Regionalliga Südwest

OFC unterliegt in Freiburg: Das Spiel im Liveticker

+
Mit 1:2 unterliegen die Kickers beim SC Freiburg II.

Offenbach - Die Mannschaft von Kickers Offenbach traf am 8. Spieltag der Regionalliga Südwest im Auswärtsspiel auf die Reserve von Bundesligist SC Freiburg. Hier gab es für den OFC aber nichts zu holen.

8. Spieltag: SC Freiburg II - Kickers Offenbach

Freiburg: Thiede, Rüdlin,Daferner (60. Schmid), Roth (46. Torres), N. Schlotterbeck, Rinaldi (81.Boukhalfa), Fellhauer, Pieringer, Nieland, K. Schlotterbeck, Okoroji

OFC: Endres - Marx, Albrecht, Lovric (49. Kirchhoff), Scheffler (46. Stoilas) - Vetter, Garic, Sawada, Firat - Hirst, Treske (68. Hecht-Zirpel)

Spielstand: 2:1 Tore: Daferner (17.), Torres (84.), Firat (86.) Schiedsrichter: Eckermann (Winnenden)

Für Kickers Offenbach gab es beim SC Freiburg II heute nichts zu holen. Vor 100 bis 150 mitgereisten Fans kam der OFC nicht gut ins Spiel. Schon früh, in der 17. Minute, schoss Daferner die Reserve der Freiburger in Führung. Mit dem Pressing der Gastgeber kamen die Kickers nicht gut zurecht, immer wieder war der Ball in der ersten Halbzeit weg.
In der zweiten Hälfte dann musste Lovric verletzt vom Platz, für ihn kam Kirchhoff. Doch auch er konnte das zweite Tor der Freiburger in der 84. Minute nicht verhindern, obwohl die Kickers zu diesem Zeitpunkt längst besser im Spiel waren. Serkan Firat sorgte in der 86. Minute dann noch kurz für Hoffnung bei den Hessen. Er schoss den Ball gegen den rechten Pfosten, von dort prallte das Leder ins Tor zum 1:2-Endstand.

96.Minute: Abpfiff. Der OFC unterliegt mit 1:2 in Freiburg.

95.Minute: Sawada köpft. Geklärt. Wieder Eckball.

95.Minute: Eine letzte Ecke für die Kickers.

94.Minute: Offensivfoul. Freistoß Freiburg.

93.Minute: Letzte Möglichkeit. Endres ist mit vorne. Eckball.

91.Minute: Das war ganz knapp. Ein Freiburger klärt über den Kasten. Danach der Konter, Endres ist noch nicht zurück. Die Freiburger spielen es nicht gut aus. Abseits.

90.Minute: Großchance Kickers. Firat tanzt zwei Gegner aus. Steckt durch zu Garic. Geblockt. Eckball. Endres kommt vor.

89.Minute: Vier Minuten Nachspielzeit wird es geben.

88.Minute: Immer wieder kommt der Ball zu Firat. Der macht gehörig Druck.

87.Minute: Kommt jetzt die Schlussoffensive?

86.Minute: Eine Flanke wird nicht richtig geklärt. Firat nimmt den Ball Volley am 16er. Der Ball trifft den rechten Pfosten und geht ins Tor.

86.Minute: Toooooor für den OFC.

84.Minute: 2:0 für den SC Freiburg. Torres vollendet aus 16 Metern flach ins rechte untere Eck.

83.Minute: Jetzt ist etwas die Luft raus.

81.Minute: Letzter Wechsel beim SCF. Boukhalfa kommt für Rinaldi.

80.Minute: Fehlpass Garic. Freiburg kontert. Garic unterbindet den Angriff mit einem Foul.

77.Minute: Firat macht Druck. Steckt durch auf Garic, der zu Hecht-Zirpel leitet. Seine Flanke geht ins Nichts.

76.Minute: Die Gastgeber ziehen sich immer weiter zurück.

74.Minute: Die Freiburger kontern nach dem Eckball des OFC. Allerdings ist der letzte Pass zu ungenau. Abseits.

73.Minute: Firat spielt auf Vetter. Der legt direkt ab. Ein Freiburger ist dazwischen. Eckball.

71.Minute: Nieland tritt an. Glanztat Daniel Endres.

70.Minute: Gelbe Karte für Albrecht. Er köpft ohne Bedrängnis einen Ball zum Gegner, die in Überzahl kontern. Ihm bleibt nur das Foul.

69. Minute: Hirst schießt übers Tor.

68.Minute: Letzter Wechsel bei den Kickers. Hecht-Zirpel kommt für Treske.

66.Minute: Der Freistoß kommt flach rein. Die Abwehr klärt.

64.Minute: Gelbe Karte für Daniel Endres. Pieringer legt sich den Ball an ihm vorbei und Endres reißt ihn um. Freistoß am Rande des Sechzehners.

62.Minute: Hirst setzt den Torwart unter Druck. Die Kickers kämpfen sich in die Partie.

60.Minute: Anthony Schmid kommt für den Torschützen ins Spiel.

60.Minute: Konter für die Gastgeber. Dafener bricht ab und greift sich an den Oberschenkel.

55.Minute: Freistoß von Firat. Der Ball segelt an allen vorbei ins Aus.

53.Minute: "OFC,OFC!" Die 100-150 Gästefans machen auf sich aufmerksam.

52.Minute: Treske tritt zum Freistoß aus 35 Metern an. Keine Gefahr.

51.Minute: Schlotterbeck verliert den Ball an Vetter. Der ist frei durch und fällt. Es gibt die gelbe Karte.

50.Minute: Der beginnt die Partie gleich mit einem Fehlpass.

49.Minute: Für den Österreicher geht es nicht weiter. Er humpelt vom Platz. Benjamin Kirchhoff kommt in die Partie.

47.Minute: Albrecht setzt gegen Daferner den Körper ein. Er dringt in den Strafraum ein und fällt. Kein Elfmeter. Dafür liegt jetzt Lovric am Boden und wird behandelt.

46.Minute: Freistoß für Freiburg. Geklärt. Die Flanke fängt Endres ab.

46.Minute: Weiter geht's.

+++ Scheffler geht raus. Stoilas kommt. Auch die Freiburger wechseln. Lucas Torres kommt für Felix Roth.

+++ Stoilas macht sich intensiv warm. Er wird wohl in die Partie kommen.

SC Freiburg II empfängt Kickers Offenbach: Bilder

45.Minute: Halbzeit. Verdiente Führung für den SCF.

45.Minute: Dieser bringt nichts ein.

44.Minute: Den Freistoß tritt Firat. Halbhoch kommt der Ball in die Mitte. Es gibt Eckball.

43.Minute: Vetter schüttelt Nieland ab. Der revanchiert sich mit einem Foul.

41.Minute: Erster Torschuss für den OFC. Vetter prüft Thiede. Der hält den flachen Schuss aber sicher. Da hätte er auch auf Hirst oder Treske ablegen können.

40.Minute: Albrecht spielt einen Fehlpass und rückt danach nicht richtig raus. Der starke Okoroji ist durch. Seine Flanke auf Daferner aber zu ungenau.

38.Minute: Einer der auffälligeren Akteure ist Ko Sawada.

37.Minute: Firat tankt sich durch und spielt zu Garic, dessen Pass von der Grundlinie ist zu ungenau.

35.Minute: Erste Halbchance für den OFC: Sawada und Treske spielen Doppelpass. Der Ball gelangt zu Firat, der vertändelt. Aber es gibt Eckball.

31.Minute: Langer Ball von Schlotterbeck auf Daferner. Albrecht springt unter dem Ball durch. Der Schiedsrichter gibt Abseits. Das war ganz knapp.

30.Minute: Endres fängt eine Flanke ab, will das Spiel schnell machen. Die Freiburger machen Druck. Der Ball ist sofort wieder weg.

29.Minute: Langer Ball von Firat auf Vetter. Der steht im Abseits.

27.Minute: Jake Hirst dringt in den Strafraum ein, doch der Querpass ist zu ungenau.

26.Minute: Mit dem Pressing der Gastgeber kommen die Kickers bisher nicht zurecht. Der Ball ist immer schnell wieder weg.

24.Minute: Defensiv formiert sich die Dreierkette des Gastgebers immer wieder in eine Fünferreihe.

23.Minute: Der Ball kommt scharf rein. Pieringer bekommt keinen Druck hinter den Ball und köpft übers Tor.

22.Minute: Eckball für den SCF. Der Gastgeber kombiniert sich ansehnlich nach vorne. Lovric klärt zur Ecke.

21.Minute: Wieder ein Fehlpass im Spielaufbau. Diesmal von Marx. Die Kickers sind nicht drin im Spiel.

20.Minute: Keine Gefahr. Danach spielt Scheffler einen schwachen Pass im Spielaufbau. Die Freiburger können das nicht nutzen.

19.Minute: Erster Eckball für den OFC.

17.Minute: Garic rutscht am Ball vorbei. Grinaldi flankt. Daferner köpft aus vier Metern unbedrängt ein.

17.Minute: Tor für den SC Freiburg.

14.Minute: Die Freiburger kombinieren sich mit Doppelpässen nach vorne. Der letzte Pass geht ins Aus.

13.Minute: Okoroji im Laufduell gegen Marx. Freistoß für die Gastgeber.

11.Minute: Bisher haben die Kickers wenig vom Spiel. Der Ball läuft durch die Freiburger Reihen, die immer wieder mit Diagonalpässen die Seite verlagern.

10.Minute: Bei Vetter geht es wohl weiter.

9.Minute: Maik Vetter liegt verletzt am Boden. Schlotterbeck hatte ihn wohl in einem Zweikampf erwischt. Hecht-Zirpel läuft sich warm.

7.Minute: Die Freiburger sind um Spielkontrolle bemüht.

5.Minute: Jake Hirst holt im Halbfeld einen Freistoß heraus. Firat tritt an. Geklärt.

4.Minute: Die Kickers schieben jetzt etwas weiter nach vorne.

3.Minute: Freistoß von Nieland von der linken Seite. Der Ball segelt in den Strafraum. Gefährlich, allerdings Abseits.

3.Minute: Der SCF setzt die Kickers früh unter Druck. Erzwingt so einen Fehlpass von Albrecht.

2.Minute: Erster Eckball für die Freiburger. Daniel Endres kommt mit einer Faust an den Ball. Geklärt.

1.Minute: Freiburg stößt an und formiert sich im 3-5-2 System.

+++ Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich geht es los.

+++ Premiere! Die Kickers werden heute das erste Mal im neuen hellblauen Ausweichdress spielen.

+++ Die Mannschafts-Aufstellungen sind da, Kirchhoff sitzt zunächst aber auf der Bank.  

+++ Ein Blick auf die Statistik - sieht gut aus für den OFC:

+++ Kirchhoff und Sawada sind wieder fit und werden wohl beide im Kader und vermutlich auch in der Startelf sein

Vorbericht zum Spiel des OFC in Freiburg

Am 8. Spieltag der Regionalliga Südwest gastiert der OFC bei der U23 von Bundesligist SC Freiburg. Nach zuletzt drei Siegen hat die Mannschaft von Kickers Offenbach Selbstvertrauen und möchte mit einem Erfolg weiter in die obere Tabellenregion vorstoßen. „Wir wollen unsere Serie mit drei Siegen in Folge auch in Freiburg fortsetzen, wissen aber auch, dass Freiburg zuletzt wieder sehr gut in Tritt war. Wir haben Respekt vor unserem Gegner, wollen jedoch unbedingt den Dreier mit nach Hause nehmen“, zeigt sich Torjäger Jake Hirst optimistisch.

Da es im Freiburger Möslestadion kein Flutlicht gibt, wird die Partie bereits um 17 Uhr angepfiffen. OFC-Trainer Daniel Steuernagel ist über den ungewöhnlichen Termin nicht erfreut: „Es bedauerlich, dass wegen des schwierigen Anstoßtermins nur wenige Fans mit nach Freiburg fahren können.“ Die Mannschaft von Kickers Offenbach wird ohne Ihab Darwiche nach Freiburg reisen, auch Marko Ferukoski und Ko Sawada sind noch angeschlagen. „Bei Ko bin ich jedoch zuversichtlich, dass er mitfahren kann“, so der OFC-Coach. Auch Verteidiger Benjamin Kirchhoff ist laut Steuernagel rechtzeitig wieder fit und einsatzfähig.

Bilder: OFC gastiert in Freiburg

In der vergangenen Saison kam der OFC in Freiburg mit 1:5 unter die Räder, das Heimspiel auf dem Bieberer Berg endete 0:0. Aktuell belegen die Breisgauer mit zehn Punkten den 11. Platz in der Tabelle der Regionalliga Südwest.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare