13. Spieltag in der Regionalliga Süwest

Kickers Offenbach nur 1:1 gegen Balingen

+

Offenbach - Am 13. Spieltag in der Regionalliga Südwest erwarten die Offenbacher Kickers die Gäste der TSG Balingen. Wir berichten am Samstag, den 13. Oktober, ab 14 Uhr, live von der Partie auf dem Bieberer Berg. 

13. Spieltag: Kickers Offenbach - TSG Balingen

Kickers Offenbach: Endres - Marx, Lovric, Kirchhoff, Scheffler - Vetter, Sawada, Garic, Firat (80. Darwiche) - Hecht-Zirpel (53. Akgöz), Hirst (61. Ikpide)

TSG Balingen: Hauser - Eisele, Schmitz, Pflumm, Müller (80. Guarino) - Pettenkofer, Schuon, Schreyeck, Scherer (68. Vogler) - Akkaya, Lauble (42. Seemann)

Spielstand: 1:1 (1:0) - Tore: 1:0 Sawada (20.), 1:1 Pflumm (82./FE) - Zuschauer: 5273

>>> Liveticker aktualisieren <<<

+++ Abpfiff, das war's. Und es folgen weitere Pfiffe - von den Rängen. Der OFC lässt nach der 1:0-Führung unerklärlicherweise nach und muss am Ende sogar mit dem 1:1 zufrieden sein.

90. Minute: Freistoß OFC im Mittelfeld. Darwiche bringt den Ball. Viel zu flach. Darwiche nochmal. Vetter mit der Hacke - ins Nichts

+++ Der Balinger Torwart hat sich offenbar schwerer verletzt und muss behandelt werden. Die offizielle Spielzeit ist vorbei. Ein Feldspieler muss ins Tor.

90. Minute: Noch einmal Freistoß OFC an der Mittellinie. Ecke OFC. Geklärt

89. Minute: Fast das 1:2. Endres rettet. Siebte Ecke für Balingen. Wieder geklärt

88. Minute: Ecke Balingen. Geklärt. Eckenverhältnis übrigens 6:1 für die Gäste

87. Minute: Vetter wird weggecheckt, kein Pfiff

86. Minute: Freistoß OFC an der Mittellinie. Geht hier noch etwas?

+++ Das hatte sich angedeutet. Der OFC viel zu passiv. Akgöz verliert den Ball. Eine Flanke segelt durch den Strafraum. Marx im Zweikampf - und dann ertönt der Pfiff.

82. Minute: Elfmeter für Balingen - 1:1 durch Pflumm

80. Minute: Wechsel beim OFC, Darwiche kommt für Firat / Wechsel bei Balingen: Guarino kommt für Müller

79. Minute: Platzfehler oder technischer Fehler? Lovric verspringt der Ball. Einwurf Balingen

78. Minute: Balingen über die linke Seite. Flanke. Endres hat den Ball. Vom OFC muss mehr kommen.

76. Minute: Lovric muss behandelt werden. Er kann aber weitermachen

74. Minute: Konter OFC - über Sawada. Aber der zeiht die Flanke zu nah vors Tor. Konter Balingen. Ecke. Endres hat den Ball

72. Minute: Der OFC bekommt am 16er den Ball nicht weg. Freistoß Balingen. Kopfball, drüber. Aber Abseits

70. Minute: Firat bringt den Freistoß scharf rein. Pflumm klärt. Einwurf OFC

69. Minute: Vetter wie in Mannheim. Legt sich den Ball am Gegner vorbei, doch der stoppt ihn diesmal. Unfair. Gelbe Karte für Pflumm

68. Minute: Wechsel bei Balingen, der Ex-Offenbacher Stefan Vogler kommt für Scherer

66. Minute: Nach längerer Zeit mal wieder eine Chance des OFC. Der Ball läuft schön durch die Reihen zu Firat, der in die Mitte zieht und draufhält. Aber klar drüber. Auf der Gegenseite die nächste Ecke für Balingen. Vetter klärt

64. Minute: Müller mit einem Foul der härteren Sorte, aber Kessel will heute wohl ohne Gelbe Karte auskommen. Der Freistoß kommt hoch in den Strafraum. Hauser greift sich den Ball und prallt mit Kirchhoff zusammen, der kurz behandelt werden muss.

63. Minute: Der OFC hat taktisch umgestellt - auf ein 4-1-4-1-System

62. Minute: Freistoß Balingen aus 30 Metern. Der OFC klärt im zweiten Anlauf

61. Minute: Wechsel beim OFC, für Hirst kommt Ikpide

60. Minute: Ecke Balingen. Aber der OFC klärt.

58. Minute: Und wieder wird es im Offenbacher Strafraum gefährlich. Akkaya zieht von der linken Seite ab. Der Ball rauscht durch den Fünfer, aber ins Toraus. Vereinzelt sind Pfiffe zu hören

57. Minute: Der OFC bekommt im Mittelfeld keinen Zugriff. Balingen greift an. Der Ball kommt rechts zu Müller, der flanken könnte, aber aus spitzem Winkel abzieht. Klar vorbei.

55. Minute: Und wieder ist der quirlige Sawada nur per Foul zu bremsen. Freistoß OFC aus 35 Metern, zentrale Position. Firat direkt, deutlich drüber.

54. Minute: Der OFC kombiniert sich durch. Firat hat rechts freie Bahn, wird aber zurückgepfiffen, weil er zuvor Pflumm gefoult haben soll. Eine nicht nachvollziehbare Entscheidung

53. Minute: Wechsel beim OFC, Akgöz kommt für Hecht-Zirpel

50. Minute: Szenenapplaus für Sawada, der einen (zu) steilen Pass noch erläuft und den Ball per Hacke im Spiel hält. Dann kann Balingen aber klären 

49. Minute: Balingen aus der Distanz. Ein Schuss wie ein Strich, aber klar vorbei. Auf der Gegenseite hatte es ein interessantes Duell zwischen Hirst und Schmitz gegeben, aus dem der Balinger als Sieger hervorgegangen war.

47. Minute: Sawada macht gleich da weiter, wo er in Hälfte eins aufgehört hatte. Mit dem Ball zieht er davon und holt einen Freistoß heraus, der fast zum 2:0 führt. Nach Flanke von Firat läuft Kirchhoff in Position, aber Hauser klärt gerade noch per Faustabwehr.

46. Minute: Weiter geht's! Der OFC spielt nun in Richtung Henninger-Tribüne

+++ Die Teams kommen zurück auf den Platz. Kein Wechsel beim OFC

+++ Unter den Zuschauern ist heute u.a. das ehemalige OFC-Eigengewächs Robin Scheu. Der Offensivmann spielt inzwischen bei Fortuna Köln in der 3. Liga

+++ Auch auf den anderen Plätzen ist Halbzeit: Worms führt gegen Mannheim 2:1 (u.a. hat Sascha Korb getroffen), Dreieich hat in Hoffenheim eine 2:1-Führung verspielt - 2:2

Kickers Offenbach empfängt die TSG Balingen: Bilder

+++ Halbzeit. Der OFC führt verdient, spielt aber etwas zu lässig.

45. Minute: Konter OFC. Hirst schickt Firat. Der stoppt ab und flankt dann, aber der Ball landet beim Torwart

42. Minute: Trinkpause. Und die nutzt Balingen für einen Wechsel. Der angeschlagene Lauble muss raus, Seemann kommt

41. Minute: Jetzt hat Schiedsrichter Kessel seinen Auftritt. Nach einem Allerweltsfoul von Sawada zitiert er den Japaner zu sich und hält ihm eine Standpauke. Völlig überzogene Aktion

40. Minute: Gute Kombination der Kickers über Firat, Sawada und Hecht-Zirpel, dessen Flanke am Ende aber geblockt wird.

39. Minute: Guter Pass auf Hirst. Der zieht in den Strafraum, sein Schuss wird aber geblockt

37. Minute: Elfmeter für den OFC? Vetter kommt zu Fall und reklamiert. Aber der Pfiff bleibt aus. Schwierige Entscheidung.

35. Minute: Vetter im Strafraum. Er zieht von der rechten Seite am ersten Gegenspieler vorbei, zieht aber nicht ab, sondern will noch weiter ins Zentrum. Die falsche Idee. Balingen klärt.

34. Minute: Garic mit einem Rückpass auf Kirchhoff, aber er hat Lauble übersehen, der hinter Kirchhoff lauerte. Die Aktion bringt aber zum Glück nichts ein. Dennoch: Der OFC wirkt gerade etwas unkonzentriert

32. Minute: Lovric mit einem Vorstoß weit in die Balinger Hälfte, der OFC-Innenverteidiger rennt sich aber fest.

30. Minute: Die nächste Chance für Balingen. Wieder sieht Scheffler schlecht aus. Pettenkofer kommt zum Kopfball, Endres kann diesen nur mit Mühe über die Latte lenken. Ecke. Diese wird von Hirst per Kopf geklärt

+++ Zwischenstände von anderen Spielen: Dreieich führt 2:1 in Hoffenheim und bei Mannheim gegen Worms steht es 1:1  

26. Minute: Fast das 1:1. Scheffler verschätzt sich bei einem hohen Ball. Pettenkofer hat freie Bahn, legt aber im 16er nochmal quer. Der zurückgeeilte Scheffler kann zum Glück klären, sonst wäre hier der überraschende Ausgleich gefallen

24. Minute: Firat auf Hirst. Der ist am ersten Gegner vorbei und dringt von links in den Strafraum ein, zieht dann nach innen, legt sich den Ball aber zu weit vor. Auf der Gegenseite mal Balingen, aber Abseits

20. Minute: TOOOOOOOR für den OFC  - und was für eins. Hecht-Zirpel mit einem grandiosen Pass in die Schnittstelle auf Sawada. Der nimmt den Ball technisch sauber an, lässt im Strafraum seinen Gegenspieler aussteigen und trifft unhaltbar zum 1:0

18. Minute: Da war der erste Abschluss. Firat lässt lässig zu Sawada prallen. Der zieht in die Mitte und schlenzt den Ball aus 20 Metern knapp am rechten Winkel vorbei.  

16. Minute: Der OFC spielt weiter am und um den Balinger Strafraum herum, kommt aber nicht zum Abschluss

14. Minute: Flanke von Scheffler auf Hirst. Offensivfoul. Freistoß Balingen

12. Minute: Balingen erstmals im OFC-Strafraum. Nach einem Einwurf klären Kirchhoff und Scheffler nicht richtig, doch dann läuft ein Balinger mit Ball ins Toraus

10. Minute: Ganz starker Pass von Garic auf Marx. Dessen Flanke in den Rücken der Abwehr ist aber zu lange unterwegs und wird problemlos geklärt

8. Minute: Zweimal kommen OFC-Spieler vor dem Strafraum zu Fall, zweimal kein Pfiff. Aber: Der Druck des OFC nimmt zu

7. Minute: Kirchhoff brasilianisch, lässt den Gegner aussteigen. Dann geht es schnell über die rechte Seite, aber zu schnell. Vetter kann den Pass von Marx nicht erlaufen. Abstoß

5. Minute: Langer Ball von Marx. Balingens Torwart kommt raus, ist sich aber nicht sicher, ob er vor Hirst klären kann, und verursacht eine Ecke. Der Ball wird erst geklärt, landet dann aber bei Lovric, der von der linken Seite das Außennetz trifft

2. Minute: Auf den Rängen herrscht von Anfang an gute Stimmung. Die Anzahl der Gästefans ist überschaubar. Mehr als 50 sind es nicht

1. Minute: Der Ball rollt. Die Kickers spielen zuerst in Richtung Westtribüne

+++ Balingen hat Anstoß

+++ Schiedsrichter ist Patrick Kessel aus Norheim

+++ Die Teams kommen auf den Platz: Der OFC in Rot-Weiß, Balingen in Schwarz-Weiß

+++ Es herrscht wunderbares Fußballwetter. Die Sonne scheint, die Temperaturen liegen deutlich über 20 Grad.

+++ Auf der OFC-Bank sitzen: Brune; Ferukoski, Ikpide, Akgöz, Sentürk, Schulte, Darwiche

+++ Der OFC tritt mit dem Schwung aus dem 3:1-Erfolg in Mannheim an. Trainer Daniel Steuernagel stellt aber klar: "Wir müssen nachlegen."

+++ Gegner Balingen ist in der Liga seit fünf Spielen sieglos und scheiterte zudem im Landespokal an einem Verbandsligisten

+++ Beim OFC fehlt neben Treske (Zehenverletzung), Albrecht (Schambeinprobleme) und Stoilas kurzfristig auch Hodja, der sich am Freitag im Training verletzt hat. Es sei aber nichts Schlimmes, heißt es.

+++ Die Mannschaftsaufstellungen sind da:

+++ Heute gibt es übrigens auch ein Wiedersehen mit einem Ex-Stürmer der Kickers

+++ Bislang hat der OFC auf ein Maskottchen als Glücksbringer verzichtet - das möchte der ExtraTipp jetzt ändern und sucht deshalb eins. Und die Fans sollen abstimmen

+++ Zur Einstimmung vor dem Spiel heute schonmal das Kultmagazin zum Lesen:

Vorbericht zum Spiel gegen TSG Balingen

Nach dem überraschenden Auswärtssieg gegen Waldhof Mannheim am vergangenen Wochenende empfangen die Offenbacher Kickers am Samstag, um 14 Uhr, die TSG Balingen. Mit 19 Punkten auf dem Konto und als Tabellensechster in der Regionalliga Südwest spielt der OFC zum ersten Mal in einem Pflichtspiel gegen den Liganeuling aus Baden-Württemberg (nicht zu verwechseln mit dem Bahlinger SC, gegen den die Kickers bereits in der Saison 2015/16 gespielt haben). Die TSG musste sich am vergangenen Spieltag dem Mitaufsteiger FK Pirmasens vor heimischer Kulisse mit 0:3 geschlagen geben. Mit 14 Punkten stehen die Balinger damit aktuell auf dem 15. Tabellenplatz. Auswärts konnte die Mannschaft um Coach Ralf Volkwein zwar noch keinen Sieg feiern, dafür aber dreimal Remis spielen. 

Einer, der die Gäste bereits kennt, ist OFC-Stürmer Niklas Hecht-Zirpel. Mit dem FC Nöttingen hatte er in der Oberliga gegen die TSG Balingen auf dem Platz gestanden: „Sie zeichnet aus, dass sie defensiv sehr gut stehen, sie eine sehr gute Grundordnung haben, aber aus dieser auch sehr schnelle Spieler im Angriff die Konter laufen.“ Die Stimmung beim OFC ist aktuell aber super: „Nach einem Auswärtssieg beim SV Waldhof macht das Training unter der Woche doppelt Spaß.“

Kickers-Trainer Daniel Steuernagel hat den Blick aber schon nach vorne gerichtet: „Nach dem starken Auftritt gegen den FSV Frankfurt haben wir in Freiburg nachgelassen. Das wollen wir diesmal besser machen. Das Team der TSG Balingen ist stark nach Standards und hat erst wenige Gegentore bekommen. Der Gegner wird uns alles abverlangen, wir müssen topkonzentriert sein.“

Ticket-Aktion beim Heimspiel 

Für die Pflichtspiel-Premiere der Kickers gegen Balingen hat sich der OFC übrigens was besonderes für die Zuschauer überlegt. Unter dem Motto „4 für 3“ erhalten die Fans beim Kauf von drei Eintrittskarten ein kostenloses viertes Ticket in der gleichen Preiskategorie dazu. Die Aktion gilt dabei sowohl für den Vorverkauf im Fanshop als auch an den Tageskassen. (jo)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare