Neuer Trainer

Baskets setzen auf Kortmann

Langen - Die Rhein-Main Baskets haben Peter Kortmann als hauptamtlichen Trainer für den Frauenbereich verpflichtet. Der 53-jährige gebürtige Paderborner bringt viel Erfahrung sowohl im Damen-Basketball als auch in der Nachwuchsförderung mit.

Peter Kortmann

Halle Lions, Panthers Osnabrück, ChemCats Chemnitz, Grüner Stern Keltern und TSV Bad Aibling waren seine letzten Stationen im Frauenbasketball. „Mit Peter Kortmann haben wir einen sehr erfahrenen Trainer gewonnen“, freute sich Baskets-Präsidentin Silke Dietrich. „Ich habe große Lust auf den anstehenden Neuaufbau“, sagte Kortmann, der neben dem Zweitligateam auch das U17-Bundesligateam übernehmen, sowie als Talenttrainer im gesamten Jugendbereich des TV Langen Verantwortung tragen wird. „Wir wollen die Talente aus dem Rhein-Main-Gebiet wieder sammeln und auf Zweitliganiveau bringen, so dass wir mit dem Zweitligateam den Klassenerhalt schaffen“, sagte Kortmann, „in den nächsten drei Jahren wollen wir ein Team aufbauen, das in die erste Liga zurückkehren kann.“ Nach dem Abschied mehrerer Spielerinnen hatten sich die Baskets aus der ersten Liga zurückgezogen. (mos)

Rubriklistenbild: © p

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare