Liveticker zum Nachlesen

OFC gegen Saarbrücken: Bitterer Ausgleich in der Schlussphase

+
Bitterer Rückschlag für Kickers Offenbach: Im Heimspiel gegen den FC Saarbrücken zeigt der OFC eine gute Leistung und muss sich letztendlich trotz Führung mit einem Unentschieden begnügen.

Offenbach - Bitterer Rückschlag für Kickers Offenbach: Im Heimspiel gegen den FC Saarbrücken zeigt der OFC eine gute Leistung und muss sich letztendlich trotz Führung mit einem Unentschieden begnügen.

9. Spieltag: Kickers Offenbach - FC Saarbrücken

OFC: Endres - Marx, Albrecht, Kirchhoff, Scheffler - Vetter, Hodja (75. Garic), Sawada, Firat - Ferukoski (64. Hecht-Zirpel), Hirst (82. Ikpide)

Saarbrücken: Batz; Mendy, Zellner, Holz (79. Jacob), Perdedaj, Carl (61. Mendler), Müller, Jänicke, Miotke (61. Jurcher), Eisele, Kehl-Gomez

Spielstand: 1:1 (0:0) Tore: 1:0 Kirchhoff (53.), 1:1 Jacob (88.) - Schiedsrichter: Endriß - Gelbe Karte: Ferukoski, Kirchhoff / Carl, Perdedaj, Miotke, Holz - Zuschauer: 6523

>>>Liveticker aktualisieren<<<

Lange Zeit sah es so aus, als ob die Mannschaft von Kickers Offenbach das Duell mit dem FC Saarbrücken für sich entscheiden würde: In der ersten Hälfte dominierte der OFC das Spiel, verpasste es jedoch, ein Tor zu erzielen. In der 53. Minute traf Benjamin Kirchhoff dann zur vielumjubelten Führung, die Gäste aus Saarbrücken hatten dem OFC in der Folge nicht viel entgegen zu setzen. Dennoch fiel dann in der Schlussphase der Ausgleich: Niklas Hecht-Zirpel hatte es in der 87. Minute verpasst, auf 2:0 zu erhöhen im Gegenzug traf Jacob für die Saarländer. Mit dem Unentschieden belegen die Kickers den 14. Platz in der Tabelle der Regionalliga Südwest.

Einen ausführlichen Bericht zum Spiel sowie ein Spielerzeugnis mit Noten finden Sie in der morgigen Ausgabe der Offenbach-Post sowie auf op-online.de. Außerdem zeigen wir morgen ein Video mit Höhepunkten und Stimmen des Spiels.

Das Voting ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.
Wer war bester OFC-Spieler im Heimspiel gegen Saarbrücken?
Ko Sawada
32.87%
Benjamin Kirchhoff
16.64%
Serkan Firat
15.32%
Jan-Hendrik Marx
10.59%
Marko Ferukoski
4.55%
Niklas Hecht-Zirpel
4.55%
Daniel Endres
2.69%
Jake Hirst
3.41%
Lucas Albrecht
1.01%
Julian Scheffler
1.25%
Maik Vetter
1.73%
Dren Hodja
1.67%
Luka Garic
2.09%
Kevin Ikpide
1.55%

OFC - Saarbrücken: Liveticker zum Nachlesen 

Abpfiff! Das war's. Der OFC gibt den Sieg noch aus der Hand. Ein starker Auftritt der Kickers wird nur mit einem Punkt belohnt.

90. Minute: Jetzt ist es ein wildes Spiel. Saarbrücken will sogar mehr. Es geht hin und her. Die Gästefans feiern das 1:1 bereits wie einen Sieg. Verständlich. Hier sah es lange für sie nicht nach einem Punktgewinn aus

89. Minute: Bitter für den OFC, der das 2:0 verpasst und dann bestraft wird.

89. Minute: Fast das 1:2. Aber Abseits.

88. Minute: 1:1 - da ist der Ausgleich. Ein missglückter Schuss landet bei Jacob, der aus der Drehung trifft

87. Minute: Fast das 2:0. Garic steckt zu Sawada durch. Der zu Hecht-Zirpel. Drüber

85. Minute: Der OFC stört klug. Saarbrücken fällt nichts ein - außer einem langen Ball. Und der landet bei Endres

82. Minute: Letzter Wechsel beim OFC: Hirst geht, Ikpide kommt

81. Minute: Ecke FCS: Endres zweimal mit einer Faust. Erneut Ecke

80. Minute: Gelbe Karte  für Kirchhoff, der Ball und Gegner trifft

79. Minute: Wechsel beim FCS: Holz geht, Jacob kommt

77. Minute: Wieder Saarbrücken, wieder aus der Distanz, wieder drüber. Diesmal Mendler

76. Minute: Fast das 1:1. Nach einer OFC-Ecke spielt Garic einen Fehlpass. Saarbrücken kontert. Jänicke ist im Rückraum frei, schießt aber drüber. Glück für den OFC

75. Minute: Wechsel beim OFC: Hodja geht, Garic kommt.

74. Minute: Der OFC kontert - über Scheffler. Ecke

72. Minute: Saarbrücken über die rechte Seite. Kirchhoff klärt. Einwurf. Dann fordern die Gäste Elfmeter, vergebens. Da war auch nichts.

70. Minute: Holz aus der Distanz. Drüber. Saarbrücken tut sich weiterhin schwer

68. Minute: Vetter bleibt nach einem Zweikampf liegen. Saarbrücken spielt weiter, aber der auffällige Sawada erobert mal wieder den Ball und spielt ihn dann ins Aus, damit sein Mitspieler behandelt werden kann

64. Minute: Erster Wechsel beim OFC: Ferukoski geht, Hecht-Zirpel kommt

64. Minute: Holz macht seinem Namen Ehre und fällt Firat - Gelbe Karte

61. Minute: Beim OFC macht sich Hecht-Zirpel bereit

61. Minute: Doppelwechsel bei den Gästen: Mendler und Jurcher für Carl und Miotke

60. Minute: Nun auch eine Gelbe Karte für den OFC - gegen Ferukoski 

58. Minute: Ganz starker Einsatz von Hodja, der gegen Eisele in höchste Not klärt, nachdem Albrecht vor dem Strafraum den Ball verloren hatte. Die Ecke bringt nichts ein.

56. Minute: Nächste Gelbe Karte, wieder für den Gegner. Miotke hat quasi darum gebettelt.

55. Minute: Endres am Ball, hat Zeit, tänzelt und spielt dann einen viel zu hohen Ball in Richtung Albrecht. Einwurf FCS

53. Minute: 1:0 für den OFC. Nach Freistoß von Firat verlängert Albrecht per Kopf. Kirchhoff steht danach völlig frei und trifft per Fuß.

TOOOOOOOR

51. Minute: Mal ein kurzes Stimmungsfazit: Da ist noch Luft nach oben.

50. Minute: Am Offenbacher Strafraum sind zwei Spieler im Luftduell zusammengeprallt. Beide werden behandelt. Auf OFC-Seite müsste das Scheffler sein.

49. Minute: Gutes Pressing des OFC, der hier einen große läuferischen Aufwand betreibt

47. Minute: Erster Angriff. Schefflers Flanke landet aber beim Gegner

46. Minute: Weiter geht's

+++ Kein Wechsel beim OFC

+++ Die Teams kommen zurück auf den Platz

+++ Was ist hier für den OFC in Hälfte zwei möglich? Die Führung wäre keineswegs unverdient.

+++ Hier erste Impressionen von Halbzeit eins:

Bilder: OFC empfängt Saarbrücken

Halbzeit: Engagierter Auftritt des OFC, der das spielbestimmende Team ist und die besseren Chancen hat. Batz im FCS-Tor musste allerdings noch nicht eingreifen.

45. Minute: Nochmal Ecke OFC. Geklärt.

43. Minute: Der OFC nochmal mit einer kleinen Drangphase. Ferukoski, der insgesamt etwas unglücklich agiert, flankt beim Konter aber ins Toraus

42. Minute: Nächste Gelbe Karte, wieder für Saarbrücken. Perdedaj hatte Scheffler umgerissen und gegen die Bande befördert.

40. Minute: Jetzt ist Stimmung in der Bude. Der OFC kontert gut. Am Ende wird Marx am Strafraum gefoult - vom bereits verwarnten Carl. Die Fans pfeifen. Firat probiert es direkt - und schlenzt den Ball knapp über die Latte.

37. Minute: Hodja kann weitermachen - mit blauem Turban.

35. Minute: Lange Ball des FCS. Hodja wird gegen Kirchhoff gestoßen und bleibt liegen. Platzwunde am Hinterkopf. Aktuell wird er draußen behandelt. Sieht aber nicht schlimm aus.

33. Minute: Zwei Ecken in Folge für den OFC. Die zweite wird gefährlich. Firat flankt, Kirchhoff köpft. Drüber.

31. Minute: Jetzt bringt sich der OFC selbst in Not. Erst schlägt Endres mit Ball einen Haken, dann Kirchhoff. Am Ende der Kette kann Scheffler nicht mehr richtig klären. Einwurf FCS in der OFC-Hälfte. Der Angriff endet aber mit Abstoß

30. Minute: Ungestüme Aktion von Hirst. Er schlägt einen Haken, rutscht aus und in Jänicke rein. Freistoß FCS, aber der bringt nichts ein.

26. Minute: Erste Gelbe Karte der Partie - gegen Carl, der Marx von den Beinen holt. Den Freistoß bringt Hodja, aber zu flach. Saarbrücken klärt und bekommt sogar noch einen Freistoß.

23. Minute: OFC-Wechselgesang. Die Stimmung ist gut. Die Leistung des OFC ist es auch. Aber: Weiterhin 0:0

21. Minute: Nächste starke Aktion von Sawada, der den Konter des FCS unterbindet, indem er Holz fair abläuft

20. Minute: Gute Aktion von Hirst, der einen Abwehrspieler aussteigen lässt, aber vom zweiten geblockt wird.

18. Minute: Ecke OFC, herausgeholt von Sawada. Am Ende steht Hirst im Abseits.

15. Minute: Die Anfangsviertelstunde ist vorbei. Nach offensivem Beginn der Kickers verläuft das Spiel inzwischen recht ausgeglichen. Saarbrücken bringt deutlich mehr Masse, Größe und Erfahrung auf den Platz, aber der OFC hält mit großem Engagement dagegen.

13. Minute: Foul von Vetter, der das aber anders gesehen hat. Freistoß für die Gäste aus ca. 30 Metern. Der Ball wird hoch in den OFC-Strafraum gebracht - und landet direkt bei Endres.

10. Minute: Erste Ecke für die Gäste. Firat hatte zuvor arg lässig agiert. Albrecht klärt.

8. Minute: Freistoß OFC aus dem Halbfeld. Firat bringt den Ball, aber Saarbrücken klärt. Es bleibt aber dabei: Der OFC macht hier bislang das Spiel

7. Minute: Starke Aktion von Sawada, der den Ball erobert, an- und abzieht. Aber sein Schuss wird vom eigenen Mann geblockt.

3. Minute: Freistoß OFC, schnell ausgeführt. Sawada flankt. Aber Saarbrücken klärt mit vereinten Kräften. Dennoch: Der OFC macht hier zu Beginn ordentlich Druck.

1. Minute: Erste Chance für den OFC, aber Hirst wird abgedrängt. Immerhin: Ecke. Die bringt nichts ein. Der OFC bleibt aber am Ball

1. Minute: Der Ball läuft

+++ Der OFC hat Anstoß

+++ Jetzt kommen die Teams: Der OFC in den rot-weißen Heimtrikots, Saarbrücken in blauen Shirts und schwarzen Hosen

+++ Die Fans beider Klubs singen sich schon eifrig ein. Alles ist angerichtet

+++ Auf dem Bieberer Berg herrscht bestes Fußballwetter. Die Sonne scheint und die Tribünen haben sich in den vergangenen Minuten doch noch recht ordentlich gefüllt. Der Gästeblock ist vollbesetzt.

+++ Auf der Ersatzbank des OFC sitzen: Zabadne; Ikpide, Garic, Treske, Hecht-Zirpel, Schulte, Lovric

+++ Beim OFC gibt es in der Startelf drei Wechsel: Anstelle von Lovric, Garic und Treske beginnen diesmal Kirchhoff, Hodja und erstmals Ferukoski  

+++ Gegen Saarbrücken gab es für den OFC in den vergangenen drei Heimspielen nichts zu holen. Diesmal darf sich eigentlich keines der beiden Teams eine Niederlage leisten.

Vorbericht zum Spiel OFC gegen FC Saarbrücken

Nach der Serie von drei Siegen in Folge und einer 7:0-Gala gegen den FSV Frankfurt folgte bei der 1:2-Niederlage in Freiburg unter der Woche für die Mannschaft von Kickers Offenbach die Ernüchterung. Doch viel Zeit haben die Spieler nicht, sich mit dem Rückschlag zu beschäftigen, denn nur wenige Tage später empfängt der OFC den FC Saarbrücken zum Duell der Traditionsmannschaften auf dem Bieberer Berg. Dementsprechend groß ist die Vorfreude der Kickers-Spieler auf die Partie: „Die Motivation ist sehr hoch, denn zum einen haben wir etwas gut zu machen, zum anderen spielen wir zu Hause und gegen den amtierenden Meister wollen wir alle mal zeigen, was wir können“, sagt OFC-Verteidiger Julian Scheffler.

Ähnlich wie Kickers Offenbach hat der FC Saarbrücken einen holprigen Saisonstart erwischt. Die ambitionierten Saarländer haben ebenfalls schon drei Partien verloren und belegen den 8. Platz in der Tabelle der Regionalliga Südwest, mit einem Sieg könnte der OFC an den Gästen vorbei ziehen. „Gegen Saarbrücken erwartet uns ein ganz anderes Spiel als zuletzt in Freiburg. Wir müssen wieder an die Disziplin und Ordnung aus den vorangegangen Spielen anknüpfen und wollen mit aller Motivation vor unserem tollen Heimpublikum gegen den amtierenden Meister ein auch für die Zuschauer tolles Spiel machen“, hofft OFC-Trainer Daniel Steuernagel auf eine Rückkehr zu alten OFC-Tugenden.

Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Bieberer Berg in Offenbach, wir berichten im Liveticker von der Partie.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare