Endres patzt - Kickers verlieren 0:1

Ticker zum Nachlesen: Kickers Offenbach gegen FK Pirmasens

+
Kickers Offenbach gegen FK Pirmasens: Liveticker zum Spiel

Am 31. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers den FK Pirmasens. Wir berichten am Samstag, 27. April, ab 14 Uhr, im Liveticker.

31. Spieltag: Kickers Offenbach - FK Pirmasens

Kickers Offenbach:

Endres - Lovric, Albrecht (46. Ferukoski), Kirchhoff - Marx, Ikpide (72. Pyysalo), Sawada, Vetter - Reinhard, Hirst (63. Akgöz), Firat

FK Pirmasens:

Reitz - Grünnagel, Steil, Osee, Hammann - Bohnert, Becker (51. Brenner), Cisse, Schuck (84. Ludy) - Pinheiro, Krob (77. Eichhorn)

Spielstand:

0:0

Tore:

0:1 Krob (8.)

Verwarnungen:

Vetter / Becker, Pinheiro

Zuschauer:

3655

Schiedsrichter:

Andreas Reuter

>>> Liveticker aktualisieren <<

+++Das Video zum Spiel

Zusammenfassung der Begegnung Offenbacher Kickers gegen FK Pirmasens

Bei naßkaltem Wetter empfingen die Offenbacher Kickers gestern vor 3.655 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion den FK 03 Pirmasens. Kickers-Coach Daniel Steuernagel wechselte gegenüber der Startelf beim letzten Spiel in Balingen auf drei Positionen. Lovric, Marx und Firat standen anstelle von Gohlke, Ferukoski und Hecht-Zirpel auf dem Feld.

OFC - Pirmasens Hübner Das Spiel begann relativ ausgeglichen. Die Gäste bauten auf eine stabile Defensive und lauerten auf Konter. In der achten Minute spielte Kickers-Keeper Endres mit einem Fehlpass den Pirmasenser Krob an. Einen ersten Schuss konnte Endres noch parieren, doch der Nachschuss zappelte dann im Netz. Nach einer kurzen Findungsphase drängten die Kickers auf den Ausgleich und erkämpften sich einige Chancen, es mangelte aber an der Chancenverwertung.

Ähnlich ging es in der zweiten Halbzeit weiter. Beiden Mannschaften waren zwar bemüht, kamen aber nur zu wenigen Torgelegenheiten. Kurz vor Ende begann es dann auch noch in Strömen zu regnen. Von diesem Moment an verschanzten sich die Gäste komplett in der eigenen Hälfte. Dieses Konzept ging auf, der OFC verlor am Ende mit 0:1 gegen den FK Pirmasens.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Kickers bereits am kommenden Freitag gegen den VfB Stuttgart II. Anstoß im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 19.30 Uhr.

(ofc.de)

+++ Bilder zum Spiel

Bilder: Kickers Offenbach gegen FK Pirmasens: Endres patzt - 0:1

+++ Aus, das war es. Der OFC verliert gegen Pirmasens. Ein Fehler wird bestraft, danach nutzt der OFC seine Chancen nicht

90.+3 Minute: Erste Ecke FKP. Keiner hat Lust, sie auszuführen

90.+2 Minute: Der nächste lange Ball, der in den Händen von Reitz landet.

90.+1 Minute: Pinheiro bekommt in der Hälfte des OFC den Ball, dreht Richtung Eckfahne ab und holt einen Einwurf heraus.

90. Minute: Pirmasens mit einem seltenen Vorstoß. Freistoß. Endres fliegt und pariert.

89. Minute: Der OFC setzt nach. Flanke, Kopfball Lovric, aber kein Problem für Reitz

88. Minute: Wieder der OFC. Kirchhoff erobert den Ball und passt zu Akgöz, der einen Freistoß in zentraler Position herausholt. Firat tritt an. Abgefälscht. Der Ball landet auf dem Tor. Ecke, aber die bringt nichts ein

87. Minute: Der OFC im Strafraum. Reinhard kommt zu Fall, kein Pfiff. Ferukoski setzt nach schießt aber kläglich vorbei

86. Minute: Gelbe Karte für Pinheiro (FKP) nach hartem Einsteigen gegen Marx

85. Minute: Langer Ball von Kirchhoff in den Strafraum. Dort steht aber nur Firat. Reitz greift sich den Ball aus der Luft, hat Kontakt mit Firat und nutzt das, um Zeit zu schinden.

84. Minute: Wechsel beim FKP: Ludy kommt für Schuck

82. Minute: 6:0 Ecken für den OFC, aber 0:1 nach Toren. Der Standard von Firat bringt nichts ein.

+++ Offizielle Zuschauerzahl: 3655

81. Minute: Vetter aus 20 Metern, abgefälscht. Ecke. Inzwischen regnet es ordentlich.

80. Minute: Firat zieht von der rechten Seite nach innen und passt quer zu Sawada. Der macht einen Haken und schießt: vorbei

79. Minute: Freistoß OFC, Kopfball: Vorbei

77. Minute: Wechsel beim FKP: Eichhorn kommt für Krob

76. Minute: Die Kickers-Viertelstunde ist angebrochen. Geht hier noch etwas?

75. Minute: Was war denn das? Ferukoski setzt sich links stark durch, passt in den Rücken der Abwehr. Marx zieht ab, aber das Ball geht Richtung Eckfahne. Abstoß

73. Minute: Konter FKP, aber Kirchhoff passt auf.

72. Minute: Wechsel beim OFC: Pyysalo kommt für Ikpide, wird mit Applaus und "Jetzt geht's los"-Sprechchören empfangen. Für den Winterzugang, der sich kurz nach seiner Verpflichtung verletzt hatte, ist es das Debüt im OFC-Trikot

72. Minute: Die nächste Chance - für Pirmasens. Etwas glücklich kommt Schuck an den Ball, lässt Kirchhoff aussteigen und schlenzt den Ball rechts am Tor vorbei.

70. Minute: Behandlungspause. FKP-Verteidiger Osee hat etwas abbekommen. "FKP, FKP"-Rufe von der Haupttribüne, Stille bei den OFC -Fans

68. Minute: Nun geht es munter hin und her. Marx flankt von rechts, Akgöz nimmt den Ball volley und donnert ihn aus  zehn Metern über das Tor.

67. Minute: Und gleich noch mal der FKP, diesmal hat Krob freie Bahn, schlenzt den Ball an Endres, aber auch knapp am Tor vorbei. Riesenglück für den OFC, der nun im Bemühen, das 1:1 zu erzielen, arg offen steht

67. Minute: Wieder ist der schnelle Bohnert durch, wieder geht die Fahne hoch

66. Minute: Gelbe Karte für Hammann (FKP),  der Marx am Einwurf gehindert hatte

65. Minute: Die nächste vergebene OFC-Chance. Vetter leitet den Ball im Fallen weiter zu Reinhard, der sich gut um den Gegenspieler dreht, aber aus 12 Metern zu ungenau schießt. Wieder hat Reitz den Ball

63. Minute: Wechsel beim OFC: Akgöz kommt für Hirst, also Stürmer für Stürmer

62. Minute: Marx flankt von der rechten Seite. Aber das Ball ist eine gefühlte Ewigkeit unterwegs und zu nah vors Tor gezogen. Wieder greift sich Reitz die Murmel.

61. Minute: Der Ball zappelt im Offenbacher Tor. Aber Bohnert stand beim Pass von Cisse im Abseits

60. Minute: Immer, wenn Sawada das Tempo anzieht, gibt es Platz für den OFC. Diesmal legt er quer zu Reinhard, der aus 18 Metern abzieht, aber deutlich drüber

59. Minute: Freistoß OFC. Firat bringt den Ball. Zu hoch, zu weit. Reitz holt ihn aus der Luft

58. Minute: Glück für den OFC: Der schnelle Bohnert gewinnt das Laufduell gegen Kirchhoff und lupft den Ball über den aus dem Tor eilenden Endres, aber auch am Gehäuse vorbei.

56. Minute: Nun ist die Luft raus, zumindest beim Spielball. Lovric befördert ihn absichtlich ins Aus. Einwurf FKP. Und die Gäste spielen den neuen Ball fair zurück

54. Minute: Wieder Reitz im Mittelpunkt. Ikpide kommt frei zum Kopfball, doch der FKP-Torwart pariert zur Ecke. Die landet bei Hirst, der im Nachsetzen den Ball übers Tor stochert. Es müsste längst 1:1 stehen. 

52. Minute: Das gibt es nicht. Hirst verlängert zu Firat, der rechts im Strafraum Platz hat und den Ball hoch in die Mitte hebt, wo Reinhard zum Kopfball kommt. Aber die Murmel hüpft links am Tor vorbei. Reitz wäre geschlagen gewesen.

51. Minute: Wechsel beim FK Pirmasens: Brenner kommt für Becker

49. Minute: Der OFC über die rechte Seite. Marx schickt Vetter. Dessen Pass in den Rücken der Abwehr findet aber keinen Abnehmer

46. Minute: Wechsel beim OFC: Ferukoski kommt für Albrecht. Bedeutet: Umstellung von Dreier- auf Viererkette

+++ Die Teams kommen zurück. Beim OFC wird es einen Wechsel geben...

+++ Halbzeit - und es gibt vereinzelte Pfiffe. Der OFC hat ein Chancenplus, aber Pirmasens führt 1:0. Der Spielstand kommt den Gästen natürlich entgegen, die mit allein Leuten in der eigenen Hälfte stehen und auf Konter warten.

+++Bilder zum Spiel

Bilder

45. Minute: Fast das 1:1. Reinhard steckt schön durch zu Marx, der seinen Gegenspieler im Strafraum aussteigen lässt und abzieht. Reitz pariert den ungenauen Schuss jedoch.

42. Minute: Sawada erneut mit einem guten Antritt. Er ist von Cisse nicht zu halten und zieht aus vollem Lauf ab, der Ball geht jedoch klar übers Tor

41. Minute: Nun gibt es Pfiffe gegen den Schiedsrichter, weil der zum wiederholten Mal nicht reagiert hatte. Diesmal war Kirchhoff gefoult worden.

40. Minute: Gelbe Karte  für Vetter (OFC), der einen Konter unterbunden hatte

39. Minute: Gelbe Karte für Becker (Pirmasens), er hatte in der Szene Ikpide umgesenst

39. Minute: Wieder der OFC. Sawada erobert mit viel Einsatz den Ball, der bei Marx landet. Der zieht von der rechten Seite ab. Drüber.

37. Minute: Die OFC-Fans fordern verhalten Handelfmeter, nachdem ein Marx-Zuspiel im Strafraum geblockt wurde. Es gibt aber "nur" Ecke. Nach der senkt sich der Ball gefährlich Richtung Tor, landet aber letztlich auf dem Netz.

35. Minute: Starker Einsatz von Firat, der zweimal entscheidend nachsetzt und damit das Publikum etwas aufweckt. Nun sind erstmals "OFC, OFC"-Rufe zu hören. Viele Zuschauer sind allerdings nicht da, zumindest nicht für Offenbacher Verhältnisse. Das sieht nach Saison-Minuskulisse aus.

33. Minute: Firat setzt sich links durch und flankt. Der Ball wird geklärt und kommt zu Ikpide, der kurz vor dem Strafraum schreiend zu Boden geht. Der Schiedsrichter lässt aber weiterspielen. Wieder kommt der Ball zu Firat. Reitz unterschätz dessen Flanke. Marx kommt an den Ball und zieht ab, aber ein Pirmasenser klärt vor der Linie. 

32. Minute: Wieder kontert der FKP. Vetter ist aber zurückgeeilt und läuft den Pass zu Bohnert ab.

30. Minute: Sawada verliert den Ball und dann geht es schnell. Pirmasens kontert über Bohnert, der nur noch Kirchhoff vor sich hat, in die Mitte zieht und aus 16 Metern schießt. Endres ist aber auf dem Posten, taucht ab und hat den Ball.

29. Minute: Lovric und Albrecht haben die Positionen getauscht. Lovric spielt nun zentral in der Dreierkette, Albrecht rechts.

28. Minute: Nun tut es ihm Reinhard gleich. Nach Zuspiel von Lovric lässt er den Ball prallen - ins Seitenaus

26. Minute: Hirst zweimal unglücklich. Erst will Firat mit ihm Doppelpass spielen, aber der Mittelstürmer kann den Ball nicht behaupten. Dann wiederholt sich die Szene nach einem Zuspiel von Marx.

24. Minute: Kluger Pass von Sawada auf Vetter. Der wird bedrängt. Freistoß. Firat flankt ins Zentrum, wo aber mehrere OFC-Spieler die gleiche Idee haben und alle an die gleiche Stelle laufen. Der Ball fliegt aber über sie hinweg. Chance vertan.

23. Minute: Albrecht versucht es mit einem Flachpass durch die Mitte. Aber der ist zu ungenau. Sawada bügelt den Fehler jedoch aus.

22. Minute: Guter Antritt von Sawada, der Reinhard dann jedoch beim Zuspiel auf dem falschen Fuß erwischt.

20. Minute: Gute Balleroberung von Vetter, der seinen Körper geschickt einsetzt und direkt den Ball weiterleitet, Firat steht aber erneut knapp im Abseits.

18. Minute: Knapp 20 Minuten sind vorbei. Pirmasens war einmal gefährlich vor dem Tor des OFC und führt 1:0, wobei die Kickers die Szene selbst eingeleitet hatten. Nach einem Einwurf spielte Endres einen kapitalen Fehlpass und wurde im zweiten Versuch überwunden. Der OFC hatte durch Reinhard die Großchance zum Ausgleich, doch der traf aus wenigen Metern nur die Latte.

14. Minute: Ikpide erneut mit Problemen bei der Ballbehauptung. Er setzt nach, sein Pass zu Firat landet aber im Seitenaus

13. Minute: Jetzt wackelt das Gebälk. Firat flankt, Reinhard nimmt den Ball im Fünfer direkt, trifft aber nur die Latte. Das hätte das 1:1 sein müssen.

11. Minute: Optimistischer Ball von Lovric auf Vetter. Der nimmt die Kugel mit der Brust an und holte einen Einwurf heraus.

9. Minute: Im Gegenzug fast das 1:1, aber Reitz ist auf dem Posten

8. Minute: 0:1 - aus dem Nichts. Nach dem Einwurf spielt Endres einen Fehlpass. Den ersten Schuss pariert er noch, dann ist Krob aber völlig frei und schiebt ein. Ein Geschenk der Kickers, das Pirmasens dankend annimmt.

7. Minute: Ikpide mit dem Ballverlust. Kirchhoff setzt nach. Aber der Ball rollt ins Seitenaus...

6. Minute: Guter Pass von Kirchhoff in die Tiefe auf Firat, aber der stand knapp im Abseits

+++ Auf der OFC-Bank sitzen: Brune; Ferukoski, Akgöz, Hodja, Pyysalo, Hecht-Zirpel, Gohlke

3. Minute: Firat hat links viel Platz. In der Mitte ist Reinhard völlig frei, aber Firats Flanke ist zu weit. Der OFC bleibt zwar dran, doch der Pass zu Marx in die Tiefe ist zu steil

2. Minute: Langer Ball auf Sawada, etwas zu weit

1. Minute: Der Ball rollt!

+++ Auch Ferukoski und Hecht-Zirpel rutschen auf die Bank, dafür beginnen Marx und Firat

+++ Beim OFC kehrt der zuletzt gesperrte Lovric zurück in die Startelf, Gohlke rückt dafür auf die Bank, auf der auch erstmals Winterzugang Matias Pyysalo sitzt

+++ Drittletztes Heimspiel für den OFC. Zu Gast ist der FK Pirmasens, bei dem es im Hinspiel ein 1:1 gegeben hatte.

Vorbericht zum Spiel Kickers Offenbach gegen FK Pirmasens

Nachdem die Kickers am vergangenen Spieltag mit zwei Toren in den Schlussminuten noch zu einem 2:2-Unentschieden bei der TSG Balingen kamen, belegt die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Steuernagel mit 52 Punkten den fünften Tabellenplatz. Mit 37 Zählern ist der FK Pirmasens Tabellenelfter der Regionalliga Südwest. "Pirmasens kommt mit drei Siegen im Rücken, jedoch wollen und müssen wir wieder zurück auf die Erfolgsspur. Am Samstag wollen wir damit beginnen", so OFC-Trainer Daniel Steuernagel.

In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften vor 1059 Zuschauern im Sportpark Husterhöhe 1:1-Unentschieden. Der finnischer Zugang Pyysalo wird gegen Pirmasens erstmals im OFC-Kader stehen. "Ich bin hier in Offenbach sehr gut aufgenommen worden und habe alle Unterstützung vom Verein erhalten. Ich fühle mich richtig wohl und freue mich schon wahnsinnig, nach der langen Leidenszeit endlich auf dem Feld mitwirken zu können."

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare