Kickers Offenbach

OFC: FSV Frankfurt stellt auf 2G um, Fußmarsch aus Offenbach geplant

Beim FSV Frankfurt spielte Kickers Offenbach zuletzt zweimal 0:0. In dieser Szene aus der vergangenen Saison pariert OFC-Kapitän Stephan Flauder einen Schuss.
+
Beim FSV Frankfurt spielte Kickers Offenbach zuletzt zweimal 0:0. In dieser Szene aus der vergangenen Saison pariert OFC-Kapitän Stephan Flauder einen Schuss.

Die Fans des Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach wollen vor dem kleinen Mainderby beim FSV Frankfurt mit einer alten Tradition zugleich ein Zeichen setzen. Das Stadion am Borneimer Hang darf derweil nur betreten, wer geimpft oder genesen ist.

Offenbach – Wenn die Offenbacher Kickers das Mainderby beim FSV Frankfurt absolvieren, ist eines sicher: Der harte Kern der OFC-Anhänger kommt zu Fuß zum Spiel - über die Kaiserleibrücke. So wird es auch vor der Partie am Sonntag (14 Uhr) sein. Wie die „Szene Offenbach“, die Vereinigung der aktiven Fanclubs, mitteilte, trifft man sich ab 11 Uhr vor dem MTW (Nordring 131), um dann gemeinsam den kurzen Weg zum Bornheimer Hang zu laufen. Es ist ein klares Zeichen, das damit gesetzt werden soll. Das Motto lautet: „Auf geht’s, zusammen alles geben und weiter oben (...) angreifen!“

Angesichts von nur zwei Zählern Rückstand auf den ersten Platz träumen die Anhänger natürlich von der 3. Liga. „Der Aufstiegsrang ist in greifbarer Nähe und die Mannschaft benötigt jede Unterstützung“, heißt es in der Stellungnahme der Fanvereinigung. „Lasst uns mit einem entschlossenen und lautstarken Auswärtsblock ab der ersten Minute zeigen, dass der Sieg nur über uns läuft.“

Laut OFC wird es „ausreichend Karten an der Gästekasse“ geben. Ein Stehplatz kostet für Vollzahler 10 Euro, ein Sitzplatz 16, wobei beim Kauf an der Tageskasse ein Zuschlag von zwei Euro erhoben wird. Dieser entfällt beim Onlinekauf. Der FSV weist darauf hin, dass ab sofort im gesamten Stadion die 2G-Regel gilt. Zutritt erhalten also nur Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Dafür entfallen nach der Einlasskontrolle die Maskenpflicht und die Abstandsregeln. (Von Christian Düncher)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare