Stammzellenspender gesucht

Für neunjährigen Kai: OFC-Spieler lassen sich typisieren

+
Stäbchen rein, Spender sein! Die Fußballer der Offenbacher Kickers haben an einer Typisierungsaktion für den neunjährigen Kai teilgenommen, der an Leukämie erkrankt ist und dringend eine Stammzellenspende benötigt.

Offenbach - Stäbchen rein, Spender sein! Die Fußballer der Offenbacher Kickers haben an einer Typisierungsaktion für den neunjährigen Kai teilgenommen, der an Leukämie erkrankt ist und dringend eine Stammzellenspende benötigt.

Die Spieler um Torwart Daniel Endres, Maik Vetter und Serkan Göcer beteiligten sich unter dem Motto „Wir haben die Chance und Aufgabe, Leben zu retten“. Um möglichst viele Menschen zu animieren, sich ebenfalls für die Stammzellen-Datenbank der DKMS registrieren zu lassen und möglicherweise Leben zu retten, wird es beim nächsten Heimspiel der Kickers gegen Waldorf am kommenden Sonntag, 2. Dezember, von 10 bis 14 Uhr vor der Haupttribüne am Bieberer Berg eine weitere Aktion geben.

Lesen Sie dazu auch:

Neunjähriger Kai sucht dringend einen Spender

Die Eltern des neunjährigen Kai, der sich derzeit an der Uniklinik in Frankfurt einer Chemotherapie unterzieht, haben schon mehrere Typisierungen organisiert. Anfang November kamen fast 600 Menschen ans Hafenzentrum, um per Wattestäbchen eine Speichelprobe abzugeben. (red)

Mit einer Stammzellspende Leben retten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare