Kickers vermelden Neuzugänge

OFC verpflichtet Ronny Marcos und Manolo Rodas

+
 Ronny Marcos und Manolo Rodas wechseln zum OFC.

Kickers Offenbach (OFC) hat zwei Spieler verpflichtet: Ronny Marcos und Manolo Rodas wechseln an den Bieberer Berg. 

Manolo Rodas wechselt vom Drittligisten FSV Zwickau zu den Offenbacher Kickers und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Aus der Regionalliga Nord kommt Linksverteidiger Ronny Marcos. Er wechselt von Eintracht Norderstedt an den Bieberer Berg und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Der 22-jährige Rodas wurde in der Jugend des SC Freiburg ausgebildet. Im Sommer 2018 wechselte er von der U23 der Breisgauer zum FSV Zwickau in die 3. Liga. Der beidfüßige Mittelfeldspieler ist vornehmlich auf der linken Außenbahn zuhause und kam als Jugendlicher viermal für die deutsche U15-Nationalmannschaft zum Einsatz. In der Regionalliga Südwest bestritt Rodas bis dato 51 Begegnungen.

Ronny Marcos spielte Bundesliga

Ronny Marcos spielte in der Jugend für den VfB Lübeck und Hansa Rostock. Im Jahr 2014 wechselte zum Hamburger SV und schaffte über die 2. Mannschaft den Sprung in den Bundesligakader.

Der erfahrene Linksverteidiger bestritt bereits neun Spiele in der Bundesliga, zwei Partien in der 2. Bundesliga, 16 Spiele in der 3. Liga und 55 Begegnungen in der Regionalliga. In Österreich kam Marcos für den SV Ried zu 19 Einsätzen in der Bundesliga und stand bei 31 Zweitligaspielen auf dem Feld. Der 25-jährige Deutsch-Mosambikaner trug dazu bereits einmal das Trikot der mosambikanischen Nationalmannschaft.

Manolo Rodas hat schlechte Erfahrungen mit dem OFC gemacht

„Wir freuen uns, dass sich Ronny und Manolo für den OFC entschieden haben. Sie werden unsere linke Seite verstärken. Unsere Fans können sich auf ihre Schnelligkeit, Ballsicherheit und Flanken freuen“, erklärte OFC-Cheftrainer Daniel Steuernagel.

Manolo Rodas: „Ich habe mit dem SC Freiburg schon des Öfteren in Offenbach gespielt und ‚leider‘ immer die Punkte hier gelassen. Es war für mich jedes Mal ein Highlight, in diesem Stadion und vor dieser tollen Kulisse zu spielen. Ich komme aus der 3. Liga und will mit dem OFC auch genau da wieder hin.“  

Ronny Marcos kennt den Bieberer Berg

Auch Ronny Marcos erklärte, weshalb er zum OFC wechselt: „Den Bieberer Berg kenne ich bereits aus meiner Zeit bei Hansa Rostock. Das Stadion und seine großartige Atmosphäre haben mich nachhaltig beeindruckt. Ich komme mit riesiger Vorfreude nach Offenbach. Die Kickers sind der Verein meiner Wahl, hier will ich erfolgreich sein.“ (chw)

Lesen Sie auch:

OFC: Endres fit fürs „Abschiedsspiel“

Am Samstag spielen Offenbacher Kickers (OFC) das Saisonfinale gegen den FC Homburg. Mit dem Spiel entscheidet, sich wie die Saison ausgeht.

Ex-Offenbacher Limani wechselt zum Hamburger SV

Gentrit Limani wechselt zum Hamburger SV.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare