Saisonauftakt auf dem Bieberer Berg

OFC mit Unentschieden gegen SV Elversberg: Liveticker zum Nachlesen

+
Der OFC startet gegen die SV Elversberg in die nächste Saison.

Offenbach - Kickers Offenbach holt im ersten Spiel der Saison recht glücklich einen Punkt gegen SV Elversberg. Der Liveticker zum Nachlesen, alle Torschützen, Bilder und Tweets zur Partie.

1. Spieltag: Kickers Offenbach - SV Elversberg

OFC: Endres - Marx, Albrecht, Kirchhoff, Schulte (77. Stoilas) - Ikpide (46. Sawada) - Darwiche, Hodja, Vetter, Firat - Treske

Elversberg: Draband - Kohler, Winter, Stang, Tekerci - Grech - Dürholtz, Feil (67. Dragon), Krebs, Lahn - Koffi (71. Alawie)

Endstand 1:1 / Tore: Tekerci (53.), 1:1 Kirchhoff (75.) -  Schiedsrichter: Benedikt Kempkes (Thür) - Zuschauer: 6664

+++++

Zusammenfassung zum Spiel

Der OFC erkämpfte sich im ersten Spiel der Saison gegen Elversberg recht glücklich einen Punkt. Erst in den letzten 20 Minuten überzeugten die Kickers die 6664 Zuschauer auf dem Bieberer Berg. Die Mannschaft von Daniel Steuernagel tat sich von Beginn an schwer, wirkte teilweise sogar ideenlos. Die Gäste hatten bereits in der ersten Halbzeit gute Torchancen, gingen jedoch erst in der 53. Spielminute durch Tekerci in Führung. Der OFC zeigte jedoch Moral und kam noch einmal zurück: Nach einem Eckball drückte Kirchhoff den Ball in der 75. Minute über die Linie. Trotz einer anschließenden Schlussoffensive blieb es beim 1:1. 

Liveticker zum Nachlesen

+++++

Abpfiff!

+++++

90.+2 Minute: Fast das 1:2. Aber Endres taucht ab und hat den Ball.

+++++

90.+1 Minute: Flanke OFC, Draband hat den Ball.

+++++

90. Minute: Ballverlust Firat

+++++

Drei Minuten Nachspielzeit

+++++

88. Minute: Grech und Sawada sind zusammengestoßen, der Elversberger muss kurz behandelt werden. Einwurf OFC.

+++++

Abgepfiffen. Offenbar Foul am Torwart.

+++++

87. Minute: Gelbe Karte für Dragon (Elversberg), Freistoß OFC

+++++

Lang ausgeführt - auf Kirchhoff. Der legt ab, aber Hodja haut das Ding drüber.

+++++

85. Minute: Ecke OFC - herausgeholt von Vetter. Und jetzt bebt der Berg.

+++++

84. Minute: Die Kickers kämpfen. Albrecht holte einen Einwurf raus.

+++++

Hodja führt aus. Abgefälscht. Ecke OFC

+++++

82. Minute: Sawada setzt zum Solo an und wird gefällt. Freistoß OFC - 20 Meter halblinke Position

+++++

Und sofort ist die Kulisse da. Geht hier noch mehr? Der Ausgleich ist eigentlich glücklich, aber er scheint den OFC zu beflügeln.

+++++

77. Minute: Wechsel beim OFC. Stoilas ersetzt Schulte.

+++++

77. Minute: Und gleich die nächste Chance. Firat per Seitfallzieher, aber deutlich drüber.

+++++

Da ist der Ausgleich. Treske verlängert die Ecke und Kirchhoff staubt ab - 1:1.

+++++

75. Minute: Ecke OFC. TOOOOOOOR

+++++

74. Minute: "Wir wollen die Kickers sehen" ertönt. Und das am ersten Spieltag.

+++++

73. Minute: Fast das 0:2. Elversberg schaltet schnell um, Schulte kommt nicht hinterher. Aber der Abschluss ist schwach.

+++++

72. Minute: Der nächste lange Ball der Kickers. Er landet im Seitenaus. Wieder Pfiffe.

+++++

71. Minute: Seitz nimmt den gelb-rot-gefährdeten Koffi vom Platz, Alawie kommt

+++++

69. Minute: Letzte Ermahnung für Koffi, der erneut einen Freistoß schinden will

+++++

Die OFC-Spieler diskutieren - untereinander und mit Trainer Steuernagel. Schafft der OFC zumindest noch den Ausgleich?

+++++

Trinkpause

+++++

68. Minute: Wieder liegt Koffi am Boden, wieder diskussionswürdig. Aber: Darwiche sieht dafür Gelb.

+++++

67. Minute: Nun holt sich Koffi die überfällige Gelbe Karte ab.

+++++

66. Minute: "Wir wollen Euch kämpfen sehen" ertönt. Sogar die treuen Fans auf der Waldemar-Klein-Tribüne verlieren langsam die Geduld mit den ideenlos wirkenden Kickers.

+++++

64. Minute: Über Treske und Sawada landet der Ball bei Vetter, der aus 18 Metern abzieht, aber keinen Druck hinter den Ball bekommt. Draband hat keine Probleme.

