Archiv – Lokalsport

BSC-Rugger bei 48:8 erst nach der Pause souverän

BSC-Rugger bei 48:8 erst nach der Pause souverän

Auch ein Routinier wie Tobias Apelt kann sich mal täuschen. „Das wird unser erstes hartes Spiel“, hatte der erstliga-erfahrene Spieler des ambitionierten Rugby-Zweitligisten BSC Offenbach vor der Partie gegen den RC Aachen gesagt.
BSC-Rugger bei 48:8 erst nach der Pause souverän
Rheins Paraden bringen Rodgauer auf Siegeskurs

Rheins Paraden bringen Rodgauer auf Siegeskurs

„Mit einer geilen Torhüterleistung gewinnt man auch so ein Spiel“, freute sich Jan Redmann, Trainer der HSG Rodgau Nieder-Roden, nach dem 23:21 (11:16)-Sieg in der 3.  Liga Mitte bei Aufsteiger TV Kirchzell, mit der die Rodgauer ihre imponierende …
Rheins Paraden bringen Rodgauer auf Siegeskurs

Samurai Offenbach schlägt sich wacker

Wohin die Reise gehen würde, war schon nach wenigen Augenblicken klar.
Samurai Offenbach schlägt sich wacker

Beverly mit starkem Einstand bei Hanauer Sieg

Das nennt man einen geglückten Saisonstart: Eine Woche nach dem Krimi in Elchingen haben die Drittliga-Basketballer der Hanau White Wings auch ihr zweites Auswärtsspiel der Saison gewonnen. Und diesmal schonten sie die eigenen Nerven.
Beverly mit starkem Einstand bei Hanauer Sieg

Ohne Pietkiewicz auf verlorenem Posten

Die Tischtennis-Frauen des TSV Langstadt sind mit einer Niederlage in ihre zweite Bundesligasaison der Vereinsgeschichte gestartet. Sie unterlagen vor circa 200 Zuschauern dem TuS Bad Driburg leistungsgerecht mit 3:6.
Ohne Pietkiewicz auf verlorenem Posten

Erstligist Heusenstamm verliert bei Meister Frankfurt klar mit 7:62

Patrick Weber ist der schnellste Spieler des RK Heusenstamm und einer der schnellsten in der 1. Rugby-Bundesliga. Lässt man ihm etwas Platz, ist er kaum zu halten. So auch im Derby beim SC Frankfurt 1880.
Erstligist Heusenstamm verliert bei Meister Frankfurt klar mit 7:62

Babenhausen fährt den ersten Punktgewinn ein

Mit dem 31:31 (17:15) gegen die HSG Wettenberg feierten die Handballer der SG Rot-Weiß Babenhausen in der Oberliga Hessen nach zwei Niederlagen den ersten Punktgewinn.
Babenhausen fährt den ersten Punktgewinn ein

3. LIGA - Aufholjagd bleibt unbelohnt

Nach vier Siegen hintereinander verlor die HSG Hanau in der 3. Liga Mitte das erste Spitzenspiel der Saison beim weiter verlustpunktfreien Klassenprimus MSG Groß-Bieberau/Modau mit 25:27 (11:15).
3. LIGA - Aufholjagd bleibt unbelohnt

Nur die erste Auszeit hilft

„Es lag an uns“, bedauerte Andreas Kalman, Trainer des Handball-Oberligisten TSG Bürgel, nach der 26:29 (14:15)-Niederlage bei Drittliga-Absteiger SG Bruchköbel. Nach zwei Siegen zum Auftakt kassierten Offenbacher damit ihr erste Saisonniederlage.
Nur die erste Auszeit hilft

Ironman Hawaii: Für Volker Keim ist es das zweite Mal, für Ingrid Erk die Premiere

Ingrid Erk steigt am Dienstag in den Flieger, Volker Keim folgt ihr einen Tag später nach.
Ironman Hawaii: Für Volker Keim ist es das zweite Mal, für Ingrid Erk die Premiere

Vor Derby in Frankfurt gehen „Füchsen“ die Stürmer aus

Für den Nachbarn ist es zweifelsohne eine Schwächung, aber bei Mikey Ferraris löst das keineswegs Euphorie aus. „Ehrlicherweise muss man sagen, dass sie viel Qualität im Kader haben.
Vor Derby in Frankfurt gehen „Füchsen“ die Stürmer aus

HSG Hanau verschläft im Spitzenspiel die Startphase

Mit einer 25:27 (11:15)-Niederlage beim weiterhin verlustpunktfreien Spitzenreiter MSG Groß-Bieberau/Modau riss am Freitagabend in der 3. Handball-Liga Mitte die Erfolgsserie der HSG Hanau, die zuvor viermal in Serie gewonnen hatte.
HSG Hanau verschläft im Spitzenspiel die Startphase

DEL Frankfurt Lions zelebrieren Neustart der 1. Liga wie kein anderes Team

Erstliga-Eishockey in Frankfurt? Woran die Löwen derzeit arbeiten, das gelang den Lions vor 25 Jahren: Sie spielten in der erstklassigen DEL, die damals ihre Premiere feierte.
DEL Frankfurt Lions zelebrieren Neustart der 1. Liga wie kein anderes Team

„Sehe uns vom Niveau her im Mittelfeld der 1. Liga“

Mit seinem Wechsel zum Rugby-Zweitligisten BSC Offenbach sorgte Tobias Apelt vor der Saison für ein Novum. Dessen ist er sich bewusst. „Ja, es stimmt. Ich bin der einzige, der für alle drei Klubs gespielt hat“, sagt der 29-Jährige.
„Sehe uns vom Niveau her im Mittelfeld der 1. Liga“

Spiel wird zwischen den Ohren entschieden

Spitzenspiel in der 3. Handball-Liga: Die HSG Hanau (3. ) trifft am Freitag auf den verlustpunktfreien Spitzenreiter MSG Bieberau/Modau. Dabei kommt es zum Wiedersehen langjähriger Weggefährten.
Spiel wird zwischen den Ohren entschieden

„Wir wären chancenlos gewesen“

Offenbach – Ein Trainer, der nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht, kurzfristige Abgänge und einige Langzeitverletzte – die Situation bei der HSG Obertshausen/Heusenstamm war alles andere als rosig vor dem Saisonauftakt.
„Wir wären chancenlos gewesen“

Offenbacher Duo hängt die nationale Elite ab

Offenbach – Noch sind keine Meister vom Himmel gefallen, heißt es. Mehr als 230 Fallschirmspringer aus der gesamten Republik wollten nun den Gegenbeweis antreten.
Offenbacher Duo hängt die nationale Elite ab

„Das ist gleich ein richtiger Knaller“

Offenbach – Die Futsal-Regionalliga geht in ihre vorletzte Saison als höchste Spielklasse und gleich zum Auftakt steht in der Südstaffel ein interessantes Duell an. VON CHRISTIAN DÜNCHER
„Das ist gleich ein richtiger Knaller“

Favoriten gehörig aufgemischt

Heusenstammer Biniak und Obertshausener Haase beim Oktoberfest Sevens.
Favoriten gehörig aufgemischt

Bertsch Deutsche Meisterin im Berglauf

Die für den SSC Hanau-Rodenbach startende Heusenstammerin Kerstin Bertsch hat überraschend die deutschen Berglaufmeisterschaften gewonnen.
Bertsch Deutsche Meisterin im Berglauf

Zwei Offenbacherinnen im Finale

Avram und Delmaczynska glänzen in Gliwicki.
Zwei Offenbacherinnen im Finale

Geschwächte Baskets scheitern in erster Runde

Das Resultat klingt überdeutlich: Mit 55:73 unterlagen die Basketballerinnen der Rhein-Main Baskets in der ersten Pokalrunde dem Zweitliga-Rivalen TSV Speyer-Schifferstadt.
Geschwächte Baskets scheitern in erster Runde

Bürgel gewinnt Gipfeltreffen in Gensungen

Mit dem 36:35 (14:18) beim Titelaspiranten ESG Gensungen/Felsberg setzte Vizemeister TSG Bürgel in der Handball-Oberliga Hessen bereits am zweiten Spieltag ein dickes Ausrufezeichen.
Bürgel gewinnt Gipfeltreffen in Gensungen

Vergebener Gegenstoß der Knackpunkt

Auch nach dem zweiten Auftritt in der Handball-Oberliga Hessen wartet die SG Rot-Weiß Babenhausen noch auf den ersten Punktgewinn. Bei der Bundesliga-Reserve der MT Melsungen unterlagen die „Löwen“ mit 23:29 (11:14).
Vergebener Gegenstoß der Knackpunkt