Neue sportliche Leitung

Frank Müller übernimmt Langener Basketball-Teilzeit-Internat

+
Frank Müller

Langen - Frank Müller übernimmt ab 1. Juli die sportliche Leitung des Langener Basketball-Teilzeit-Internats. Zugleich wird der 50-jährige Berliner, der Fabian Villmeter ablöst, die erste Herrenmannschaft des TV Langen in der Regionalliga betreuen.

„Mit Frank Müller haben wir einen Trainer mit sehr viel Erfahrung gewinnen können, der uns helfen wird, unser Förderkonzept weiter zu entwickeln,“ freuen sich TVL-Abteilungsleiter Jochen Kühl und Manager Jürgen Barth. Müller stammt aus der Berliner Talentschmiede, holte 1993 als Centerspieler die russische Vizemeisterschaft mit St. Petersburg und lief zuletzt für den Regionalligisten Essen auf.

Mehrere Jahre arbeitete der 2.07 Meter-Hüne als Landestrainer in Thüringen und Nordrhein-Westfalen mit Jugendlichen: „Ich sehe das BTI als einen extrem wichtigen und innovativen Standort in Hessen an und möchte hier in enger Zusammenarbeit mit dem Verband talentierte Mädchen und Jungen finden und fördern“, so Müller.

Heiße Hüpfer! Cheerleader aus aller Welt

jp

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare