Schaulaufen des OFC in der Halle

OFC Trainer Wolfgang Wolf Hessen-Cup
+
OFC-Torwart Robert Wulnikowski hat diese Saison bislang die besten Noten erhalten.

Offenbach (cd) ‐ Er ist die Nummer eins - sowohl in der Torhüterrangfolge der Offenbacher Kickers als auch im Zwischenzeugnis unserer Zeitung. Robert Wulnikowski hat diese Saison mit einem Schnitt von 2,4 bislang die besten Noten erhalten.

Zurecht, wie auch Kickers-Trainer Wolfgang Wolf, meint: „Robert hat sich das absolut verdient, er spielt eine sehr konstante Saison“, lobt der Coach. Dass sich auf den folgenden Plätzen in Olivier Occean (2,7), Marcel Stadel (3,0), Denis Berger sowie Elton da Costa (beide 3,1) vier Zugänge finden, will der Trainer derweil nicht überbewerten. „Wir haben viele neue Spieler geholt“, sagt Wolf. „Die Zugänge haben die Erwartungen insgesamt erfüllt, wobei neue Spieler immer anders bewertet werden als die, die schon länger da sind.“

Auf einige seiner Topspieler verzichtet Wolf am Sonntag beim „Licher Hessen Cup 2011“ bewusst. So werden unter anderem Wulnikowski, Occean, Berger und da Costa nicht aktiv in der Ballsporthalle dabei sein. Alexander Huber wird nach auskurierten Knieverletzung ebenfalls geschont. „Unsere Vorbereitungszeit ist so kurz, da gehe ich kein Risiko ein“, sagt Wolf, der mit seinem Team in der Vorrunde auf Titelverteidiger St. Pauli (15.12 Uhr) und Schalke 04 (17.00) trifft.

Die Kickers wollen ihre Fans nicht enttäuschen. Doch für Wolf steht klar „die Liga im Vordergrund“. In der Halle werden nur die Leute spielen, „die Lust haben“, betont der Trainer. „Trotzdem beginnt da bereits das Zeigen, zumal die Karten auf einigen Position neu gemischt werden.“ So werden ab 3. Januar einige Testspieler mittrainieren und tags darauf vor dem Abflug ins Trainingslager den Laktattest mitmachen. „In der Türkei habe ich dann schon alle Werte“, sagt Wolf.

OFC-Halbzeitbilanz (Name, Spiele, Tore, Note)

Robert Wulnikowski 19   0   2,4

Olivier Occean 14   9   2,7

Marcel Stadel 9   1   3,0

Denis Berger 13   2   3,1

Elton da Costa 11   5   3,1

Kai Hesse 9   3   3,1

Marko Kopilas 19   1   3,2

Steffen Haas 19   2   3,4

Sead Mehic 19   1   3,4

Nils Teixeira 17   0   3,4

Christopher Lamprecht 13   1   3,5

Christian Telch 13   0   3,6

Stefan Cincotta 6   0   3,7

Nicolas Feldhahn 16   2   3,7

Markus Husterer 14   1   3,7

Mirnes Mesic 13   0   3,7

Joel Damahou 8   0   4,0

Marius Laux 9   1   4,0

Markus Hayer 4   1   4,1

Thomas Rathgeber 17   6   4,1

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare