Insolvenzverwalter: Gute Vereinbarung mit FSV GmbH zur Stadionnutzung

Football: Universe spielt die Saison zu Ende

Frankfurt - Die finanziell angeschlagene Frankfurt Universe wird die Saison in der German Football League (GFL) definitiv zu Ende spielen können.

Laut Insolvenzverwalter Thomas Rittmeister werde die Universe die Spielzeit „in jedem Fall auf dem Platz beenden“, da eine „gute Vereinbarung“ mit der FSV Frankfurt GmbH hinsichtlich der Nutzung des Stadions getroffen wurde. Die Schulden der „Men in Purple“ sollen sich auf rund 1,5 Millionen Euro belaufen. (srd)

Archivbilder:

Frankfurt Universe verliert gegen Kiel Baltic Hurricanes: Bilder

Rubriklistenbild: © Archivbild: Hübner/Bremes

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.