23-Jähriger kickt derzeit bei Spielgemeinschaft aus der Rhön

Moritz Reinhard soll beim OFC Treske ersetzen

Offenbach – Neuer Spieler und neuer Termin für Kickers Offenbach: Der Tabellenvierte der Regionalliga hat seine Jahreshauptversammlung, bei der keine Neuwahlen des Präsidiums anstehen, terminiert (Dienstag, 19. Februar, 19 Uhr, Willy-Brandt-Halle, Mühlheim) und ist sich mit Moritz Reinhard (23) über einen Wechsel nach Offenbach einig geworden.

Perfekt ist der Transfer allerdings noch nicht, denn dazu fehlt noch die Einigung mit Reinhards bisherigem Verein, der SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach.

Der 23-jährige Reinhard spielt seit 2000 für den Verein aus der Rhön. Letzte Saison erzielte der Stürmer für die Spielgemeinschaft aus den Rhön-Dörfern im Kreis Fulda 21 Tore. Diese Ausbeute hat er in dieser Saison schon in den 19 Spielen der Hinrunde geschafft, die SG damit auf Platz zwei der Gruppenliga Fulda geschossen und das Interesse der Kickers geweckt.

Im Oktober war Moritz Reinhard zum Probetraining in Offenbach und konnte Trainer Daniel Steuernagel überzeugen. Die Kickers hatten bereits vor der Saison gute Erfahrungen mit einem Stürmer aus der Gruppenliga gemacht. Jake Hirst (22) hat den Sprung aus der achten in die vierte Liga problemlos geschafft, ist längst Stammspieler und zweitbester Torschütze.

Reinhard soll die Lücke schließen, die der Abgang von Florian Treske (31/FV Biberach) im Angriff hinterlassen hat. Der 23-Jährige, der in Bayreuth Sportökonomie studiert und in den letzten Wochen seine Bachelorarbeit abgeschlossen hat, hat sich bei der SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach Ende des Jahres abgemeldet. Jetzt müssen sich die Vereine noch über die Ablösesumme einigen.

Bilder: Kickers Offenbach gewinnt gegen FSV Mainz 05 II

Während die Kickers sich in unteren Ligen umschauen, hat Spitzenreiter Waldhof Mannheim einen Spieler aus der 2. Liga verpflichtet. Innenverteidiger Marcel Seegert (24) kehrt nach eineinhalb Jahren vom SV Sandhausen zurück zu seinem Heimatverein.

Einen Abgang verzeichnet der Tabellenzweite 1. FC Saarbrücken. Abwehrspieler Benjamin Kessel (31) kehrt mit sofortiger Wirkung zum Drittligisten Eintracht Braunschweig zurück. (joko)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare