Bastian übernimmt SG Hainburg

Bezirksoberliga Männer: Ehemaliger OFC-Trainer ab neuer Saison im Amt

Trainer Klaus Bastian (rechts) übernimmt im Sommer die SG Hainburg. Von links: Noch-Trainer Dennis Weih, SG-Vorsitzender Erik Schnabel und Aktivenleiter Erwin Kempf. J   Foto: vum
+
Trainer Klaus Bastian (rechts) übernimmt im Sommer die SG Hainburg. Von links: Noch-Trainer Dennis Weih, SG-Vorsitzender Erik Schnabel und Aktivenleiter Erwin Kempf.

Offenbach - Vor dem Spieltag in der Handball-Bezirksoberliga  Offenbach/Hanau der Männer kommt die spannendste Nachricht aus Hainburg: Die SG präsentierte in Klaus Bastian den Trainer für die neue Saison.

HSG Rodgau Nieder-Roden - HSG Maintal (Sa., 17.30 Uhr)

Mit einem Sieg könnte Rodgau (11./18:28) gegen den Tabellenachten (21:21) einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt machen. „Ich hoffe, wir können unsere kleine Negativserie von zwei Niederlagen beenden. Wir müssen in den verbleibenden drei Heimspielen die nötigen Punkte sammeln”, fordert HSG-Coach Björn Hartmann.

HSG Kinzigtal - TSV Klein-Auheim (Sa., 18 Uhr)

Beim Tabellenvierten wird es für Klein-Auheim (12./17:29) sehr schwer. „Wir fahren leider sehr dezimiert nach Kinzigtal. Es wäre ein kleines Wunder, wenn wir was Zählbares mitnehmen”, sagt TSV-Trainer Andreas Schleiff.

TSG Bürgel II - SG Bruchköbel II (Sa., 19 Uhr)

Bürgel (10./18:26) ist Außenseiter, freilich peilt TSG-Trainer Boris Wolf dennoch einen Sieg gegen den Tabellensechsten (24:22) an: „Wir wollen mit einem Heimsieg die Grenze von 20 Punkten erreichen.“

HSV Götzenhain - TV Flieden (Sa., 19.30 Uhr)

Die Gäste aus Flieden reisen mit einer starken Offensive – die Tordifferenz beträgt plus 102 Tore – an. „Wir wollen so lange wie möglich Paroli bieten”, hofft HSV-Sprecher David Blischke auf ein erträgliches Ergebnis.

Bilder: Dietzenbacher Handballerinnen gewinnen

HSG Dietzenbach - HSG Preagberg in der Handball-Bezirksoberliga der Frauen: Bilder
HSG Dietzenbach - HSG Preagberg in der Handball-Bezirksoberliga der Frauen: Bilder
HSG Dietzenbach - HSG Preagberg in der Handball-Bezirksoberliga der Frauen: Bilder
HSG Dietzenbach - HSG Preagberg in der Handball-Bezirksoberliga der Frauen: Bilder
Bilder: Dietzenbacher Handballerinnen gewinnen

HSG Dietzenbach - SG Hainburg (Sa., 19.30 Uhr)

Klaus Bastian wird kommende Saison neuer Trainer der SGH. Er übernimmt von Interimscoach Dennis Weih, der weiter beim Landesligisten HSG Kahl im Tor stehen wird. „In Hainburg wird realistisch gearbeitet, da werden einem keine sportlichen Luftschlösser als Vorgabe vermittelt“, begründete B-Lizenzinhaber Bastian den Schritt. Zuletzt war der 61-Jährige beim OFC tätig und schaffte den Aufstieg in die Landesliga. Vor der Saison trat er zurück. Aus seiner aktiven Zeit kennt Bastian noch die beiden Klubs FT Hainstadt und TS Klein-Krotzenburg, die 1992 zusammengelegt wurden. „Gegen diese Vereine habe ich ungern gespielt, da war Stimmung in der Halle“, so Bastian. Unter Noch-Trainer Weih tritt die SG (13./15:31) nun in Dietzenbach (5./25:23) an. „Wir wollen uns gut verkaufen und an unsere Erfolgsserie anknüpfen”, sagt Weih.

SG Dietesheim/Mühlheim - TV Langenselbold (Sa., 19.30 Uhr)

„Langenselbold setzt im Kampf um den Ligaerhalt auf reaktivierte Kräfte mit Oberliga-Erfahrung”, erwartet SG-Trainer Michael Mendel viel Gegenwehr vom Tabellen-13. Will die SG den zweiten Platz halten, muss ein Sieg her.

TV Gelnhausen II - HSG Hanau III (So., 17.30 Uhr)

Hanau hat mit 22:22 den Klassenverbleib sicher, Gelnhausen (44:2) ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Auswärtspunkte für die HSG wären eine Überraschung. (mag)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare