Nach Kreuzband-Riss

Heusenstammer Tim Biniak zurück im Nationaltrikot

Offenbach -  Mehr als ein Jahr nach seinem Kreuzband-Riss steht Tim Biniak (Rugby-Klub Heusenstamm) vor dem Comeback im deutschen Siebener-Nationalteam.

Mit dem Obertshausener Robert Haase (RG Heidelberg) soll er in einem Entwicklungsteam am Wochenende beim Stanislas Sevens in Nancy sowie kommende Woche beim Central Sevens in Paris spielen. Samuel Rainger (RK Heuenstamm) könnte nach seinem Kreuzbandriss ebenfalls bald sein Comeback geben. (cd)

Bilder: RK Heusenstamm verliert Derby

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.