1. Startseite
  2. Sport
  3. Kickers Offenbach
  4. Liveticker

Live-Ticker zum Hessenpokalfinale: OFC holt den Hessenpokal, Eigentor entscheidet - 1:0

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sascha Mehr, Christian Düncher

Kommentare

Sreto Ristic, Cheftrainer von Kickers Offenbach.
Sreto Ristic, Cheftrainer von Kickers Offenbach. © IMAGO/Kellner Hans-Uwe

Kickers Offenbach trifft im Finale des Hessenpokals auf den TSV Steinbach Haiger. Wir berichten im Live-Ticker von der Partie.

HessenpokalfinaleKickers Offenbach - TSV Steinbach Haiger 1:0 (1:0)
Tore1:0 Eigentor Strujic (39.)
KartenGelb: Kamm Al-Azzawe, Eismann / Firat, Milde

<<< Live-Ticker aktualisieren >>>

+++ Das Spiel ist aus. Der OFC ist Hessenpokalsieger. Die Mannschaft belohnt sich für eine starke kämpferische Leistung

90.+3 Minute: Wahnsinn. Trubel im OFC-Fünfer, aber irgendwie klären die Kickers und dann ist Schluss

90.+1 Minute: Richter hat den Ball

90. Minute: Drei Minuten gibt es obendrauf.

89. Minute: Ecke OFC, herausgeholt von Huseinbasic

88. Minute: Freistoß OFC - und gleich noch mal nach Foul an Firat. Das bringt Zeit.

88. Minute: Wechsel beim OFC: Ramaj kommt für Tuma

87. Minute: Gefährliche Flanke des TSV, aber das Ball segelt am langen Pfosten vorbei

85. Minute: Und wieder Huseinbasic mit der Grätsche. Sofort sind die Fans da. Es ist längst eine echter „Pokalfight“, den die Kickers hier abliefern

84. Minute: Starke und wichtige Aktion von Huseinbasic, der eine Situation per Grätsche bereinigt.

82. Minute: Wechsel beim OFC: Andacic kommt für Bozic

81. Minute: Gelbe Karte für den OFC: Milde unterbindet einen Konter per taktischem Foul

81. Minute: Wechsel beim TSV: Bradara kommt für Kircher

80. Minute: Starke Aktion von Firat, der erneut zwei Mann aussteigen lässt und sich Platz verschafft.

79. Minute: Auch Richter lässt sich anstecken. Nach einem langen Ball will er fausten, verfehlt aber die Kugel. Die Aktion bleibt aber ohne Folgen.

78. Minute: Bei den Kickers häufen sich nun die Fehler. Breitenbach mit einem Pass ins Nichts.

76. Minute: Die Kickers nun mit zwei leichten Ballverlusten in Folge, erst Tuma, dann Marcos. Aber auf der Gegenseite geht kurz darauf die Fahne hoch: Abseits. Zeit zum Verschnaufen für die Kickers

75. Minute: Pech und Glück für den OFC: Erst köpft Marcos beim Klärungsversuch einen Gegenspieler an, dann misslingt der Distanzschuss. Die Kugel kullert am OFC-Tor vorbei

73. Minute: Freistoß Steinbach kurz hinter der Mittellinie.

71. Minute: Jetzt mal Entlastung. Eine Ecke für den OFC. Steinbach klärt, die Kickers setzen nach. Einwurf

70. Minute: Glück für die Kickers. Steinbach kombiniert sich gut durch. Aber Chessa wird im letzten Moment gestört

69. Minute: Die Kickers nun gehörig unter Druck. Aber Steinbach kommt nur aus der Distanz zum Abschluss. Drüber

68. Minute: Steinbach mit einer Art Powerplay. Aber die Kickers passen auf. Letztlich wird Marcos im eigenen 16er gefoult. Freistoß OFC.

65. Minute: Der OFC im Angriff. Firat passt zu Huseinbasic. Der will in den 16er durchstecken, aber dort ist niemand.

64. Minute: Wechsel beim OFC: Hermes kommt für Hosiner, Ristic wechselt also positionsgetreu: Stürmer für Stürmer.

63. Minute: Der Druck von Steinbach nimmt zu. Das merken auch die Kickers-Fans: „OFC“-Wechselgesang

60. Minute: Freistoß TSV von der linken Seite - nach einem leichten Rempler von Zieleniecki. Keine Gefahr, auch die nachfolgende Ecke klären die Kickers, die danach aber bei einem Konter ungenau agieren.

59. Minute: Jetzt macht sich die „rote Wand“ bemerkbar: „Wir haben die ganze Welt gesehen, von Pfullendorf bis nach Athen...“

57. Minute: Der auffällige Firat setzt gut nach. Einwurf OFC

56. Minute: Jetzt mal der TSV, aber der Schuss aus 20 Metern geht klar drüber.

54. Minute: Gute Seitenverlagerung von Huseinbasic. Marcos will direkt in den Lauf von Tuma verlängern, aber Steinbach passt auf. Abstoß.

53. Minute: Starker Einsatz der Kickers, die zu zweit nachsetzen. Einwurf OFC

51. Minute: Hosiner will links in den Lauf von Marcos spielen, aber ein Steinbacher passt auf. Beim TSV-Konter kommt Hosiner ins Straucheln und prallt mit seinem Gegenspieler zusammen. Er muss kurz behandelt werden, steht aber wieder.

50. Minute: Jetzt haben die Kickers links Platz. Tuma kann unbedrängt flanken, aber die Kugel segelt viel zu hoch über den Fünfer hinweg. Milde erläuft den Ball an der Eckfahne. Flanke. Scholz schnappt sich den Ball.

49. Minute: Glück für den OFC: Okungbowa erobert den Ball, aber Tuma verliert ihn. Steinbach hat rechts Platz. Flanke, Kopfball, aber Richter ist zur Stelle.

47. Minute: Beim OFC gab es keine Wechsel. Allerdings muss Firat aufpassen. Er ist bereits verwarnt und ging kurz vor der Pause riskant in einen Zweikampf.

46. Minute: Doppelwechsel beim TSV: Mihaljevic und März kommen für Weigelt und Eismann

46. Minute: Weiter geht‘s, der OFC hatte Anstoß

+++ 13.16 Uhr: Die Teams sind wieder auf dem Platz.

+++ Halbzeit: Der Pfiff ertönt und die OFC-Fans sind bester Laune. 1:0 führen die Kickers und das nicht unverdient. Steinbach hatte auch eine gute Chance, aber die Kickers überzeugen mit Einsatz und haben sogar etwas mehr vom Spiel

44. Minute: Lange Ball von Richter. Bozic setzt sich durch, aber dann ertönt ein Pfiff. Freistoß TSV.

42. Minute: Ecke OFC. Steinbach klärt, aber nicht weit genug. Tuma und Firat setzen nach. Huseinbasic versucht es mit einem Chip-Ball ins Zentrum. Alle verpassen, die Kugel geht knapp am Pfosten vorbei, Scholz wäre aber zur Stelle gewesen

39. Minute: TOOOOOOOOOR - Da. Ist. Das. Ding. Nach einer Flanke zappelt der Ball im Netz. Firat wird als Torschütze bejubelt und die OFC-Fans sind in Ekstase. Es war allerdings eine unübersichtliche Situation. Es könnte auch ein Eigentor gewesen sein. Den Kickers und ihren Fans ist es egal. Jetzt kommt gerade die Info: Steinbachs Strujic soll zuletzt am Ball gewesen sein

38. Minute: Eines lässt sich kurz vor der Pause bereits festhalten. Es ist eine völlig andere Partie am im Liga-Rückspiel, das der OFC 0:3 verloren hatte.

35. Minute: Der OFC schnuppert am 1:0. Bozic zieht ab, knapp drüber. Ecke. Kurz zuvor hatte sich Tuma links gegen Kamm Al-Azzawe im 16er durchgesetzt, sich den Ball aber etwas zu weit vorgelegt, sonst wäre es auch hier gefährlich geworden.

33. Minute: Gelbe Karte für den TSV: Für das Foul gegen Huseinbasic war Eismann verwarnt worden.

33. Minute: Huseinbasic passt auf, fängt den Ball ab und marschiert. Ein Steinbacher stoppt ihn unfair. Freistoß OFC in zentraler Position. Firat zirkelt den Ball über die Mauer. Der hätte gepasst, aber Scholz klärt per Flugeinlage

31. Minute: Das nächste Foul gegen einen Offenbacher. Nun wurde Milde gelegt. Freistoß OFC in der eigenen Hälfte.

29. Minute: Eine Aktion gegen Hosiner sorgt dafür, dass es im OFC-Block laut wird. Eigentlich ein Foul gegen den Offenbacher, aber die Fahne war oben. Abseits. Kurz darauf wird Marcos in der eigenen Hälfe gefoult. Freistoß OFC, aber keine Karte. Die Fans sind sauer.

28. Minute: Jetzt hört man kurzzeitig mal nur die Steinbacher Fans: „Oh TSV...“

26. Minute: Ecke für den OFC. Die Kugel kommt zu Okungbowa, aber dessen Kopfball geht übers Tor. Kurz darauf nochmal die Kickers. Scholz passt aber auf und schnappt sich nach der scharfen Flanke den Ball. Hosiner kam einen Schritt zu spät.

24. Minute: Gelbe Karte für den TSV: Kamm Al-Azzawe legt sich den Ball zu weit vor und zieht dann gegen Tuma durch. Er trifft die Kugel und den Gegenspieler. Die Verwarnung ist nachvollziehbar.

23. Minute: Gelbe Karte für den OFC: Firat wird nach einem Foul verwarnt.

22. Minute: Tuma erobert in der eigenen Hälfte den Ball und will fahrt aufnehmen, dabei prallt er aber mit Mitspieler Hosiner zusammen. Weg ist der Ball.

19. Minute: Es geht nun hin und her. Steinbach hat Platz, aber die Kickers passen auf - und kontern. Bozic spielt links Tuma frei, aber dessen Flanke landet in den Händen von Scholz. Da war mehr drin

18. Minute: Auf der Gegenseite holt Tuma eine Ecke heraus. Steinbach klärt, aber zu kurz. Tuma kommt an den Ball und zieht aus halblinker Position ab. Die Kugel geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

17. Minute: Glück für den OFC: Nieland zieht aus 25 Metern ab. Der hätte gepasst, aber Richter macht sich ganz lang und pariert zur Seite. Marcos kommt herangeeilt und klärt. Starke Aktion der Kickers-Keepers

16. Minute: Steinbach klärt. Der Ball springt hoch auf. Beim Versuch, an die Kugel zu kommen, prallt Firat mit seinem Gegenspieler zusammen. Freistoß TSV

15. Minute: Ecke für den OFC. Firat hatte zuvor stark den Ball behauptet und zwei Mann aussteigen lassen.

13. Minute: Steinbach presst mit vier Mann am 16er des OFC, der sich aber lösen kann. Richter spielt zu Bozic, der lässt zu Huseinbasic prallen, der Fahrt aufnimmt. Aber seine Flanke landet letztlich hinter dem Tor.

11. Minute: Ecke TSV und die wird gefährlich. Die Kickers können den Kopfball aber klären. Erneut Ecke, diesmal von der anderen Seite. Wieder klärt der OFC, aber nur kurz. Der TSV setzt nach und Cessa geht im 16er zu Boden. Kein Elfer, zeigt Schiedsrichter Herbert sofort an.

9. Minute: Bozic setzt Scholz nach einem Rückpass unter Druck. Mit Erfolg. Die Kugel landet bei Milde, der zu Firat köpfte. Dessen Versuch eines direkten Diagonalpasses misslingt aber. Steinbach klärt.

8. Minute: Scholz ist weit aus dem Tor raus, um einen Ball zu erlaufen und kommt dabei ins Stolpern. Die Aktion bleibt aber ohne Folgen. Auf der Gegenseite läuft Breitenbach stark seinen Gegenspieler ab.

5. Minute: Hosiner erläuft vorne den Ball. Kurz darauf der zweite Abschluss für den OFC, aber direkt auf Scholz, der die Kugel problemlos fängt.

3. Minute: Erste Chance für den OFC. Nach Marcos-Flanke versucht es Firat artistisch mit dem Rücken zum Tor. Drüber.

3. Minute: „OFC“-Wechselgesang zwischen Gegengerade und dem Block neben der Haupttribüne.

1. Minute: Und jetzt geht‘s los. Steinbach (ganz in Rot) hatte Anstoß. Und es gibt gleich Freistoß - für den TSV. Die OFC-Fans haben das anders gesehen und pfeifen.

+++ 12.14 Uhr: Das OFC-Team kommt noch mal geschlossen in Richtung Fanblock.

+++ 12.13 Uhr: Die Teams sind auf dem Platz - und aus den OFC-Blöcken ertönt „Rot-weiße Liebe, die niemals vergeht.“

+++ 12.12 Uhr: Einige OFC-Fan nehmen die Textstrophe „Nebelschwaden in rot-weiß“ wörtlich. Der Block ist in Rauch gehüllt. Es folgt die obligatorische Durchsage, das Abbrennen von Feierwerk zu unterlassen.

+++ 12.11 Uhr: Da der OFC offiziell als Gast aufgelistet ist, werden die Kickers in den weißen Auswärtstrikots spielen

+++ 12.09 Uhr: Der OFC beginnt exakt mit der gleichen Elf wie bei der „Generalprobe“ gegen den FSV Frankfurt (4:0). Im Kader fehlt allerdings Flo Bojaj, der nach seiner Einwechslung umgeknickt war.

12.04 Uhr: Willkommen beim Liveticker der Mediengruppe Offenbach-Post. Wir berichten heute vom Hessenpokalfinale zwischen dem OFC und dem TSV Steinbach Haiger im Gießener Waldstadion. Es ist ein gefühltes Heimspiel für die Kickers, deren Fans rund 3000 der weniger als 4000 Karten ergattert haben.

Offenbach - Kickers Offenbach steht im Finale des Hessenpokals und trifft auf den TSV Steinbach Haiger, der ebenfalls in der Regionalliga Südwest beheimatet ist. Anstoß der Begegnung ist am Samstag (21.06.2022) um 12.15 Uhr im Gießener Waldstadion. Der Sieger bekommt nicht nur die Trophäe, sondern schafft auch die Qualifikation für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2022/23.

Kickers Offenbach erreichte das Endspiel im Hessenpokal mit Erfolgen beim 1. FC-TSG Königstein (2:1), dem SV Biebrich 02 (4:0), dem FSV Fernwald (3:1 n.V.) und gegen den FSV Frankfurt (4:0). Gegner TSV Steinbach Haiger setzte sich beim KSV Baunatal (2:1), dem Hünfelder SV (2:0), bei Eintracht Stadtallendorf (2:0) sowie der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (3:1) durch.

Kickers Offenbach trifft auf den TSV Steinbach Haiger

In der Regionalliga-Saison 2021/22 gab es in den beiden Duellen zwischen Kickers Offenbach und dem TSV Steinbach Haiger zwei klare Heimsiege. Auf dem Bieberer Berg gewann der OFC das Hinspiel mit 4:0, das Rückspiel im Lahn-Dill-Kreis entschied dann Steinbach mit 3:0 für sich. Beide Teams spielen auch in der kommenden Saison in der Regionalliga Südwest und werden ein Wörtchen mitreden wollen um den Aufstieg in die 3. Liga.

OFC-Spieler Paul Milde ist hochmotiviert vor dem Endspiel im Gießener Waldstadion: „Wir sind absolut heiß auf das Pokalfinale und haben uns entsprechend vorbereitet. Mit den vielen OFC-Fans im Rücken wird das ganz sicher ein absolutes Heimspiel werden. Wir haben richtig Bock darauf.“

Kickers Offenbach will den Sieg und die Qualifikation für den DFB-Pokal

Sreto Ristic, Cheftrainer von Kickers Offenbach, erwartet ein enges Match: „Es war ein kein leichter Weg bist ins Pokalfinale und nun wollen wir uns auch belohnen und den Pott nach Offenbach holen. Wir werden jedenfalls noch mal alle daransetzen, dieses Ziel zu erreichen. Steinbach verfügt einen topbesetzten und sehr breiten Kader mit sehr torgefährlichen Spielern. Sie wechseln gut die Positionen und produzieren gute Standards. Aber all das können wir auch und es wird viel von der Tagesform abhängig sein. Wir wollen mehr investieren und das Spiel für uns entscheiden.“ (smr, cd)

Auch interessant

Kommentare