischen Bieberer Berg und verliert den Relegationsplatz an den Rivalen.

Mit 0:1 verliert die Mannschaft von Kickers Offenbach das vorentscheidende Heimspiel auf dem Bieberer Berg gegen Waldhof Mannheim. Damit verdrängen die Mannheimer den OFC vom zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. Die Relegation zur dritten Liga ist für den OFC in weite Ferne gerückt, denn Waldhof hat zwei Partien weniger bestritten als die Offenbacher.

Besonders bitter für den OFC: Der Treffer zum 0:1 durch Mannheims di Gregorio fiel erst in der 88. Minute, zuvor hatten die Offenbacher vor der Rekordkulisse von mehr als 13.000 Zuschauern einige Chancen verpasst, in Führung zu gehen. (nb)

OFC - Mannheim: Der Liveticker zum Nachlesen

Kickers Offenbach: Endres - Marx, Maier, Kirchhoff, Schulte (60. Theodosiadis) - Sawada, Rapp, Hodja (77. Akgöz), Firat - Darwiche, Vetter, Darwiche (37. Treske)

Tor: 0:1 die Greogorio (88.)

Zuschauer: 13.231

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Offenbach-Post (Montag) sowie auf op-online.de. Außerdem bieten wir morgen auf unserem YouTube-Kanal einen Video-Spielbericht an, vorab sehen Sie eine Szene des Spiels schon auf unserer Facebook-Seite.

Auch interessant

Kommentare