Niederlage gegen Mainz

Liveticker: OFC bleibt sieglos

+
Die Mannschaft von Kickers Offenbach empfängt am dritten Regionalliga-Spieltag die U23 des FSV Mainz 05. Anpfiff ist um 19.30 Uhr auf dem Bieberer Berg, wir berichten im OFC-Liveticker von der Partie

Offenbach - Nach zwei Unentschieden zum Start in die Regionalliga-Saison kassiert die Mannschaft von Kickers Offenbach am dritten Spieltag eine Heimniederlage gegen den FSV Mainz 05.

3. Spieltag: Kickers Offenbach - Mainz 05 II

OFC: Endres - Marx, Schulte (81. Hecht-Zirpel), Kirchhoff, Scheffler - Göcer (72. Akgöz), Hodja - Darwiche (45. Firat), Sawada, Vetter - Treske

Mainz 05: Dahmen - Breitenbach, Gürleyen, Scheithauer, Oeßwein - Mause, Häusl, Tyrala, Kinsombi (78. Cvijetkovic) - Petermann (86. Hanner Lopez), Lappe (90. Grau)

Spielstand: 0:1 Tore: Lappe Zuschauer: 5173 Schiedsrichter:  Patrick Alt

Fehlstart für Kickers Offenbach: Nach drei Spieltagen findet sich der OFC im unteren Drittel der Tabelle in der Regionalliga wieder. Mit 0:1 verlieren die Kickers ihr Heimspiel gegen die U23 des FSV Mainz 05 und bleiben sieglos in dieser Saison. Zwar ist die Tabelle noch nicht sehr aussagekräftig, doch Verantwortliche, Spieler und Fans von Kickers Offenbach dürften sich den Start in die Regionalliga-Saison anders vorgestellt haben.

Im Spiel gegen Mainz erzielten die Gäste kurz vor der Pause das 1:0, die Führung war nicht unverdient, denn die Mainzer vergaben zuvor schon hochkarätige Chancen. In der zweiten Hälfte hatte der OFC mehr vom Spiel, richtig zwingend waren die Offenbacher jedoch nicht.

Einen ausführlichen Bericht mitsamt Spielernoten finden Sie in der morgigen Printausgabe der Offenbach-Post und auf op-online.de.

Bilder: OFC verliert gegen Mainz

+++ Schlusspfiff. Die Kickers verlieren mit 0:1.

96.Min: Die Flanken des OFC finden alle nicht den Weg zum Mitspieler. Die Mainzer dreschen die Dinger einfach hinten raus.

95.Min: Kirchhoff köpft weit über den Kasten. Auf der Gegenseite hält Endres mit einer Parade gegen Mause den Gastgeber im Spiel.

95.Min: Eckball für die Kickers. Das dürfte die letzte Chance sein.

94.Min: Ein letzter Freistoß für den OFC. Geklärt.

94.Min: Hodja zu Scheffler. Dessen Flanke ist zu ungefährlich.

92.Min: Die Gäste wechseln zum letzten Mal. Torschütze Lappe geht vom Platz.

91.Min: Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

90.Min: Jetzt kommt der OFC nochmal. Hodjas Chance hält Keeper Dahmen.

88.Min: Die Kickers wirken müde. Die letzten Minuten schwach. Der Gegner aus Mainz, der zum Auftakt gegen die Aufsteiger aus Pirmasens und Balingen verloren hat, steht kurz vor dem Auswärtssieg.

87.Min: Lappe köpft an die Latte. Die Gäste sind dem 2:0 näher als der OFC dem Ausgleich.

86.Min: Vom OFC kommt nicht mehr viel. Einzelne "Mehic-Raus" Rufe sind zu Hören.

81.Min: Der letzte Wechsel. Hecht-Zirpel kommt für Schulte.

80.Min: Den Kickers läuft die Zeit davon.

80.Min: Scheffler schießt weit drüber.

79.Min: Eckball für den OFC. Geklärt zur nächsten Ecke.

77.Min: Cvijetkovic kommt für Kinsombi. Die Gäste nehmen Zeit von der Uhr.

76.Min: Jetzt ist so ein wenig die Luft raus.

75.Min: Der bringt nichts ein, weil Treske in der Mitte foult.

74.Min: Gelb für Gürleyen, weil er den Ball wegschlägt. Freistoß von der linken Seiten.

72.Min: Göcer verlässt den Platz. Akgöz kommt in die Partie.

70.Min: Treske macht vorne den Ball fest und sieht Firat. Dieser dribbelt sich fest.

69.Min: Weiter geht's.

+++ Trinkpause.

67.Min: Der Schiedsrichter pfeift sehr kleinlich. Eben nimmt er dem OFC den Vorteil nach einem Freistoß von Firat.

66.Min: Schiedsrichter Patrick Alt steht jetzt bei Kapitän Kirchhoff. Dann folgt die Durchsage vom Stadionsprecher. Die Fans haben Gegenstände auf den Rasen geworfen.

65.Min: Die Kickers schieben jetzt weit nach vorne. Dort foult Vetter. Die Mainzer bleiben lange am Boden liegen.

64.Min: Wie schon gegen Elversberg oder Walldorf gehört die zweite Spielhälfte eindeutig dem OFC.

62.Min: Wieder streicht ein Schuss der Gastgeber am Tor vorbei.

62.Min: Das muss eigentlich der Ausgleich sein. Firat setzt sich im Sechzehner durch und legt von der Grundlinie ab. Da kommt Scheffler zum Schuss. Der Ball wird auf der Linie geklärt.

61.Min: Die Gäste sind jetzt überhaupt nicht mehr im Spiel. Das müssen die Kickers nutzen. Besonders Firat treibt das Spiel gehörig an.

60.Min: Nächste Chance für den OFC. Treske wird von Sawada freigespielt und schießt knapp vorbei. Doch der Treffer hätte nicht gezählt. Abseits.

59.Min: Firat fasst sich ein Herz. Der Ball streicht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

56.Min: Ein Freistoß von Hodja wird geklärt.

56.Min: Die Kickers sind jetzt deutlich bissiger. Das spüren auch die Zuschauer. Die Unterstützung ist da.

55.Min: Firat tritt an. Ein paar Meter zu hoch.

53.Min: Der Freistoß wird zum Konter für den OFC. Sawada wird von Häusl gefoult. Gelb und Freistoß aus 20 Metern.

52.Min: Gelbe Karte für Serkan Firat, der gut mit nach hinten gearbeitet hatte und den Ball spielt. Anschließend sich jedoch zu laut über den Pfiff beschwert.

50.Min: Daniel Steuernagel wird jetzt etwas lauter und schickt seine Jungs immer wieder nach vorne.

49.Min: Die Gäste beschränken sich aufs Kontern. Kirchhoff ringt Kinsombi zu Boden. Freistoß und Gelb.

48.Min: Firat macht gleich ordentlich Wind auf der linken Seite.

47.Min: Nächster Eckstoß. Gestocher im Strafraum, aber es kommt zu keinem Abschluss.

46.Min: Und es gibt gleich mal einen Eckball für die Gastgeber. Keine Gefahr.

46.Min: Weiter geht's. Die Kickers bringen Firat für Darwiche.

+++ Waldhof Mannheim führt mittlerweile mit 4:2. Torschützen: Diring und Deville.

+++ Halbzeit. Es gibt Pfiffe und die haben es in sich.

+++ Die Mainzer drängen weiter auf das Tor des OFC.

45.Min: Die Führung ist nach den letzten Minuten definitiv nicht unverdient.

44.Min: Tor für Gäste. Lappe erzielt das 0:1. Den legt sich Keeper Endres mehr oder weniger selbst rein.

43. Min: Und die nächste Großchance für die Mainzer. Mauses schöner Fallrückzieher geht an die Latte. Glück für den OFC.

42. Min: Glanzparade Endres. Lappe kommt nach einem Eckball zum Kopfball, doch der Keeper rettet das 0:0.

+++ Der Waldhof gleicht aus. 2:2 - Kern.

+++ Der SC Hessen Dreieich führt mittlerweile wieder in Mannheim. Das Tor erzielte Alikhil.

38.Min: Ein Eckball wird aus dem Strafraum geklärt. Der Ball kommt postwendend zurück. Schulte steht alleine vor Dahmen. Knapp vorbei.

37.Min: Hodja lässt sich jetzt mehr nach hinten fallen. Dennoch bleibt dem Gastgeber oft nur das Mittel langer Ball übrig.

35.Min: Der Eckball wird geklärt. Die Kickers wirken dennoch gehörig verunsichert. Serkan Firat wird derweil zum Warmmachen geschickt.

35.Min: Jetzt gibt's erste Pfiffe. Die Gäste sind wieder gefährlich vor dem Tor. Der Ball wird aus dem Sechzehner geklärt. Dort verliert ihn Vetter direkt. Der Schuss von Mause wird abgefälscht. Eckball.

34.Min: Stattdessen kommen die Gäste vors Tor von Daniel Endres. Mause taucht schräg alleine vor dem Keeper auf. Der pariert. Anschließend lässt er einen Schuss von Tyrala abprallen.

34.Min: Vetter erkämpft sich den Ball. Verliert ihn, aber setzt nochmal nach. Freistoß OFC. Der bringt nichts ein.

33.Min: Das Spiel der Kickers wirkt ideenlos. Und wenn dann mal ein Ball gewonnen wird, ist er meist schnell wieder weg.

30.Min: Nach einem weiten Einwurf bleibt Treske am Ball und kommt irgendwie zum Abschluss. Genau auf den Torwart.

29.Min: Der Ball läuft durch die Reihen der Gäste. Die Kickers laufen immer mal wieder phasenweise an.

25.Min: Weiter geht's mit einem Freistoß für die Kickers. Hodja passt auf Darwiche. Der verliert den Ball. Keine Gefahr und viel zu einfach.

+++ Trinkpause.

23.Min: Dem Spiel des OFC fehlt es an Tempo und Ideen, um gefährlich vors Tor zu kommen.

+++ In Mannheim gleicht der Waldhof in der sechsten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte gegen Dreieich aus. Die Treffer erzielten Just für die Gastgeber und Danny Klein für den SC Hessen.

19.Min: Das war mal im Ansatz gefährlich. Vetter legt ab, der Schuss von Marx wird geblockt. Den nächsten Angriff macht Darwiche mit einem Fehlpass zunichte.

17.Min: Eben wäre mal die Chance zu einem Angriff da gewesen, aber die Kickers brauchen zu lange.

15.Min: Die erste Viertelstunde ist gespielt. Die besten Chance hatte bisher Kirchhoff. Sonst passiert auf beiden Seiten nicht viel.

13.Min: Wieder Göcer mit einem einfachen Ballverlust. Anschließend foult er. Den Freistoß führen die Mainzer schnell aus. Fallrückzieher aus 16 Metern. Spektakulär, aber ungefährlich.

10.Min: Die Mainzer spielen schnell und zielstrebig nach vorne. Der letzte Pass ist jedoch oft zu ungenau.

9.Min: Tyrala mit einem Abschluss für die Gäste. Der Ball geht vorbei, das hatte Endres gesehen.

8.Min: Göcer und Vetter mit zwei einfachen Ballverlusten im Mittelfeld. Doch die Reserve des Bundesligisten kontert zu umständlich.

7.Min: Der Freistoß kommt auf den langen Pfosten. Dort steht Kirchhoff ganz frei. Knapp vorbei.

6.Min: Treske erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte. Spielt zu Sawada, der gefoult wird. Freistoß.

5.Min: Querschläger von Schulte in der eigenen Hälfte, aber keine Gefahr.

3.Min: Erstmals nähern sich die Mainzer dem Tor von Daniel Endres. Doch die Kickers Abwehr klärt souverän.

2.Min: Sawada kommt zum Kopfball. Der Ball geht vorbei.

2.Min: Vetter setzt sich auf der rechten Seite gegen drei Mann durch. Eckball.

1.Min: Das Spiel beginnt.

+++ Im Parallelspiel führt der SC Hessen Dreieich mit 1:0 bei Waldhof Mannheim.

+++ Scheffler und Göcer sind neu in der Startelf. Dafür nehmen Firat und Lovric auf der Bank Platz.

+++ In 15 Minuten geht es los. So langsam füllen sich die Ränge.

+++ Der OFC hat nach den Beschwerden im ersten Heimspiel reagiert: Es wird mehr Verkaufsstände geben und Läufer werden Getränke verkaufen. Zudem darf jeder Besucher zwei Plastikflaschen mit ins Stadion bringen.

Vorbericht zum Spiel OFC gegen Mainz 05

Nach den Unentschieden gegen Elversberg und Astoria Walldorf muss die Mannschaft von Kickers Offenbach langsam den ersten Sieg in dieser noch jungen Saison einfahren, um ihre Aufstiegsambitionen zu untermauern. Gelegenheit dazu hat der OFC bereits im Heimspiel gegen die Reserve von Bundesligist Mainz 05, Anpfiff ist am Dienstag, 7. August, um 19.30 Uhr auf dem Bieberer Berg.

OFC-Trainer Daniel Steuernagel ist optimistisch, dass seiner Mannschaft der erste Saisonsieg gelingt: „Wir haben uns gut vorbereitet und wollen absolut gewinnen. Ein solcher Heimsieg kann ein echter Türöffner sein. Ich bin davon überzeugt, dass wir diesmal den Dreier einfahren werden.“ Auch Abwehrspieler Jan-Hendrik Marx glaubt an den ersten Erfolg der neuen Spielzeit: „Wir müssen morgen vorne noch konzentrierter agieren und hinten sicher stehen, dann wird es auch mit dem Dreier klappen.“

Die Mainzer Mannschaft ist mit zwei Niederlagen (0:2 bei der TSG Balingen und 0:1 gegen FK Pirmasens) in die Saison gestartet. In der vergangenen Spielzeit verlor der OFC das Auswärtsspiel in Mainz mit 0:2 und gewann die Heimpartie mit 3:1.

OFC-Heimsieg gegen Mainz (März 2018)

OFC gegen FSV Mainz II: Bilder zum Spiel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare