„Nur etwas am Meniskus behoben“

Viele Einzeltrainings: Kickers bereit für Restsaison

Offenbach - Die Situation auf dem Trainingsplatz der Offenbacher Kickers war gestern überschaubar. 15 Spieler (darunter Nicola Jürgens aus der U19) übten unter Leitung von Oliver Reck, einer absolvierte Einzeltraining.

Knapp eine Woche vor dem Start der Restsaison der Fußball-Regionalliga Südwest (18. Februar in Nöttingen) ist Reck nicht besorgt. „Wir haben einige Spieler, die nur Einzeltraining absolvieren“, sagte der 51-Jährige. Er erwartet nächste Woche bis auf zwei Ausnahmen alle im Training. Die Ausnahmen sind Robin Scheu (Oberarmbruch) sowie Daniel Endres. Beim Stammtorwart wurde unter der Woche „nur etwas am Meniskus behoben“ so Reck. „Die Operation ist gut verlaufen. Wir hoffen, dass er schnell wieder einsatzbereit ist.“ Sechs Wochen wird Endres aber wohl fehlen. Zur Absage der für Samstag geplanten Generalprobe bei Bayern-Regionalligist 1. FC Schweinfurt sagte Reck: „Gegen das Wetter können wir nichts tun. Wir versuchen, mit den Bedingungen umzugehen.“ (cd)

Bilder: OFC lässt Alzenau im Testspiel keine Chance

Rubriklistenbild: © Jan Huebner

Kommentare