Basketball

Karriereende für Baskets-Spielerin Anja Stupar

Anja Stupar spielte vier Jahre für die Baskets

Bittere Nachricht für die Rhein-Main Baskets: Anja Stupar muss ihre Basketball-Schuhe an den Nagel hängen. Anhaltende Fußprobleme zwingen die 30-Jährige zu diesem Schritt.

Langen – Stupar stand vier Jahre für den Zweitligisten auf dem Parkett und war unter den Brettern eine verlässliche Größe.

„Schweren Herzens müssen wir uns von unserer bosnischen Rakete trennen“, sagte Teamkapitänin Pia Dietrich. Stupar wohnt aber weiter in Langen und studiert Lehramt in Frankfurt. „Ich möchte mich bei den Baskets bedanken, denn sie haben mir die Möglichkeit gegeben, hier anzukommen und vier tolle Jahre in der 2. Bundesliga zu spielen. Zumindest als Jugendtrainern werde ich dem Basketball in Langen treu bleiben“, betont Stupar.  jp

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare