Archiv – Lokalsport

Eine Legende an der Pfeife: Schiedsrichter-Urgestein Karl-Heinz Keßler wird 80

Eine Legende an der Pfeife: Schiedsrichter-Urgestein Karl-Heinz Keßler wird 80

Ein Hanauer Urgestein wird heute 80 Jahre alt: Karl-Heinz Keßler. Eine Riesenparty, wie zu seinem 70. Geburtstag auf dem Rudi-Völler-Sportgelände seines Stammvereins TSV 1860 Hanau, wird es diesmal nicht geben. „Ich werde ganz bescheiden im kleinen …
Eine Legende an der Pfeife: Schiedsrichter-Urgestein Karl-Heinz Keßler wird 80
Die Bundesliga ruft: Steiler Aufstieg von Schiedsrichterin aus Altenstadt geht weiter

Die Bundesliga ruft: Steiler Aufstieg von Schiedsrichterin aus Altenstadt geht weiter

Julia Boike hat in den vergangenen Jahren mit guten Leistungen und ihrem freundlich souveränen Auftreten ihren Weg gemacht und ist in der Fußball-Verbandsliga Süd als Schiedsrichterin eine feste Größte. Mitten in der aufgrund der Corona-Pandemie …
Die Bundesliga ruft: Steiler Aufstieg von Schiedsrichterin aus Altenstadt geht weiter

Langener Profigolferin Laura Fünfstück startet in Schottland aus der Corona-Pause

Mit einem Ziel vor Augen fällt vieles leichter. Laura Fünfstück kann das bestätigen. „Als Sportler freut man sich, wenn wieder ein Wettkampf ansteht. Da trainiert es sich ganz anders. Da hat man einen ganz anderen Fokus“, berichtet die Profigolferin …
Langener Profigolferin Laura Fünfstück startet in Schottland aus der Corona-Pause

Hygienekonzept: So bewerten die Vereine die Ideen des Hessischen Fußball-Verbandes

Der Hessische Fußball-Verband hat sein Hygienekonzept vorgestellt und stieß damit auf wenig Gegenliebe. Nun haben sich die Vereine dazu geäußert.
Hygienekonzept: So bewerten die Vereine die Ideen des Hessischen Fußball-Verbandes

1995 war ein bewegendes Jahr für die Offenbacher Degenfechterinnen Ittner, Naß und Ackermann

Zweites dominantes Thema im Sportteil unserer Zeitung im Juli 1995 war die Fechtweltmeisterschaft in Den Haag mit den drei Degenfechterinnen Katja Naß, Eva-Maria Ittner und Kerstin Ackermann vom Fecht-Club Offenbach.
1995 war ein bewegendes Jahr für die Offenbacher Degenfechterinnen Ittner, Naß und Ackermann

Verbandsliga: Germania Großkrotzenburg startet mit dem Training - Verein setzt sich bescheidene Ziele

Großkrotzenburg – Mit den Neuzugängen Miguel Torcuatro (SG Barockstadt Fulda-Lehnerz) und Felix Pieczyk (FC Bayern Alzenau II) ist der Fußballclub Germania Großkrotzenburg in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Verbandsliga Süd gestartet.
Verbandsliga: Germania Großkrotzenburg startet mit dem Training - Verein setzt sich bescheidene Ziele

Hessenliga: Trainingsauftakt beim FC Erlensee - „In der Sommerpause trainiert wie die Irren“

Verletzungen und Ausfälle: FC Erlensee setzt in Hessenliga auf breiten Kader
Hessenliga: Trainingsauftakt beim FC Erlensee - „In der Sommerpause trainiert wie die Irren“

Hessischer Fußball-Verband verzichtet auf Aufstiegsrunden - Terminprobleme in Saison 2020/21 drohen

Der Hessische Fußball-Verband (HFV) rüstet sich für den Punktspielstart am ersten September-Wochenende und hat in seiner Vorstandssitzung weitere für die Vereine wichtigen Eckdaten und Vorgehensweisen besprochen.
Hessischer Fußball-Verband verzichtet auf Aufstiegsrunden - Terminprobleme in Saison 2020/21 drohen

Vater am Zapfhahn, Sohn im Tor: Victoria Heldenbergen verpflichtet Olaf und Kevin Christiansen

Victoria Heldenbergen hat ein ganz besonderes Duo verpflichtet: Mit Olaf und Kevin Christiansen wechseln Vater und Sohn zum Kreisoberliga-Aufsteiger. Doch nur einer der beiden wird auch auf dem Platz stehen.
Vater am Zapfhahn, Sohn im Tor: Victoria Heldenbergen verpflichtet Olaf und Kevin Christiansen

RW Sprendlingen feiert Titel in Tennis-Hessenliga

Die Tennisspieler des TC Rot-Weiß Sprendlingen haben sich ohne Punktverlust den Titel in der Hessenliga gesichert, verzichten aber auf den Aufstieg.
RW Sprendlingen feiert Titel in Tennis-Hessenliga

Handballer erleichtert über Corona-Lockerungen

Nach den erneuten Lockerungen durch die hessische Landesregierung freuen sich die Sportler, dass sie ab 1. August auch in den Kontaktsportarten wieder uneingeschränkt ihrem Hobby nachgehen können. Im Acht-Stufen-Plan des Deutschen Handballbundes …
Handballer erleichtert über Corona-Lockerungen

Mannschaftssport wird wieder uneingeschränkt erlaubt - Freude im Fußballkreis Hanau

Ab dem 1. August ist in Hessen Mannschaftssport wieder uneingeschränkt erlaubt. Teams dürfen wieder zusammen trainieren und auch Testspiele sind wieder erlaubt. Die Amateurfußballer in der Region sind glücklich.
Mannschaftssport wird wieder uneingeschränkt erlaubt - Freude im Fußballkreis Hanau

Trainingsauftakt: SC 1960 Hanau startet mit klarer Zielsetzung - Drei weitere Neuzugänge vorgestellt

Hanau – Der ambitionierte Verbandsligist SC 1960 Hanau hat am Mittwoch das Vorbereitungstraining aufgenommen und wartete gleich mit drei neuen Transferneuigkeiten auf.
Trainingsauftakt: SC 1960 Hanau startet mit klarer Zielsetzung - Drei weitere Neuzugänge vorgestellt

Bayernligist Viktoria Kahl: Nähe zu Hessen wird zum Problem - Saison soll im September fortgesetzt werden

Kahl – Während viele Fußballtrainer nach der Corona-Pause mit ihren Teams auf den Start der Saison 2020/21 hinarbeiten, weiß Nils Noe, dass es für den von ihm trainierten FC Viktoria Kahl diese Spielzeit gar nicht geben wird.
Bayernligist Viktoria Kahl: Nähe zu Hessen wird zum Problem - Saison soll im September fortgesetzt werden

Einst träumte er vom Profi-Fußball: Neuzugang von Türk Gücü Hanau steigt in den MMA-Käfig

Hanau – Dem ambitionierten Fußball-Gruppenligisten Türk Gücü Hanau ist ein weiterer dicker Fisch ins Netz gegangen. Trotz anderer Anfragen entschied sich Mittelfeldspieler Faruk Arslan vom Verbandsligisten SG Rot-Weiss Frankfurt zu einem Wechsel in …
Einst träumte er vom Profi-Fußball: Neuzugang von Türk Gücü Hanau steigt in den MMA-Käfig

Aus dem Windschatten zur Bestzeit

Die Lauftalente aus der Region Hanau und Offenbach sind bereit für die Titelkämpfe.
Aus dem Windschatten zur Bestzeit

Fußball-Museum im Dachgeschoss: Dieser Hanauer ist komplett fußballverrückt

Er ist Hanaus verrücktester Fußball-Fan: Kai Schwindt hat 1000 Spiele live im Stadion gesehen, besitzt über 30000 Autogrammkarten und hat sich ein eigenes Fußball-Museum geschaffen.
Fußball-Museum im Dachgeschoss: Dieser Hanauer ist komplett fußballverrückt

Fußball-Museum im Dachgeschoss: Dieser Hanauer ist komplett fußballverrückt

Kai Schwindt aus Hanau hat sich im Dachgeschoss seines Hauses ein Fußball-Museum eingerichtet. Auf 30 Quadratmetern finden sich Trikots, Fußbälle, Bücher, Münzen, Fußballschule und vieles mehr.
Fußball-Museum im Dachgeschoss: Dieser Hanauer ist komplett fußballverrückt

White Wings: Neuer Headcoach will Philosophie fortführen - Keine Kampfansagen

White Wings: Neuer Headcoach will Philosophie fortführen - Keine Kampfansagen

Moldawischer Stürmer für den RK Heusenstamm

Heusenstamm – Die Fraktion der Ex-Spieler der TGS Hausen bei Rugby-Erstligist RK Heusenstamm hat abermals Zuwachs erhalten. Nach Luca Frischkorn (zuletzt BSC Offenbach), Navuda Tuloco und Daniel Almeida haben die „Füchse“ nun auch Nikita Macaria …
Moldawischer Stürmer für den RK Heusenstamm

Alte Derbys und viele neue Herausforderungen

Offenbach – Gleich mit elf neuen Mannschaften bekommen es die Drittliga-Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden und der HSG Hanau zu tun, wenn am 3./4. Oktober die Saison 2020/21 beginnen soll. Das ergab die Ligen-Einteilung der Spielkommission des …
Alte Derbys und viele neue Herausforderungen

Handballer der TG Hanau feiern 100-jähriges Bestehen - Urgestein erinnert sich

Hanau – Ein Großteil der Brüder-Grimm-Stadt lag 1948 wegen des Zweiten Weltkriegs noch immer in Schutt und Asche. Ruinen zierten das Stadtbild. Und doch war vielerorts schon wieder ein bisschen Normalität eingekehrt.
Handballer der TG Hanau feiern 100-jähriges Bestehen - Urgestein erinnert sich

Heusenstamm: Turndemonstration in Kanada

Im Juli 1970 traten die Kunstturner der TSV Heusenstamm zu einem Wettkampf in Kanada an. Eine Reise über den Atlantik – was bis zu Beginn der Corona-Pandemie als nichts Besonderes mehr galt, war vor 50 Jahren ein unglaubliches Abenteuer.
Heusenstamm: Turndemonstration in Kanada

Dieburg hofft auf Notrunde: Schaafheim verteidigt Absage der hessischen Ligen

Die Absage der Mannschaftssaison 2020 in allen Ligen des Hessischen Ringer-Verbands (HRV) mit 18:10 Klubstimmen hat in der Szene hohe Wellen geschlagen - sogar national. Im HRV-Gebiet wird es nun 14 Monate lang keinen Ligabetrieb geben. Bei den …
Dieburg hofft auf Notrunde: Schaafheim verteidigt Absage der hessischen Ligen