+++++

61. Minute: Der Freistoß von Hodja bringt nichts ein. Draband greift sich den Ball im Nachfassen.

+++++

60. Minute: Gelbe Karte Dürholtz (Elversberg) nach Foul an Darwiche, der rechts endliche mal Platz hatte, um Fahrt aufzunehmen.

+++++

57. Minute: Gute Aktion der Kickers. Sawada auf Treske, der weiter auf die linke Seite zu Schulte, dessen Flanke Grech zur Ecke klärt. Die bringt aber nichts ein. Der OFC bleibt dran - und Sawada holt einen Freistoß heraus. Aber auch der verpufft.

+++++

55. Minute: Fast die direkte Antwort des OFC. Nach einer Ecke landet der Ball bei Schulte, der aber überrascht ist und eine Kerze produziert.

+++++

Nach einem langen Pass gewinnt Tekerci das Laufduell gegen Sawada und hat dann Glück, dass ihm der Ball nach dem Klärungsversuch von Kirchhoff vor die Füße fällt. Aus zehn Metern lässt er Endres keine Chance

+++++

53. Minute: 0:1 Tekerci 

+++++

51. Minute: Erneut Pfiffe, diesmal gegen Koffi, der permanent fällt, obwohl nichts ist.

+++++

48. Minute: Foul an Treske. Freistoß OFC - 30 Meter vor dem Elversberger Tor. Firat lang auf Kirchhoff, aber der kommt nicht richtig an den Ball. Abstoß.

+++++

Anmerkung zum Wechsel: Der junge OFC-Zugang wirkte nach einem Fehlpass in Hälfte eins recht verunsichert

+++++

Anpfiff! Weiter geht's mit Hälfte zwei

+++++

Wechsel beim OFC: Sawada kommt für Ikpide

+++++

Die Elversberger sind schon zurück auf dem Platz, gleich geht es weiter. Beim OFC wird wohl Sawada kommen.

+++++

OFC gegen Elversberg: Bilder zum Auftaktspiel

+++++

Halbzeit ! 0:0 - Und der Pfiff des Schiedsrichters ist nicht der einzige.

+++++

44. Minute: Wieder wird es im OFC-Strafraum gefährlich. Firat kann links die Flanke nicht verhindern. Nach einem Gestochere kommt Koffi an den Ball, schießt aber über das Tor.

+++++

42. Minute: Fast das 0:1. Kirchhoff passt nicht auf. Koffi lupft den Ball über Endres. Aber Kirchhoff setzt nach und klärt in letzter Sekunde zur Ecke. Diese bringt nichts ein.

+++++

41. Minute: Gelbe Karte für Schulte (OFC), der das Bein zu hoch hatte. Beide Außenverteidiger der Kickers sind damit verwarnt.

+++++

40. Minute: Firat auf Vetter. Der erobert den Ball im 16er und passt im Fallen zurück. Aber zu ungenau.

+++++

38. Minute: Ecke Elversberg. Kirchhoff klärt. Aber die Gäste bleiben dran. Treske zeigt, dass er aber auch gut verteidigen kann. Einwurf Elversberg, aber der bringt nichts ein.

+++++

33. Minute: Das nächste Missverständnis. Albrecht zieht rechts an und spielt in die Spitze, aber dort steht niemand.

+++++

30. Minute: Nun geht es mal schnell. Darwiche zieht an, passt zu Vetter. Der will direkt zu Marx weiterleiten, aber der Pass ist etwas zu weit.

+++++

28. Minute: Und wieder gibt es Pfiffe von der Haupttribüne, weil die Kickers das Spiel nicht schnell machen. Die Waldemar-Klein-Tribüne antwortet mit Anfeuerung. Aber: Der OFC hat in der Tat bislang gewaltige Probleme im Aufbau.

+++++

27. Minute: Erste Pfiffe, weil sich Kirchhoff und Endres hinten mehrfach den Ball zupassen.

+++++

Weiter geht's - etwas zu schnell für die Kickers, aber Hodja passt auf. Der nächste OFC-Angriff bringt den nächsten langen Ball. Und auch der ist viel zu weit.

+++++

Trinkpause

+++++

24. Minute: Gelbe Karte für Marx (OFC), der nach der Ecke versucht hatte, den Konter per Bodycheck zu unterbinden.

+++++

23. Minute: Freistoß OFC nach Foul an Albrecht. Rund 30 Meter vor dem Tor. Auf Kirchhoff. Der ist völlig frei, aber Draband klärt zur Ecke.

+++++

19. Minute: Freistoß Elversberg aus dem Halbfeld. Der Ball wird verlängert und landet bei einem Elversberger, der aber im Abseits stand. Freistoß OFC

+++++

18. Minute: Konter OFC: Über Firat kommt der Ball links zu Hodja, aber auch dessen Flanke ist zu weit. Haben die Kickers mit anderen Bällen trainiert? Die Längen stimmen bislang gar nicht.

+++++

16. Minute: Die bislang beste Aktion der Kickers. Treske leitet den Ball weiter Richtung Firat, der zwar das Laufduell verliert, aber gut nachsetzt und sich den Ball wieder holt. Seine Flanke von der linken Seite landet aber rechts neben dem Tor.

+++++

15. Minute: Kirchhoffs Innenverteidiger-Kollege Albrecht macht es nicht besser. Langer Pass - ins Toraus.

+++++

14. Minute: Kirchhoff versucht es erneut mit einem langen Pass, aber auch der ist viel zu weit. Dem neuen Kapitän der Kickers fehlt noch etwas die Justierung.

+++++

11. Minute: Wieder Elversberg. Wieder wird es gefährlich. Aber Albrecht passt auf. Dann fällt ein Elversberger und blockiert den Ball. Freistoß OFC kurz vor dem eigenen 16er.

+++++

10. Minute: Der nächste Fehler der Kickers. Diesmal verspringt Kirchhoff der Ball. Wieder spielt Elversberg schnell auf Koffi, aber der Pass ist einen Tick zu steil. Endres kommt aus dem Tor und klärt vor dem 16er.

+++++

8. Minute: Fehler Ikpide im Spielaufbau. Aber Kirchhoff passt auf und blockt den Schuss von Kofi. Einwurf. Daraus resultiert eine Flanke von Elversberg. Kopfball, aber kein Problem für Endres.

+++++

7. Minute: Freistoß Elversberg aus dem Halbfeld. Der Ball kommt lang - und landet im Toraus.

+++++

5. Minute: Schulte zweimal aufmerksam. Aber dann passt er nicht auf. Dennoch: Der OFC hält Elversberg bislang gut vom Tor fern.

+++++

4. Minute: Missverständnis beim Einwurf. Der Ball von Marx landet im Toraus. Abstoß Elversberg.

+++++

3. Minute: Die Außenverteidiger des OFC stehen extrem hoch. Aber nicht so hoch: Kirchhoffs Pass landet im Nichts.

+++++

2. Minute: Das Pressing des OFC zeigt erstmals Wirkung.

+++++

Anpfiff! Das Spiel läuft...

+++++

Der OFC hat Anstoß und spielt zuerst in Richtung West-Tribüne.

+++++

Die Teams laufen ein: Der OFC in den neuen rot-weiß gestreiften Heimtrikots, Elversberg ganz in Schwarz.

+++++

+++++

Beim OFC beginnt Schulte hinten links anstelle des unter der Woche angeschlagenen Scheffler, der auf der Bank sitzt. Außerdem stehen als Einwechselspieler Brune, Sawada, Stoilas, Hirst, Garic und Lovric zur Verfügung. Bedeutet: Auf der Tribüne sitzen potenzielle Stammkräfte wie Rapp, Göcer und Hecht-Zirpel - auch aufgrund der U23-Regel. Vier Akteure, die diese Voraussetzungen erfüllen, müssen im Kader stehen, drei davon sitzen auf der Bank: Scheffler, Garic und Stoilas.

+++++

Eben kam der offizielle Hinweis: Das Spiel beginnt ca. zehn Minuten später.

+++++

Willkommen aus dem Sparda-Bank-Hessen-Stadion: Der OFC hat heute im Saisoneröffnungsspiel der Regionalliga Südwest die SV Elversberg zu Gast. Ein Duell zweiter Titelkandidaten. Die Sonne scheint, die Waldemar-Klein-Tribüne ist schon gut gefüllt. Aufgrund von Problemen mit dem neuen Ticketingsystem stehen aber noch zahlreiche Fans vor dem Stadion.

+++++

Aufgrund der großen Hitze hat die Ligaleitung den Schiedsrichtern empfohlen, die Partien in der Mitte jeder Hälfte einmal für Trinkpausen zu unterbrechen.

+++++

Noch ein bisschen OFC-Romantik vor dem Anpfiff:

+++++

Vorfreude pur! Endlich geht die neue Saison wieder los. Benjamin Kirchhoff wird den OFC im ersten Spiel als Kapitän aufs Feld führen.

+++++

Der neue Spielführer im Interview:

+++++

Vorbericht zum Spiel OFC gegen SV Elversberg

Unter der Leitung des neuen Cheftrainers Daniel Steuernagel trifft der OFC auf einen Gegner, der noch in der Spielzeit 2016/17 Meister in der Regionalliga Südwest wurde und die vergangene Saison auf Rang fünf abschloss. „Elversberg hat nicht nur ein sehr starkes Team, sie haben sich auch nochmals sehr gezielt, und sogar bundesligaerfahren, verstärkt“, so Steuernagel vor der Partie.

In beiden Spiele der Vorsaison gewann der OFC gegen gegen Elversberg. Durch Treffer von Firat, Vetter und Hecht-Zirpel siegte das Team mit 3:1 im Saarland, auf dem Bieberer Berg sorgten die Tore von Firat, Kirchhoff und Sawada für den 3:0-Heimerfolg. Das neue OFC-Kapitän Benjamin Kirchhoff steckt schonmal die Ziele für diese Saison: „Wir alle wollen aufsteigen. Wir werden alles dran setzen, dieses große Ziel zu erreichen.“ Übrigens: Daniel Endres wird gegen den SV Elversberg im Tor stehen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare