Hitze-Sorgen vor Test gegen Heusenstamm-Zrinski

OFC-Trainer Schmitt ärgert Schlappe gegen Lautern

+
Hinterließ trotz acht Gegentoren Eindruck: Testspieler Thomas Franke. Foto: Hübner

Offenbach - Ganz so schnell zur Tagesordnung wollte OFC-Trainer Rico Schmitt nach der 0:8-Packung am Donnerstagabend gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern nicht übergehen. „Für einige Spieler war es ein Warnschuss“, meinte er.

Der Kickers-Trainer erkannte zwar die besonderen Bedingungen an - sein Team hatte am Donnerstag bereits zwei Einheiten absolviert, dazu kam die sengende Hitze in Eisenberg: „Aber ein 0:8 ist etwas anderes als ein 0:2 oder 0:3.“ Bitter verlief der Abend für Thomas Franke. Der 27-jährige Ex-Profi (Cottbus, Dresden) war morgens um 5 Uhr aus Neustrelitz angereist. Abends zeigte er das, was sich Schmitt vom zuletzt vier Jahre beim Nordost-Regionalligisten TSG Neustrelitz aktiven Innenverteidiger erhofft hatte. Schmitt: „Er war dort Kapitän und hat das am Donnerstag in Stücken gezeigt.“ Ob sich eine Verpflichtung realisieren lässt, wird noch erörtert. Sicher ist: Schmitt sucht eine erfahrene Alternative im Abwehrzentrum.

An diesem Samstag (14 Uhr) wird im Spiel beim A-Ligisten SG Heusenstamm-Zrinski kein Gastspieler auflaufen. Die zu erwartende Hitzebereitet Schmitt Sorgen: „Aber wir werden mit der SG Heusenstamm-Zrinski intelligente Lösungen finden, um es für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten.“ Eine Verlegung in den frühen Abend ist aber kein Thema. Denkbar ist eher, dass die Partie in mehrere Abschnitte aufgeteilt wird, oder mehrfach komplett durchgewechselt wird, um den Spielern mehr Pausen zu geben. Denn die Spieler des Offenbacher A-Ligisten kommen direkt aus der Sommerpause. „Aber auch für meine Spieler ist es eine enorme Belastung“, meint Schmitt.

OFC verliert gegen Kaiserslautern

Die Abstimmung ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.
Schafft es der OFC in dieser Saison erneut in die Relegation zur 3. Liga?
Es wird ein harter Kampf um Platz zwei.
40.28%
Nein. Das Schmitt-Team landet im Mittelfeld der Liga.
35.74%
Ja. Die Kickers werden wieder Meister!
17.82%
Ich tippe auf eine Seuchensaison mit Spielen gegen den Abstieg.
6.15%

jm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare