Benefizturnier

OFC unterliegt in Turnier-Finale gegen FC Bayern Alzenau

+
Kickers Offenbach

Im Benefizturnier bei Viktoria Kahl haben die Kickers Offenbach in einer torreichen Partien gegen Ligarivale FC Bayern Alzenau verloren. 

  • Kickers Offenbach spielen Benefizturnier bei Viktoria Kahl 
  • OFC gewinnt gegen Viktoria Aschaffenburg und zieht ins Finale ein
  • Niederlage gegen Liga-Rivale FC Bayern Alzenau

Update vom Sonntag, 09.02.2020, 19.00 Uhr: Im Finale des Benefizturniers haben die Kickers Offenbach sich dem Ligarivalen FC Bayern Alzenau geschlagen geben müssen, wie der OFC mitteilte. Bereits in der vierten Minute erzielte Niesigk das Führungstor für Bayern Alzenau. In der Folge erhöhten Fischer in der 16. Minute nach einem Freistoß sowie Haritonov in der 24. Minute per Distanzschuss auf 3:0.

Acht Minuten nach dem Wiederanpfiff traf Fischer ein weiteres Mal für Bayern Alzenau. Nach einer Hereingabe von Lemmer in der 68. Minute gelang Hecht-Zirpel der erste Treffer der Kickers an diesem Nachmittag. Zehn Minuten später traf Hecht-Zirpel erneut, diesmal aus der Drehung. Drei Minuten vor Spielende verkürzte der eingewechselte Pelle Hoppe zum Endstand von 3:4. Durch diesen Sieg gewann der FC Bayern Alzenau das Benefizturnier in Kahl.

Kickers Offenbach gegen FC Bayern Alzenau: Generalprobe für Aalen

Am kommenden Samstag geht es für den OFC erstmals nach der Winterpause wieder um Punkte in der Regionalliga Südwest. Anstoß in der Ostalb Arena zur Partie beim VfR Aalen ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach:

Felix Ferahyan, Leonidas Tiliudis, Manolo Rodas (46. Max Bell Bell), Luka Garic, Jakob Lemmer, Niklas Hecht-Zirpel (79. Pelle Hoppe), Moritz Reinhard, Julian Scheffler, Luigi Campagna, Marco Boras, Namrud Ernbaye (79. Tim Dierßen)

Die Tore erzielten:

0:1 Niesigk (4.), 0:2 Fischer (16.), 0:3 Haritonov (24.), 0:4 Fischer (53.), 1:4 Hecht-Zirpel (68.), 2:4 Hecht-Zirpel (78.), 3:4 Hoppe (87.)

Offenbacher Kickers schlagen Viktoria Kahl

Erstmeldung vom Sonntag, 09.02.2020, 13.00 Uhr: Offenbach/Kahl am Main – Die Kickers Offenbach bestritten am Samstag (08.02.20) das Eröffnungsspiel des Benefizturniers von Viktoria Kahl, wie der OFC in einer Presseerklärung mitteilt. 

Anlass für das Benefizturnier sind Tornadoschäden aus dem Sommers 2019. Nach dem Sturm entstand dem Bayernligisten Viktoria Kahl ein Schaden von rund 130.000 Euro. Der Turniererlös geht an den Verein Viktoria Kahl. An dem Benefizturnier nimmt auch noch Bayern Alzenau und Hessenligist Dreieich teil. 

OFC gegen Viktoria Aschaffenburg

Durch Treffer von Hoppe, Dierßen und Reinhard gewann der OFC 3:1 gegen Viktoria Aschaffenburg. 

Kickers Offenbach: OFC gewinnt gegen Aschaffenburg 

Die beiden Regionalligisten boten ein kämpferisches und faires Spiel. In der 37. Spielminute erzielte Michel Harrer nach einem Abpraller den Führungstreffer der Unterfranken. Zwei Minuten nach der Halbzeitpause gelang Pelle Hoppe wiederum nach einem Abpraller der Ausgleich. 

Kickers Offenbach: OFC-Führung erst in der zweiten Halbzeit

Durch einen Treffer von Tim Dierßen in der 71. Minute ging der OFC dann in Führung. Das Tor zum Endstand erzielte der eingewechselte Reinhard drei Minuten vor Spielende nach einer Flanke von Lemmer per Kopf.

OFC: Am Sonntag steigt das Finale in Kahl am Main

Die Turnierspiele dürften von Trainer Angelo Barletta vor allem als Generalprobe für den Ligaauftakt genutzt werden. Mit diesem Sieg zieht der OFC ins Finale des Benefizturniers ein. Dieses findet am Sonntag (09. Februar 2020) um 16 Uhr auf der Sportanlage von Viktoria Kahl gegen den Sieger der Gruppe B statt. 

vb

Die Mannschaftsaufstellung der Kickers Offenbach:

Dominik Draband (46. Mario Seidel), Tim Dierßen (79. Luigi Campagna), Sebastian Zieleniecki, Richard Weil (79. Luka Garic), Maik Vetter, Serkan Firat (79. Jakob Lemmer), Nejmeddin Daghfous, Pelle Hoppe (79. Moritz Reinhard), Marco Schikora, Lucas Albrecht, Moritz Hartmann (46. Niklas Hecht-Zirpel) 

Die Tore schossen: 

  • 1:0 Harrer (34.)
  • 1:1 Hoppe (47.)
  • 1:2 Dierßen (71.)
  • 1:3 Reinhard (87.)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare