Vorbereitungsturnier

Skyliners in Antwerpen im Endspiel

Offenbach - Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners ist mit einem Start-Ziel-Sieg ins Vorbereitungsturnier in Antwerpen gestartet. Gegen Donar Groningen, Teilnehmer an der Qualifikationsrunde der Champions League, gelang den Frankfurtern ein ungefährdeter 76:45-Erfolg.

Mit Ausnahme des dritten Viertels kontrollierten die Skyliners ihren Gegner souverän und überzeugten vor allem in der Defensive. Auch bei den Rebounds (42:29) waren die Frankfurter klar überlegen. Jason Clark avancierte an alter Wirkungsstätte zum Topscorer, erzielte 15 Zähler. Erik Murphy gelang ein „Double Double“ (10 Punkte, 10 Rebounds). Je nach Ausgang des zweiten Halbfinales (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) treffen die Skyliners am Samstag (16 Uhr) im Endspiel auf den Mitteldeutschen BC oder Antwerpen. (cd)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare