Kickers Offenbach

OFC: Kickers holen einen Neuen fürs Tor

+
Thomas Sobotzik bessert auf der Torhüterposition nach.

Torhüter Felix Ferahyan kommt zum OFC.

Die Offenbacher Kickers haben mit Felix Ferahyan einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 21-jährige Deutsch-Finne stand zuletzt beim finnischen Zweitligisten Ekenäs IF unter Vertrag.

Der in Göppingen geborene Ferahyan spielte in der Jugend unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Frankfurt. Im Sommer 2017 wechselte er nach Finnland, wo er zuletzt das Trikot von Ekenäs IF trug. Für den Zweitligisten stand er in der Saison 2019 bei zwei Pokalspielen zwischen den Pfosten.

Sobotzik nennt Gründe für die Verpflichtung

Felix Felix Ferahyan freut sich über seinen Vertrag bei den Kickers: „Ich freue mich, wieder in Deutschland Fussball zu spielen und meine Karriere beim OFC weiterführen zu können“. 

OFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik über den Neuzugang und die Gründe für die Verpflichtung: „Aufgrund der Tatsache, dass sowohl die Profimannschaft als auch die U19 jeweils nur zwei Torhüter im Kader haben und Nachverpflichtungen selbst bei Verletzungen nach dem 31. Januar nicht mehr möglich sind, freuen wir uns mit Felix einen sehr talentierten Torwart bekommen zu haben, der unser Torwartteam komplettiert.“ (red)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare