Splitter aus Side

Side - Angebote für Zinnow/HuberDie Leistungsträger Alexander Huber und Stefan Zinnow, deren Verträge zum Rundenende auslaufen, haben laut Sportmanager Andreas Möller konkrete Angebote zur Vertragsverlängerung vorliegen und müssen nun entscheiden, ob sie die annehmen. „Die Angebote sind aus meiner Sicht sehr gut. Wir sind dabei finanziell bis an unsere Schmerzgrenze gegangen“, so Möller. Von Christian Düncher

Kein Vertrag für Rodrigues

Lesen Sie dazu außerdem:

Die Kickers werden Testspieler Kosta Rodrigues (vereinslos, zuletzt Eintracht Braunschweig) nicht verpflichten. Der 30-jährige Linksfuß wechselt voraussichtlich zum Ligakonkurrenten Wuppertaler SV, der derzeit ebenfalls in der Türkei ein Trainingslager absolviert. „Uns hat er leider nicht vollends überzeugt“, sagte Sportmanager Andreas Möller.

Fiorentino ohne Erlaubnis

Daniele Fiorentino aus der eigenen U23 darf bislang nur in Freundschaftsspielen eingesetzt werden. Eine Spielberechtigung für die 3. Liga hat der OFC für den Offensivspieler noch nicht beantragt. „Das ist aber nur ein formaler Akt. Ein Fax an den DFB genügt“, bestätigte Mannschaftsbetreuer Eugen Wich.

Schwitzen im Trockenen

Auch am Abreisetag regnete es gestern wieder in Strömen. Die Kickers trainierten vormittags trotzdem noch einmal, allerdings im Trockenen. Das Trainerteam ließ die Spieler im Fitnessbereich des Hotels schwitzen.

Rubriklistenbild: © Chris / Pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare